Bewertungen

Unterschied zwischen Roku TV und Smart TV

Sie haben also einen alten, dummen Fernseher im Unterhaltungszentrum zu Hause. Sie möchten, dass Sie es mit Smart-TV-Funktionen ausstatten können, um es ein wenig leistungsfähiger zu machen, sind sich jedoch nicht sicher, was Sie mit all den verschiedenen Optionen tun sollen. Erhalten Sie eine Set-Top-Box und behalten Ihr traditionelles Fernsehgerät im Spiel, oder rüsten Sie insgesamt auf ein Smart-TV-Gerät um?



ProduktMarkeNamePreis
SAMSUNGSamsung UN55NU8000FXZA Flacher 55 '4K UHD 8 Series Smart LED-Fernseher (2018) Überprüfen Sie den Preis bei Amazon

* Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutz-Bestimmungen Seite.



Sie können die Set-Top-Box auch ganz überspringen und einen Smart-TV mit beispielsweise bereits installierter Roku-Software abholen. Es ist schwer, mit so vielen verschiedenen Optionen zu wählen. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen den großen Unterschied zwischen einem Standard-Smart-TV und einem Fernseher, auf dem Roku bereits installiert ist. Lassen Sie uns gleich eintauchen.

Unterschied zwischen Roku TV und Smart TV

Smart TV

Sie können sich jetzt, da Smart TV hier ist, im Wesentlichen vom Standardfernseher verabschieden. Smart-TVs sind jetzt äußerst erschwinglich und kosten Sie genauso viel wie herkömmliche Flachbildschirme, manchmal sogar weniger. Smart-TVs sind eine großartige Möglichkeit, in die Moderne einzusteigen, ohne viel Geld im Voraus zu haben.

Ein Smart-TV ist im Kern wie ein herkömmlicher Fernseher, verfügt jedoch über ein eigenes Betriebssystem, mit dem Sie auf eine Reihe anderer Inhalte zugreifen können, z. B. Apps, die Sie zum Streamen Ihrer Lieblingsfilme herunterladen können.

Wenn Sie den Smart-TV einschalten, gelangen Sie sofort zum Startbildschirm, auf dem Sie Zugriff auf eine Liste vorinstallierter Apps haben, und auf einen Markt, auf dem Sie je nach Betriebssystem mehr herunterladen können. Auf den meisten Smart-TVs ist standardmäßig Software wie Netflix oder Prime Video installiert.

Smart-TVs sind besonders hilfreich, da sie mit einem sofort einsatzbereiten Betriebssystem geliefert werden. Sie müssen nicht & ldquo; hinzufügen & rdquo; ein Betriebssystem, wie Sie es mit herkömmlichen Fernsehgeräten tun. Alte, dumme Fernseher müssen normalerweise mit so etwas wie einem Fire TV Stick ausgestattet sein, um an den HDMI-Anschluss angeschlossen zu werden. Dadurch erhalten Sie die Funktionalität, die einem Smart TV ähnelt.

Smart-TVs kosten im Allgemeinen etwas mehr als herkömmliche Fernseher, aber ihr Preis ist stark gesunken. Je nachdem, wo Sie Ihren Smart-TV finden, werden Sie so ziemlich die gleichen Kosten haben. Es ist oft billiger, als einen Standardfernseher und dann eine dazu passende Set-Top-Box zu kaufen.

Jetzt müssen Sie beim Kauf eines Smart-TV vorsichtig sein. Meistens kaufen die Leute einen Fire Stick, Roku Ultra oder Apple TV, um mit ihrem Smart TV zu arbeiten, einfach weil die native Software einfach so schrecklich ist. Aus diesem Grund wurden Dinge wie der Roku-Fernseher erfunden, um eine sofort einsatzbereite Lösung bereitzustellen, die funktioniert.

Kaufe es jetzt: Amazonas

Fernsehjahre

Wenn Sie Ihr Fernsehgerät aufrüsten möchten, anstatt eine Set-Top-Box und eine Standard-TV-Kombination zu verwenden, sollten Sie nach einem Roku-Fernsehgerät Ausschau halten. Ein Roku-Fernseher ist im Wesentlichen ein Smart-Fernseher, der jedoch die Software von Roku für sein Betriebssystem verwendet.

Diese sind so viel besser und etwas teurer, weil viele Smart-TV-Marken eine seltsame und herausfordernde Software für die Navigation haben. Ganz zu schweigen davon, dass die meisten Smart-TVs keine Inhaltsbibliothek haben, die Sie ansehen können. Roku-Software gibt es schon lange, viel länger als viele dieser Smart-TV-Systeme.

Mit dem Roku TV sind Sie für eine Vielzahl verschiedener kostenloser Inhalte und Apps geöffnet. Auf einem Roku-Fernseher können Sie beliebte Apps wie Netflix und Hulu sowie bestimmte Kanäle wie WatchESPN, HBO Now oder den Hallmark Movies-Kanal herunterladen. Hierbei handelt es sich um Dienste oder Inhalte, auf die auf einem Smart-TV einer anderen Marke normalerweise nicht zugegriffen werden kann.

Roku TV bietet einige weitere Vorteile, z. B. die Möglichkeit, Filme zu kaufen, die direkt im Movie Store in der Roku-Software ausgeliehen werden können. Dies ist leider etwas, das Sie bei Off-Brand-Software niemals finden würden. Zumindest vorerst nicht.

Letztendlich könnten Sie etwas mehr für die Software eines Roku-Fernsehgeräts bezahlen. Es ist jedoch schwierig, den Wert eines Roku-Fernsehgeräts zu übertreffen. Darüber hinaus sparen Sie sich Zeit und Frust, wenn Sie mit der immer komplizierter werdenden OEM-Software herumspielen.

Unterschied zwischen Roku TV und Smart TV Urteil

Die massive Kluft zwischen Smart-TVs und Roku-TVs ist letztendlich auf Software und Benutzererfahrung zurückzuführen. Normalerweise können Sie einen Smart-TV recht günstig kaufen, aber das bedeutet im Allgemeinen, dass Sie schlechte OEM-Software erhalten - das ist sogar bei Unternehmen wie Samsung und LG der Fall.

Wenn Sie jedoch ein wenig mehr bezahlen und so etwas wie einen Roku-Fernseher erhalten, erhalten Sie eine bessere und angenehmere Benutzererfahrung. Es gibt auch viele kostenlose Inhalte auf Roku TV, während Sie auf einem Samsung- oder LG-Fernseher nicht viel davon finden. Diese Methode ist im Allgemeinen billiger als das Aufnehmen einer Roku-Set-Top-Box und TV auch.

ProduktMarkeNamePreis
SAMSUNGSamsung UN55NU8000FXZA Flacher 55 '4K UHD 8 Series Smart LED-Fernseher (2018) Überprüfen Sie den Preis bei Amazon

* Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutz-Bestimmungen Seite.


Wir erhalten eine Verkaufsprovision, wenn Sie Artikel über unsere Links kaufen. Mehr erfahren.