Andere

Behebung von Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus Knistern bei Anrufen, Fehler beim Anrufen fehlgeschlagen

Sie haben festgestellt, dass Ihr neues iPhone 8 oder iPhone 8 Plus beim Telefonieren ein Knistern oder Hintergrundgeräusche erzeugt. Zuerst denken Sie vielleicht, dass es keine große Sache war, aber wenn es jedes Mal passiert, wenn Sie Telefongespräche führen, kann es bereits ärgerlich sein. Wenn Sie versuchen, das gleiche Problem auf Ihrem neuen iPhone zu lösen, sind Sie nicht allein, da bei Telefonanrufen auch bei anderen iPhone 8- und iPhone 8 Plus-Benutzern Knistern oder Geräusche auftreten.



Apple hat dieses Problem jedoch erkannt und tatsächlich wurde bereits ein geringfügiges Software-Update auf iOS 11 bereitgestellt, um dieses Problem zu beheben. Das Update mit dem Fix ist die Version iOS 11.0.2. Wenn Sie es noch nicht installiert haben, sollten Sie es jetzt tun, um das Problem zu beheben. Wenn Sie das Update jedoch bereits installiert haben und dennoch das gleiche Problem mit dem Knistern von Geräuschen während eines Telefonanrufs haben, müssen Sie etwas anderes ausprobieren. Wenn Sie ein wenig Zeit verbringen könnten, lesen Sie den gesamten Beitrag, um weitere Optionen und anwendbare Problemumgehungen zu finden. Sie können versuchen, dieses lästige Soundproblem auf Ihrem iPhone 8 zu beheben.

Was ist zuerst zu tun?

  • Implementieren Sie Apple Fix: Installieren Sie iOS 11.0.2 auf Ihrem iPhone 8 oder 8 Plus.

Als Reaktion auf frühere Beschwerden von iPhone 8-Nutzern bezüglich eines knisternden Geräusches während eines Anrufs hat Apple ein kleines Update für iOS 11 herausgebracht, das einen Fix enthält. Da dies eine offizielle Lösung von Apple selbst ist, sollte dies als eine der ersten möglichen Lösungen angesehen werden, die versucht werden sollten.



Problemumgehungen und mögliche Lösungen für knisternde Soundprobleme auf dem iPhone 8 / iPhone 8 Plus

Anscheinend ist das Hauptproblem, mit dem Sie sich befassen, Software, es sei denn, es gab frühere Fälle, in denen Ihr iPhone nass wurde oder fallen gelassen wurde. Vergewissern Sie sich so weit wie möglich, dass das Problem nicht durch physische oder flüssige Schäden am iPhone ausgelöst wird. Das Problem kann wahrscheinlich mit der Hardware zusammenhängen, insbesondere wenn es auch nach der Installation des über iOS 11.0.2 angebotenen offiziellen Fixes weiterhin besteht.



Wenn Sie die Möglichkeit von Hardwareschäden ausgeschlossen haben, die dazu führen können, dass das iPhone beim Telefonieren knisternde Geräusche oder Geräusche erzeugt, können Sie möglicherweise durch andere Problemumgehungen Abhilfe schaffen. Betrachten Sie die folgenden Optionen.

Erste Methode: Aktivieren Sie den abgesicherten Modus und diagnostizieren Sie Apps

Der abgesicherte Modus ist ein Zustand, in dem auf dem iPhone nur Standard- oder integrierte Apps ausgeführt werden können. Alle Apps und Dienste von Drittanbietern sind in diesem Modus deaktiviert. Auf diese Weise können Sie leichter feststellen, ob das Problem von einer Drittanbieter-App ausgelöst wird oder nicht. So rufen Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem iPhone 8 oder iPhone 8 Plus auf:

  1. Tippen Sie auf die Seitentaste (Ein / Aus) und das Home-Taste auf Ihrem iPhone zur gleichen Zeit für ein paar Sekunden.
  2. Wenn der Bildschirm schwarz wird, lassen Sie das los Home 'Button aber drücken Sie weiter die Netzschalter.
  3. Wenn der Apple Logo erscheint, lassen Sie die Netzschalter Drücken Sie dann schnell die Taste Lauter-Taste.
  4. Wenn das Sprungbrett geladen wird und Sie sehen, a Sicherheitsmodus Beschriften Sie auf dem Bildschirm die Taste Lauter-Taste.

Beheben Sie das Problem im abgesicherten Modus. Versuchen Sie dazu, im sicheren Zustand einen Testanruf auf Ihrem iPhone zu tätigen, und prüfen Sie dann, ob das Knistern oder Geräusch immer noch auftritt. Wenn nicht, versuchen Sie, die zuletzt installierte App oder den zuletzt installierten Inhalt zu deaktivieren oder zu deinstallieren, da dies wahrscheinlich das Problem verursacht. Überlegen Sie sich, wann das Problem gestartet wurde, um zu entscheiden, welche Drittanbieter-App deaktiviert oder deinstalliert werden soll. Bevor das erste Symptom auftritt, müssen Sie eine neue Anwendung oder einen neuen Inhalt auf Ihrem iPhone installiert haben. Und diese App ist wahrscheinlich der Hauptschuldige.

