Andere

Analystenbericht Pegs iPhone 12 soll bis zu 6 GB RAM haben

Es ist kein Geheimnis, dass Apple im Herbst dieses Jahres neue iPhones auf den Markt bringt. Wir haben jedoch noch keine detaillierten Informationen darüber erhalten, was diese iPhones auf den Tisch bringen werden. Frühere Gerüchte sprachen davon, dass Apple OLED-Displays nur für zwei der High-End-iPhones des Jahres verwendet. Laut Analysten von UBS, Timothy Arcuri und Munjal Shah wird Apple jedoch alle vier Größen der neuen iPhone 12-Reihe mit einem OLED-Display vorstellen. Dazu gehören Berichten zufolge ein 5,4-Zoll-iPhone, ein 6,7-Zoll-Gerät und zwei 6,1-Zoll-iPhones.



Die Analysten fügen hinzu, dass die Kameraspezifikationen je nach gewähltem Modell variieren können, wodurch eine gewisse Lücke zwischen dem High-End- und dem Einstiegs-iPhone des Jahres entsteht, ähnlich wie wir es 2019 mit der Einführung des iPhone 11 und des 11 Pro gesehen haben / Pro max.

Die Analysten gehen detailliert auf die RAM-Kapazitäten ein, die jedes neue iPhone voraussichtlich bieten wird, und dies ist eine ziemliche Offenbarung. Das 6,7-Zoll- und eines der 6,1-Zoll-Modelle werden Berichten zufolge in diesem Jahr das Flaggschiff von Apple sein und 6 GB RAM und dreifache Kameras auf der Rückseite mit 3D-Erkennung bieten. Die 5,4-Zoll- und die verbleibenden 6,1-Zoll-iPhone 12-Modelle werden Berichten zufolge zwei Rückfahrkameras und 4 GB RAM bieten, was ein ziemlich großes Tageslicht zwischen dem iPhone der Spitzenklasse und dem iPhone der Einstiegsklasse zeigt.

Es ist noch zu früh am Tag, um zu sagen, ob dies klappen wird, aber Analystenberichte sind normalerweise genau richtig. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, diesen Bericht mit einer Prise Salz zu nehmen, da bekannt ist, dass Unternehmen die Hardwarefunktionen in den Monaten vor der Ankündigung ändern, sodass bis dahin alles passieren kann.

Was möchten Sie auf dem iPhone 12 sehen? Teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Über :: MacRumors