Apps

7 besten Offline-GPS-Apps für das iPhone im Jahr 2020

Eine zuverlässige Offline-GPS-Navigations-App kann ein wahrer Lebensretter sein, wenn Sie sich an einem Ort mit einer fleckigen Mobilfunk-Datenverbindung befinden. Sie können auch Geld für Datenroaming-Gebühren sparen, wenn Sie ins Ausland reisen. Wenn Sie also bereit sind, sich nie wieder zu verlaufen - auch wenn diese Internetverbindung bestenfalls unvollständig ist -, folgen Sie uns unten. Für Ihre Bequemlichkeit haben wir die 7 besten Offline-GPS-Apps für das iPhone ausgewählt, die Ihnen Vor- und Nachteile für jede bieten. Lassen Sie uns gleich eintauchen.



Beste Offline-GPS-Apps für iPhone

einer. Google Maps

Die Top-Offline-GPS-Apps für das iPhone sind Google Maps. Wir schätzen zwar die elegante Benutzererfahrung von Apple Maps, können jedoch nicht leugnen, dass Google in Bezug auf die GPS-Navigation führend ist. Google Maps ist berühmt für seinen Panoramablick auf Straßen und die Verkehrsbedingungen in Echtzeit und kann auch als Offline-Navigation verwendet werden. Sie müssen lediglich auf die Menüschaltfläche tippen, Offline-Bereiche auswählen und den Bereich auswählen, den Sie für die Offline-Verwendung speichern möchten. Auf diese Weise können Sie auch ohne Datenverbindung auf Wegbeschreibungen, Sonderziele und Geschäftsinformationen zugreifen. Die einzigen zwei Dinge, die nicht verfügbar sind, sind Geh- und Transitrichtungen.



Jetzt herunterladen: Hier



zwei. MAPS.ME

MAPS.ME ist die ausgefeilteste Offline-GPS-Navigations-App, die kostenlose geografische Daten verwendet, die von der OpenStreetMap Initiative. Genau wie OpenStreetMap ist die App immer kostenlos und aktuell. Bisher wurde es von über 50 Millionen Benutzern heruntergeladen und in praktisch alle wichtigen Sprachen übersetzt. Die App bietet Turn-by-Turn-Navigation, Lesezeichen, Sonderziele, Standortfreigabe und Integration in soziale Netzwerke. Die aktuelle Version hat eine hervorragende Bewertung von 5 von 5 Sternen.

Jetzt herunterladen: Hier

3. Auf geht's

Alle gängigen GPS-Apps bringen Sie von Punkt A nach Punkt B. Der Unterschied besteht darin, wie sie es tun. Einige sind schwer zu bedienen und lenken ab, während andere Sie mühelos an Ihr Ziel bringen sollen. HIER fällt WeGo in die letztere Kategorie. Die Entwickler haben sich hauptsächlich auf die Stadtnavigation konzentriert und eine moderne GPS-Navigations-App mit Turn-by-Turn-Anleitungen, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln und genauen Offline-Karten von mehr als 100 Ländern auf der ganzen Welt erstellt.

Jetzt herunterladen: Hier

Vier. GPSmyCity

Wandern ist wohl der beste Weg, um eine Stadt zu erkunden und ihre Geheimnisse und Reize zu entdecken. Mit der GPSmyCity-App können Sie bequem auf Tausende von Reiseartikeln zugreifen, die von Reiseschreibern und Einheimischen aus aller Welt verfasst wurden. Mit nur wenigen Klicks können Sie eine selbst geführte Wanderung planen und mithilfe der Turn-by-Turn-Navigation der App von einem interessanten Punkt zum anderen führen. Das Beste ist, dass im Offline-Modus alles funktioniert, sodass Sie sich keine Gedanken über Roaming-Gebühren machen müssen, wenn Sie sich an einem neuen Ziel befinden.

Jetzt herunterladen: Hier

6. TrailLink

TrailLink wird als ultimative Trail-Finder-App für alle Outdoor-Enthusiasten beschrieben. Die Beschreibung ist sicherlich nicht irreführend. Mit über 30.000 Meilen Mehrzweckwegen, Tausenden von Streckenbeschreibungen, Bewertungen, Fotos und detaillierten Wanderkarten ist TrailLink die einzige App zum Radfahren und Wandern, die Sie auf Ihrem iPhone installiert haben müssen. Leider erhalten Sie mit Offline-Karten 1,99 USD für 3 Karten, 3,99 USD für 7 Karten oder 7,99 USD für 15 Karten zurück. Wenn Sie ein begeisterter Wanderer oder Biker sind, können Sie auch 12 Monate lang unbegrenzte Offline-Kartendownloads für 29,99 USD erwerben.

Jetzt herunterladen: Hier

6. Apple Maps

Wenn Sie bereits ein iPhone besitzen, ist Apple Maps die erste App, die Sie verwenden können. Die meisten Leute wissen es vielleicht nicht, aber mit Apple Maps können Sie Karten und Richtungsdaten für die Offline-Verwendung herunterladen. Sie können nicht ganze Karten herunterladen, aber normalerweise können Sie zumindest die Route beenden, die Sie beginnen.

Die Funktionsweise - solange Sie die Ortungsdienste auf Ihrem iPhone aktiviert haben - besteht darin, dass Sie Ihre Route starten und Apple Maps diese Route dann automatisch zwischenspeichert. Selbst wenn Sie durch ein Gebiet mit fleckigem Mobilfunkdienst laufen, sollte die Navigation dennoch fortgesetzt werden. Sie sollten auch gut auf die Karte zugreifen können.

Wenn jedoch beides Standortdienste und Ihre Internetverbindung ist offline, offline Apple Maps funktioniert überhaupt nicht.

7. Sygic GPS Navigation

Sygic GPS Navigation ist eine weitere wunderbare Wahl. Sygic wird von über 200 Millionen Menschen verwendet und ermöglicht es ihnen, überall zu navigieren, auch ohne Internetverbindung. Das Einzigartige an diesem ist, dass es Offline-Karten aller Länder der Welt von TomTom und anderen Navigationsanbietern bereitstellt.

Es gibt eine sprachgesteuerte GPS-Navigation mit präzisen Anweisungen und gesprochenen Straßennamen, und einer der anderen einzigartigen Aspekte ist, dass ein paar Mal pro Jahr kostenlose Kartenaktualisierungen durchgeführt werden.

Jetzt herunterladen: Hier

Beste Offline-GPS-App für iPhone Urteil

Wie Sie sehen können, gibt es viele hervorragende GPS-Karten mit Offline-Navigation und sogar allgemeine Offline-Kartendaten, die Sie anzeigen können. Viele davon sind kostenlos, aber osme wird mit eigenen Kartenpaketen geliefert, für die ein In-App-Kauf erforderlich ist. Wir empfehlen auf jeden Fall, Apple Maps zuerst auszuprobieren, da die Offline-Navigation nahtlos ist!

Haben Sie eine bevorzugte Offline-GPS-App? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Wir erhalten eine Verkaufsprovision, wenn Sie Artikel über unsere Links kaufen. Mehr erfahren.