Nachrichten

Umgang mit verschiedenen Internet- und Netzwerkproblemen auf dem iPhone 11 Pro nach dem Update auf iOS 13.2.3

Internet- und Netzwerkprobleme sind bei Mobilgeräten unvermeidlich, da viele Faktoren die Symptome auslösen können. Zufällige Internetprobleme, die durch kleinere Firmware-Störungen ausgelöst werden, verschwinden normalerweise von selbst, während andere einige kleine Änderungen als schnelle Abhilfe erfordern. Dennoch gibt es einige Internetprobleme, die durch einige Problemumgehungen weder behoben noch behoben werden können. Dies ist normalerweise der Fall, wenn die zugrunde liegende Ursache in der Netzwerkbasis oder bei Ihrem Internetdienstanbieter liegt. In diesem Beitrag werden fünf der häufigsten Internet- und Netzwerkprobleme von vielen iPhone-Besitzern angetroffen. Diese Probleme treten auch bei den Probleme nach dem Update Einige Besitzer des iPhone 11 sehen sich nach der Installation des neuesten iOS 13.2.3-Updates konfrontiert. Diese Probleme können auf einige Softwarefehler zurückzuführen sein, wenn nicht auf Serverprobleme. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.



Häufige Internet- und Netzwerkprobleme, die möglicherweise auf Ihrem iPhone 11 Pro nach dem Update auf iOS 13.2.3 auftreten können

Im Folgenden sind fünf häufig auftretende Internet- und Netzwerkprobleme aufgeführt, die auf dem iPhone 11-Mobilteil nach der Implementierung des iOS 13.2.3-Updates auftreten. Erfahren Sie mehr darüber, warum diese Probleme auftreten und was zu tun ist, um sie zu lösen.

Problem 1: Das iPhone 11 Pro kann kein Bluetooth-Zubehör koppeln oder eine Verbindung herstellen

In diesem Fall weigert sich Ihr iPhone plötzlich, ein Bluetooth-Zubehör zu koppeln oder konnte es einfach nicht mehr koppeln oder eine Verbindung herstellen. Die zugrunde liegende Ursache kann in Ihrem iPhone-System oder dem Bluetooth-Zubehör liegen, das Sie mit Ihrem iPhone 11 koppeln möchten. Inkompatibilitätsprobleme, z. B. wenn das Bluetooth-Zubehör von Ihrem iPhone 11 nicht unterstützt wird, oder umgekehrt, Nähe zwischen den beiden Geräten, und softwarebezogene Fehler, einschließlich Ihrer iPhone-Einstellungen, die nicht richtig konfiguriert sind, um eine erfolgreiche Bluetooth-Kopplung sicherzustellen. Durch einen Neustart beider Geräte sowie das Aus- und Einschalten von Bluetooth können in der Regel kleinere Störungen behoben werden, die möglicherweise verhindert haben, dass Geräte wie vorgesehen gekoppelt oder verbunden werden.

Problem 2: Das iPhone 11 Pro kann in der Mail-App keine E-Mails empfangen

Dies kann ein isoliertes Problem mit der Mail-App sein, kann aber auch auf einige Netzwerkverbindungsprobleme auf Ihrem iPhone zurückzuführen sein. In dem Fall, in dem die Symptome nach der Aktualisierung Ihres iPhones auftraten, ist wahrscheinlich ein iOS-Fehler schuld. Es gibt verschiedene Methoden, um dieses Problem zu lösen. Sie können mit einem Neustart des Geräts beginnen, um kleinere Softwareprobleme und Fehler auf dem Telefon zu beheben. Das Anpassen einiger Einstellungen auf Ihrem iPhone, z. B. das Deaktivieren von Einschränkungen, kann auch der Schlüssel zur Behebung des Problems sein. Das Löschen und erneute Hinzufügen des E-Mail-Kontos kann auch erforderlich sein, wenn das Problem auf eine beschädigte E-Mail-Adresse zurückzuführen ist.

Problem 3: Das iPhone 11 Pro zeigt keinen Servicefehler an

Ein Fehler ohne Service ist bei vielen alten iPhone-Varianten häufig, tritt jedoch aus irgendeinem Grund immer noch bei den weit verbreiteten Netzwerkproblemen auf, auf die die Besitzer der neuen iPhone-Flaggschiff-Geräte stoßen. Ein Fehler ohne Dienst bedeutet normalerweise, dass Ihr iPhone keinen Dienst vom Mobilfunknetz erhält. Dies kann an einigen Systemfehlern auf Ihrem iPhone liegen. In einigen Fällen trat dieser Fehler auch auf, wenn Probleme mit dem Konto aufgetreten sind oder wenn die verwendete SIM-Karte beschädigt oder schlimmer noch beschädigt ist. Durch Entfernen und erneutes Installieren der SIM-Karte wird dieser Fehler normalerweise behoben. In einigen Fällen sind jedoch erweiterte Lösungen erforderlich.

Problem 4: Die WLAN-Verbindung zum iPhone 11 Pro ist sehr langsam und instabil

Ein langsames Internet und eine instabile Internetverbindung sind wahrscheinlich auf das verwendete Wi-Fi-Netzwerk oder die verwendeten Netzwerkgeräte zurückzuführen. Die Netzwerkausrüstung, auf die ich mich beziehe, ist entweder ein WLAN-Router oder ein Modem, das von Ihrem Internetdienstanbieter bereitgestellt wird. Wie alle anderen elektronischen Geräte erliegen auch drahtlose Router und Modems zufälligen Firmware-Abstürzen. In diesem Fall können verschiedene Arten von Internet- und Netzwerkproblemen auftreten. Und das würde langsames Surfen im Internet oder zeitweise Verbindungen einschließen. Es gibt auch Fälle, in denen das Problem auf die verwendete Browser-App beschränkt ist. Daher kann das Löschen des Cache und der Cookies des Browsers auch als mögliche Lösung in Betracht gezogen werden. Das Aus- und Einschalten des WLAN-Routers oder -Modems wird ebenfalls als wirksame Lösung für diese Probleme angesehen.

Problem 5: Das iPhone 11 Pro kann keine Verbindung zu Wi-Fi herstellen

In diesem Fall weigert sich Ihr iPhone, eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herzustellen, wenn dies nicht der Fall ist. Sollte das Problem auf einen iOS-Fehler zurückzuführen sein, kann es normalerweise durch Zurücksetzen des Netzwerks behoben werden. Andernfalls müssen Sie andere Methoden ausprobieren, z. B. Modem- / Router-Neustart, iPhone-Neustart oder Soft-Reset sowie Änderung der Netzwerkeinstellungen. Stellen Sie das iPhone auch in der Nähe des installierten WLAN-Routers oder Modems auf. Geräte, die möglicherweise Wi-Fi-Störungen verursachen können, müssen ebenfalls entfernt werden, um sicherzustellen, dass der Internet-Synchronisierungsprozess nicht beeinträchtigt wird.

Es gibt noch viele andere Internet- und Netzwerkprobleme, die auf Ihrem iPhone auftreten können, nicht nur nach der Installation eines neuen iOS-Updates, sondern auch, wenn Sie nichts auf Ihrem Telefon tun. Letzteres ist normalerweise der Fall, wenn ein vorübergehender Netzwerkausfall vorliegt. Auf unserer Seite zur Fehlerbehebung finden Sie weitere Internetprobleme, mit denen Sie möglicherweise in Zukunft konfrontiert sind, sowie die empfohlenen Lösungen.