Spiele

Apple und Google entfernen Fortnite von Epic Games aus ihrem App Store

Letzte Nacht haben sowohl Apple als auch Google das beliebte Spiel Fortnite aus ihren jeweiligen App-Stores entfernt. Das ist der Grund.

Epic Games Inc hat es erneut nicht geschafft, Apple Inc. zu zwingen, Fortnite wieder in seinen App Store zu stellen, während der Spieleentwickler seine kartellrechtlichen Ansprüche gegen den iPhone-Hersteller verfolgt.

Letzte Nacht haben Apple und Google das beliebte Spiel Fortnite aus ihrem App Store entfernt, nachdem Epic Games einen Direktzahlungsplan eingeführt hatte, der den Google Play Store und den Apple App Store umgeht. Für die Unwissenden, sowohl Apple als auch Google nehmen 30 Prozent Kürzung von In-App-Umsatzkäufen in Spielen.



Am Donnerstag aktualisierte der Entwickler des Spiels beide Versionen von Fornite, mit denen Benutzer Epic direkt für In-App-Käufe bezahlen können. Fortnite ist ein kostenloses Spiel, aber die Spieler müssen für den Kauf von Waffen und Skins im Spiel bezahlen.

In einem Kommentar zu diesem Thema sagte Epic Games in einem Blogbeitrag, dass das Unternehmen Epic Direct Payments einführt, einen Direktzahlungsplan für iOS und Play Store. Der Spieleentwickler fügte weiter hinzu, dass das neue System dasselbe Zahlungssystem ist, das es verwendet, um Zahlungen auf PC- und Mac-Computern sowie auf Android-Geräten abzuwickeln.



Apple sagte in einer Erklärung zu diesem Thema, Epic habe eine Funktion in seiner App aktiviert, die von Apple nicht überprüft oder genehmigt wurde, und dies mit der ausdrücklichen Absicht, gegen die App Store-Richtlinien zu In-App-Zahlungen zu verstoßen, die für jeden Entwickler gelten, der verkauft digitale Waren oder Dienstleistungen.



Lesen Sie auch | Fortnite Tipps und Tricks, um das Gameplay zu meistern

Unterdessen kommentierte Google die Angelegenheit in einer Erklärung: Das offene Android-Ökosystem ermöglicht es Entwicklern, Apps über mehrere App-Stores zu verteilen. Für Spieleentwickler, die sich für den Play Store entscheiden, haben wir einheitliche Richtlinien, die den Entwicklern gerecht werden und den Store für die Benutzer sicher halten.

Obwohl Fortnite weiterhin auf Android verfügbar ist, können wir es nicht mehr auf Play verfügbar machen, da es gegen unsere Richtlinien verstößt. Wir begrüßen jedoch die Gelegenheit, unsere Diskussionen mit Epic fortzusetzen und Fortnite zurück zu Google Play zu bringen, fügte Google hinzu.

Trotz der Entfernung wird Fortnite weiterhin auf Android verfügbar sein, nur nicht über den Play Store. Android-Benutzer können Fortnite aus anderen App-Stores wie der Epic Games-App oder dem Samsung Galaxy Store auf Samsung-Geräte herunterladen. Für iPhone-Benutzer gibt es keine solche Option.

Epic Games ging zu Twitter, um zu enthüllen, dass es einen neuen Kurzfilm namens Nineteen Eighty-Fortnite geben würde, eine scheinbare Parodie auf Apples legendären Werbespot von 1984, der den Macintosh-Computer vorstellte.

Kurz nach dem Vorfall reichte Epic Games beim US-Bezirksgericht in Nordkalifornien Klage gegen Apple wegen Entfernung der App aus dem App Store ein. Später reichte es Klage gegen Google wegen angeblicher Kartellverstöße ein.