Zweite Methode: Master-Reset / Werksreset

Eine weitere Option, die Sie bei der Behebung von Softwareproblemen im Zusammenhang mit dem iPhone haben, ist ein Werksreset, das auch als Master-Reset bezeichnet wird. Dies sollte jedoch nur in den letzten Fällen berücksichtigt werden, wenn keine der vorherigen Methoden oder Problemumgehungen in der Lage ist, das Problem zu lösen. Stellen Sie zuvor sicher, dass Sie Ihr iPhone zur sicheren Aufbewahrung sichern. Beachten Sie, dass alle Ihre gespeicherten Informationen und iPhone-Daten zusammen mit möglichen Softwarefehlern in der Verarbeitung gelöscht werden. Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann über das Menü 'iPhone-Einstellungen' oder über iTunes auf einem Computer erfolgen. Versuchen Sie vor dem Zurücksetzen des Masters, den Neustart Ihres iPhones zu erzwingen.

  • Um einen erzwungenen Neustart auf Ihrem iPhone 8 oder iPhone 8 Plus durchzuführen, drücken Sie kurz auf Lautstärke erhöhen b utton. Drücken Sie dann und lassen Sie die Taste schnell los Lautstärke runter Taste. Zum Schluss halten Sie die Taste gedrückt Seitentaste (Ein / Aus) bis das Apple-Logo erscheint.

Führen Sie nach dem Neustart des iPhone einen Testanruf durch, um festzustellen, ob das Soundproblem behoben ist. Wenn es weiterhin besteht, fahren Sie mit einem Werksreset oder Master-Reset fort.

Werksreset über das Einstellungsmenü:

Sie können über das Menü 'iPhone-Einstellungen' einen Werksreset durchführen, solange Ihr Gerät reagiert oder nicht eingefroren ist. Hier ist wie:

  1. Sichern Sie Ihr iPhone.
  2. Zapfhahn die Einstellungen .
  3. Zapfhahn Allgemeines .
  4. Zapfhahn Zurücksetzen .
  5. Wählen Sie die Option zu Alle Einstellungen löschen.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Gerät ein.
  7. Tippen Sie zur Bestätigung auf die Option iPhone zurückgesetzt .

Nach Abschluss des Zurücksetzens werden die Werkseinstellungen und Standardoptionen auf Ihrem Gerät wiederhergestellt. Richten Sie die erforderlichen Einstellungen und Optionen ein und versuchen Sie dann, einen Testanruf zu tätigen, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.

Werksreset mit iTunes:

Alternativ können Sie iTunes verwenden, um Ihr iPhone zu löschen und die Werkseinstellungen über iTunes wiederherzustellen. Um fortzufahren, müssen Sie einen Computer sichern, der in diesem Prozess verwendet werden soll. Sie können entweder einen Mac oder einen Windows-PC mit der neuesten Version der iTunes-Software verwenden. Wenn Sie alles eingestellt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone über iTunes zu löschen. Beachten Sie, dass dieser Vorgang ebenfalls Informationen von Ihrem Gerät löscht und diese dann auf die Werkseinstellungen zurücksetzt.

  1. Schließen Sie Ihr iPhone zunächst mit dem mitgelieferten USB- oder Lightning-Kabel an den Computer an.
  2. Öffnen iTunes auf Ihrem Mac oder Windows-Computer .
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein oder wählen Sie die Option, dies zu vertrauen Computer Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Wählen Sie Ihr iPhone aus der Liste der Geräte in iTunes aus.
  5. Navigieren Sie zu Zusammenfassung Abschnitt dann klicken Wiederherstellen (Gerätename).
  6. Klicken Wiederherstellen erneut, um die Aktion zu bestätigen. iTunes löscht dann Ihr Gerät und installiert die neueste iOS-Version.

Ihr iPhone wird neu gestartet, sobald die Werkseinstellungen wiederhergestellt sind. Sie können es bis dahin als neu einrichten.

Wenn alles richtig eingerichtet ist, versuchen Sie, einen Testanruf durchzuführen, um festzustellen, ob es jetzt einwandfrei funktioniert und ob das Knistern oder Geräusch nicht mehr zu hören ist.

Dritte Methode: Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus

Durchführen einer Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus auf dem iPhone, falls dies häufig erforderlich ist, wenn komplexere Probleme mit der Software behoben werden und das übliche Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen das Problem nicht beheben kann. Auch hier benötigen Sie einen Computer mit der neuesten iTunes-Software, um diesen Vorgang auszuführen.

