Andere

Apples neue 'Night Mode Challenge' zahlt Lizenzgebühr an die Top 5 Gewinner

Apple hat seinen neuesten & ldquo; Shot on iPhone & rdquo; Herausforderung, und die Einsätze sind diesmal deutlich höher. Das Unternehmen drängt iPhone 11 Besitzer senden ihr Bestes & ldquo; Nachtmodus & rdquo; Fotos. Im Gegenzug wählt das Unternehmen die 5 besten Bilder aus und zahlt Lizenzgebühren für die Verwendung ihrer Bilder. Frühere Shot on iPhone-Wettbewerbe haben Fotografen nicht für ihre Bilder entschädigt, aber es scheint, dass Apple endlich dazu gekommen ist, dies zu beheben.



Diese neue Herausforderung wird nicht nur auf der Instagram-Seite des Unternehmens angezeigt, sondern auch in den Werbekampagnen von Apple auf der ganzen Welt. Dies ist definitiv eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten, daher sind wir sicher, dass es in diesem Jahr keine Kontroversen über die Kampagne geben wird.

Apple sagt, die Einträge werden & ldquo; beurteilt von einer Jury, die qualifiziert ist und über einschlägige Fachkenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf Fotografie verfügt . & rdquo; Interessierte Fotografen werden gebeten, die offiziellen Regeln von Apple für diese Kampagne zu lesen Hier .

Damit es keine Unklarheiten gibt, erwähnt Apple, dass Bilder, die vom iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max aufgenommen wurden, für diesen Wettbewerb in Frage kommen. Kunden haben bis zum 29. Januar bis 23:59 Uhr (pazifische Zeit) Zeit, ihre Beiträge einzureichen.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist ziemlich einfach, da Sie lediglich die Hashtags #ShotoniPhone und #NightmodeChallenge auf Twitter oder Instagram für Ihr Foto verwenden müssen. Dies wird im Gegenzug als hervorragendes Marketing für potenzielle Käufer der iPhone 11-Reihe dienen, insbesondere für das iPhone 11 Pro und das 11 Pro Max, die über ein Dreifachkamera-Setup verfügen, das hervorragende Bilder und Videos ermöglicht.

Über :: Engadget