Registerkarten Für Mobilgeräte

Apple iPhone 8 übersteht Kratz-, Hitze- und Biegetest: Video ansehen

Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus wurden vom Unternehmen als kleinere Upgrades der iPhone 7-Serie auf den Markt gebracht. Aber was wirklich auffällt, ist ihr überarbeitetes Design, insbesondere der Glasboden und das neue Gold-Finish.

Apple, iPhone 8, Apple iPhone 8, iPhone 8 Haltbarkeitstest, iPhone 8 Biegetest, iPhone 8 HitzetestDer YouTube-Kanal JerryRigEverything hat einige intensive Tests durchgeführt, darunter Kratzer, Hitze und Biegung, um die Haltbarkeit des Apple iPhone 8 zu überprüfen. (Quelle: JerryRigEverything/YouTube)

Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus wurden vom Unternehmen als kleinere Upgrades der iPhone 7-Serie auf den Markt gebracht. Aber was wirklich auffällt, ist ihr überarbeitetes Design, insbesondere der Glasboden und das neue Gold-Finish. Außerdem hat Apple das Display im Vergleich zu iPhone 7 und iPhone 7 Plus deutlich verbessert, von denen das Unternehmen behauptet, dass sie die langlebigsten in allen Smartphones sind. Aber einige Leute haben vielleicht Fragen dazu, wie viel Missbrauch das Telefon aushalten kann.



Der YouTube-Kanal JerryRigEverything hat einige intensive Tests durchgeführt, darunter Kratzer, Hitze und Biegung, um die Haltbarkeit des Apple iPhone 8 zu überprüfen. Insbesondere hat das neue iPhone die gleiche Form und Haptik wie das iPhone 7 des letzten Jahres. Die Metallrückseite ist jedoch jetzt weg und es wurde durch Glas ersetzt, was das neue iPhone etwas schwer macht.

Zunächst begann der YouTuber mit einem Scratch-Test. Kunststofftelefone haben eine Kratzerstufe 3, während Glas normalerweise eine Kratzerstufe von 5 oder 6 hat, erklärte er. Der Saphir-Bildschirm hingegen kratzt bei 8 oder 9. Im Fall des iPhone 8 wurde es auf Stufe 6 zerkratzt, was genau die gleiche Punktzahl wie beim iPhone 7 ist. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass das Display des iPhone 8 unempfindlich gegen Rasiermesser ist Klingen, Schlüssel und Münzen. Für zusätzlichen Schutz wird jedoch eine Abdeckung empfohlen.



Der Home-Button im iPhone 8 und die 7MP-Frontkamera wurden ebenfalls nicht von seiner Rasierklinge beeinflusst, was darauf hindeutet, dass sie in der Tasche oder Handtasche nicht leicht beschädigt werden können.





Auf der Glasrückseite hat es eine massive Platte, die die gesamte Rückseite bedeckt, die nicht durch die Rasierklinge beschädigt wurde. Das Apple-Logo und der iPhone-Text sind unter dem Glas geschichtet und liegen nicht auf der Oberfläche, was großartig ist, da sie sich im Laufe der Zeit nicht so leicht abnutzen. Der LED-Blitz sowie die Mikrofonöffnung mit Metallgitter blieben auch beim Scratch-Test unbeschädigt.

Apple hat die rückseitige Kameralinse mit Saphirbeschichtung versehen, die auf den meisten Skalen idealerweise Kratzer bis zu 8 oder 9 aushalten sollte. Der YouTuber begann damit, das Kameraobjektiv mit seiner Rasierklinge zu zerkratzen, was auf den meisten Skalen etwa 5 und eine Hälfte beträgt und das Objektiv wurde nicht beschädigt. Dies macht das Kameraobjektiv des Apple iPhone 8 so langlebig wie normales Glas, was großartig ist.

Überraschenderweise gab es jedoch auf Stufe 6 sichtbare Kratzspuren. Laut dem YouTuber könnte dies daran liegen, dass Apple eine eigene proprietäre Mischung aus Saphir verwendet – ein minderwertigeres Material im Vergleich zum eigentlichen reinen Saphir, der in Premium-High-End verwendet wird Uhren oder das komplette Saphir-Display auf dem HTC U Ultra Saphir-Edition, die beide erst am 8.

Must Read: Apple iPhone 8 Plus erster Eindruck: Was ist also wirklich neu hier draußen?

Er weist auf einen weiteren Konstruktionsfehler hin, bei dem das Kameraobjektiv noch weiter als der Metallring haftet und so ungeschützt bleibt. Es kratzt auf Stufe 6 statt Stufe 8.

Als nächstes testet er die Metallrahmen rund um das iPhone 8. Laut YouTuber hat Apple bei den Seiten gute Arbeit geleistet, die gut mit Schlüsseln und Münzen umgehen können. Allerdings könnte sein Rasierer etwas Farbe von den Metallrahmen entfernen, so dass es nicht empfehlenswert ist, ihn mit dem iPhone 8 in der Handtasche oder Tasche aufzubewahren. Das SIM-Fach, der Stummschalter, der Lightning-Port usw. sind alle aus Metall.

Was den Erwärmungstest angeht, wurden die Pixel des IPS-Retina-Displays innerhalb von 10 Sekunden schwarz, nachdem es extremer Hitze ausgesetzt wurde. Aber sie erholten sich nach dem Abkühlen innerhalb von Sekunden vollständig, was gut ist. Für normale Benutzer wird jedoch ein Erhitzungstest nicht empfohlen, da die Flamme die oleophobe Beschichtung auf dem Glas verbrennt.



Im Biegetest stellte der YouTuber fest, dass das iPhone 8 tatsächlich ein gut gebautes Telefon ist, da während des Tests kein Flex im Gerät auftrat. Es gab weder auf der Vorder- noch auf der Rückseite eine Glastrennung. Ein weiterer Vorteil des iPhone 8 ist, dass die Glasrückseite sowie der Schriftbildschirm am Rand mit einem Kunststoffpolster versehen sind, um das Glas bei Stürzen zu schützen.

Apple iPhone 8 wurde zusammen mit iPhone 8 Plus und iPhone X vom Unternehmen auf seiner Veranstaltung am 12. September vorgestellt. Das iPhone 8 verfügt über ein 4,7 Zoll großes Retina-HD-Display mit True Tone. Angetrieben wird es vom A11 Bionic-Chip, einem Sechskern-Prozessor mit vier Effizienzkernen. Das neue iPhone ist wasser- und staubdicht und verwendet Touch ID zur Authentifizierung. Die Frontkamera der iPhone 8-Serie hat 7 MP mit Retina Flash. Das Apple iPhone 8 verfügt über eine Single-Lens-Kamera mit 12-MP-Sensor. Es unterstützt kabelloses Laden und das Telefon funktioniert mit Qi-Ladegeräten, dem universellen Standard.