  1. Schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an.
  2. Öffnen Sie iTunes auf dem Computer und warten Sie, bis Ihr Gerät erkannt wird.
  3. Wenn dies erkannt wird, zwingen Sie Ihr iPhone mit den folgenden drei Schritten zum Neustart:
  4. Drücken Sie kurz die Taste Lauter-Taste.
  5. Drücken Sie dann und lassen Sie die Taste schnell los Lautstärketaste.
  6. Drücken Sie zum Schluss die Taste und lassen Sie sie schnell los Seitentaste oder Netzschalter bis zum Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus erscheint. Lassen Sie die Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird, wenn Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln müssen.
  7. Wenn der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus erscheint, iTunes fordert Sie mit den Optionen auf Wiederherstellen oder Aktualisieren Ihr Gerät. Wählen Sie die Option zu Aktualisieren Wenn Sie möchten, dass iTunes versucht, iOS neu zu installieren, ohne Ihre Daten zu löschen. Andernfalls wählen Sie Wiederherstellen, um Ihr iPhone aus einer früheren iOS-Sicherungsdatei wiederherzustellen.

Richten Sie Ihr Gerät anschließend ein und führen Sie einen Testanruf durch. Wenn Sie während des Anrufs immer noch Knistern oder Geräusche hören, fahren Sie mit der nächsten geeigneten Lösung fort.

Vierte Methode: Wiederherstellung im DFU-Modus

Normalerweise reicht eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus aus, um Geräteprobleme zu beheben, die mit der Software zusammenhängen. Es gibt jedoch Zeiten, in denen der Wiederherstellungsmodus zu einem positiven Ergebnis führt. In diesem Fall können Sie auf eine tiefgreifende Art der iOS-Wiederherstellung zurückgreifen, die normalerweise von Apple-Technikern durchgeführt wird, wenn Sie iPhone-Probleme beheben, insbesondere Software-Fehlfunktionen. Dies wird als DFU-Moduswiederherstellung bezeichnet.

DFU-Warnung:

  • Einige Warnungen, bevor eine Wiederherstellung im DFU-Modus durchgeführt wird. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone keine Spuren von physischen oder flüssigen Schäden aufweist, um zu verhindern, dass Ihr iPhone durch falsche oder erfolglose Wiederherstellung im DFU-Modus weiter beschädigt wird. Flüssigkeitsschäden auf dem iPhone können den Vorgang unterbrechen. In diesem Fall stürzt das System ab und Ihr Gerät kann beschädigt werden. Anstatt das Problem zu beheben, wird es sogar noch schlimmer.

Wenn Sie bereit sind, das Risiko einzugehen, sichern Sie Ihre iPhone-Daten zur sicheren Aufbewahrung in iTunes oder iCloud. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer.
  2. Starten Sie gegebenenfalls die iTunes-App auf dem Computer.
  3. Halten Sie die Taste gedrückt Netzschalter oder Seitentaste auf Ihrem iPhone für ca. 3 Sekunden.
  4. Halten Sie die Taste gedrückt Lautstärketaste auf Ihrem iPhone, während Sie die Taste gedrückt halten Power- oder Seitentaste.
  5. Halten Sie beide Tasten weitere 10 Sekunden lang gedrückt.
    • Wenn die Apple Logo erscheint, Sie haben sie zu lange gehalten und müssen von vorne beginnen. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Schritt fort.
  6. Lass das los Power- oder Seitentaste aber halten Sie die Lautstärketaste für ca. 5 Sekunden.
    • Wenn Sie das sehen Schließen Sie an iTunes an Bildschirm bedeutet, dass Sie die Taste zu lange gedrückt haben und von vorne beginnen müssen.
    • Wenn Sie eine sehen schwarzer Bildschirm und es bleibt danach schwarz, es bedeutet, dass Sie erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt sind. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie von iTunes mit einer Warnmeldung aufgefordert, dass Ihr iPhone erkannt wurde, und können es wiederherstellen.

Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone 8 oder iPhone 8 Plus im DFU-Modus wiederherzustellen. Wenn Sie den DFU-Modus erfolgreich abgeschlossen haben, führen Sie einen Testanruf durch, um festzustellen, ob die Wiederherstellung das Knistern auf Ihrem iPhone behoben hat.

Suchen Sie weitere Hilfe

Wenn keine der vorherigen Problemumgehungen das Problem beheben kann und Ihr iPhone 8 oder iPhone 8 Plus während eines Telefongesprächs immer noch ein Knistern oder Geräusch erzeugt, wenden Sie sich an dieser Stelle möglicherweise an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Apple Support. Lassen Sie sie einfach wissen, was Sie bisher getan haben, um das Problem auf Ihrer Seite zu lösen, aber ohne Erfolg. Auf diese Weise sparen Sie Zeit bei einem technischen Supportmitarbeiter. Versuchen Sie zu fragen, welche anderen Optionen möglicherweise noch nicht verfügbar sind.