Techook

Sie möchten nicht auf Windows 11 warten? So führen Sie Android-Apps auf einem PC aus

Um Android-Apps auf Ihrem PC auszuführen, benötigen Sie ein Samsung Galaxy-Telefon und auf Ihrem PC sollte Windows 10. Oktober 2019 oder neuere Versionen ausgeführt werden.

wie man Android-Apps auf dem PC ausführt, wie man Android-Apps auf dem Laptop ausführt, wie man Android-Apps auf dem PC verwendet, Android-Apps auf dem Laptop, Android-Emulator, Bluestacks, Gameloop, Windows 11, Windows 11 Android-AppsSie möchten nicht auf Windows 11 warten? So führen Sie Android-Apps auf dem PC ohne Emulator aus

Microsoft hat Windows 11 vorgestellt und eine der größten Änderungen an Windows ist die Möglichkeit, Android-Apps auszuführen. Das neue Betriebssystem wird Ende dieses Jahres verfügbar sein. Wenn Sie jedoch nicht so lange warten möchten, um diese Funktion zu testen, können Sie die Microsoft-App Your Phone verwenden, um Android-Apps auf Ihrem PC auszuführen. Dafür benötigen Sie jedoch ein Samsung Galaxy-Telefon und auf Ihrem PC sollte das Windows 10. Oktober 2019-Update oder neuere Versionen ausgeführt werden. Alternativ können Sie auch Emulatoren verwenden, um Android-Apps auf einem Laptop zu verwenden. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.



So führen Sie Android-Apps auf einem PC oder Laptop ohne Emulator aus

Schritt 1: Zuerst müssen Sie die You Phone-App von Microsoft auf Ihrem Smartphone und PC installieren.

Schritt 2: Öffnen Sie die App auf Ihrem PC und klicken Sie auf Android (oder iPhone) und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Weiter.



Schritt 3: Wenn die erwähnte App auf Ihrem Gerät installiert ist, können Sie das Kontrollkästchen aktivieren und auf die Schaltfläche QR-Code öffnen klicken und den Code generieren.



Schritt 4: Öffnen Sie nun die Your Phone Companion-App auf Ihrem Smartphone und öffnen Sie Link to Windows aus dem Menü Quick Settings. Sobald Sie auf das Symbol tippen, schalten Sie es ein.

Schritt 5: Klicken Sie auf das Feld Ihr Telefon und PC verknüpfen. Auf dem nächsten Bildschirm wird gefragt, ob auf Ihrem PC ein QR-Code angezeigt wird. Anschließend müssen Sie den QR-Code scannen, indem Sie auf Weiter tippen. Dann sind Sie fertig. Ihr Smartphone und Ihr PC werden dann verbunden. (Behalten Sie den Bildschirm Ihres Telefons, wenn Sie Apps auf dem PC verwenden möchten)

Was mir an der Your Phone App gefallen hat

Diese App ist gut genug, um Ihre Smartphone-Benachrichtigungen zu überprüfen. Sie müssen Ihre Fotos nicht über Bluetooth übertragen. Sie können die auf Ihrem Telefon verfügbaren Fotos einfach über diese App herunterladen. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, alle Fotos auf einmal auszuwählen. Beachten Sie, dass die Your Phone-App für alle Smartphones verfügbar ist, damit Sie alle anderen Funktionen nutzen können. Die App-Funktion ist jedoch nur für Samsung-Telefonbenutzer sichtbar. Sie können die Nachrichten, Benachrichtigungen und Fotos Ihres Smartphones überprüfen und sogar Anrufe tätigen. Diese App ist für Windows, sodass iPhone-Benutzer Tools von Drittanbietern wie LonelyScreen ausprobieren können.

Top-Tech-News jetzt Klicken Sie hier für mehr

Warum sind Android-Emulatoren die bessere Wahl?

Wenn Sie Android-Emulatoren verwenden, benötigen Sie Ihr Smartphone nicht, um den Bildschirm auf Ihren PC zu übertragen. Sie können einfach beliebig viele Android-Apps installieren und auf Ihrem Laptop verwenden. Das Casting des Bildschirms reduziert auch den Akku des Telefons bis zu einem gewissen Grad.

Mit der Your Phone-App von Microsoft können Sie Apps wie Facebook oder Instagram nicht im Vollbildmodus anzeigen, was bei Android-Emulatoren nicht der Fall ist. Sie können jedoch die Webversion der Apps verwenden.

Das Problem mit der Your Phone-App ist, dass nicht alle Android-Apps reibungslos ausgeführt werden und einige der Apps wie Netflix die Möglichkeit blockieren, auf andere Bildschirme zu übertragen. Die Video-Streaming-App zeigte einen schwarzen Bildschirm an und spielte nur den Ton ab.

Wenn Sie Android-Spiele auf dem PC spielen möchten, ist es besser, Emulatoren zu verwenden, da sie großartige Spielsteuerungen und anpassbare Tastaturzuordnungsfunktionen bieten. Sowohl mit Bluestacks als auch mit Gamelopp können Sie einen Screenshot erstellen, Ihr Gameplay aufzeichnen und ziemlich gute Tastaturzuordnungsoptionen bieten, was bei der Your Phone-App nicht der Fall ist.

Einige Spiele reagierten nicht auf Tastatur oder Maus. Dies geschah, als ich Spiele wie Genshin Impact und Tennis 3D spielte. Es sei darauf hingewiesen, dass die PC-Version von Genshin Impact verfügbar ist und ich sie gespielt habe, um die Your Phone-App von Microsoft zu testen.



Die meisten Apps (wie Genshin Impact, YouTube und Spotify) spielten Audio von meinem Samsung-Smartphone statt von meinem Laptop ab. Aber ich konnte im Google Play Store mit der Tastatur tippen.

Außerdem dauert es jedes Mal, wenn Sie die App nach dem Schließen der App öffnen, einige Zeit, um sich mit Ihrem Smartphone zu verbinden. Möglicherweise erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass etwas passiert ist oder eine Verbindung fehlgeschlagen ist. Mit Android-Emulatoren müssen Sie sich nicht mit solchen Problemen auseinandersetzen. Die Bedienelemente und Funktionen sind viel besser und die Verbindung ist nahtlos.

So verwenden Sie Android-Apps auf einem Laptop mit einem Emulator

Es ist sehr einfach, Android-Apps und -Spiele auf einem PC mit einem Emulator zu verwenden. Sie können die offizielle Website von Bluestacks oder Gameloop besuchen und herunterladen. Nachdem Sie sie auf Ihrem Laptop installiert haben, gehen Sie einfach zum Play Store und laden Sie die Android-App herunter, die Sie auf Ihrem PC verwenden möchten.

Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken hier um unserem Kanal beizutreten (@indianexpress) und bleiben Sie mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden