Tech-News-Technologie

Flut von Covid-Anfragen auf Twitter: Neue Entwicklertools erleichtern den Zugang zu Leads

Es wurden mehrere Online-Tools erstellt, mit denen Benutzer online Covid-bezogene Ressourcen filtern können, um zu finden, was sie geografisch benötigen.

In Neu-Delhi stehen Menschen Schlange, um ihre Sauerstoffflaschen aufzufüllen.

Eine Flut von Beiträgen mit Schlüsselwörter wie 'Remdesivir', 'Fabiflu', 'Sauerstoff', 'Intensivstation', 'Plasma' und dergleichen sowohl von denen, die solche Covid-19-Grundlagen benötigen, als auch von denen mit Hinweisen auf die Verfügbarkeit ist in der letzten Zeit auf der Microblogging-Site Twitter passiert Woche.



Dies steht im Einklang mit dem Anstieg der Zahl der Coronavirus-Fälle, die Indien während der zweite Welle der Pandemie.

Dies hat zur Entwicklung mehrerer Online-Tools geführt, mit denen Benutzer diese Online-Ressourcen filtern können, um das zu finden, was sie geografisch benötigen. Zwei solcher Tools – „https://covidresources.vercel.app“ und „https://covid19-twitter.in“ – bauen auf Twitter auf. Diese Tools wurden von den Webentwicklern Arnav Gosain aus Delhi und Umang Galaiya aus Bengaluru entwickelt.



Die Veröffentlichung solcher Tools veranlasste Twitter auch, Informationen zu seinem eigenen Suchtool zu veröffentlichen. Twitter ist eine offene Plattform. Alle Tweets sind öffentlich. Mit der erweiterten Suche können Sie nach allem suchen: nach Thema, nach Standort usw. Die meisten Leute verwenden sie nicht. Aber ein Ingenieur, @umanghome aus #Bengaluru, tat, um anderen während #COVID19India zu helfen…, sagte Manish Maheshwari, Geschäftsführer von Twitter India, in einem Beitrag am Freitag.



Später veröffentlichte Twitter India: Im ganzen Land nutzen Menschen Twitter, um die neuesten Informationen zu finden und auf Ressourcen zuzugreifen. Während sich die Bewegung dieser Leute entfaltet, möchten wir Sie an einige der Funktionen erinnern, die Ihnen helfen könnten, das Gesuchte schneller zu finden … Erweiterte Suche twitter.com/search-advanced kann Ihnen helfen, nach Feldern wie einem bestimmten Hashtag oder einer Uhrzeit zu filtern Zeitraum oder Tweets von einem bestimmten Konto.

Am Sonntag kündigte Twitter India eine spezielle Seite auf der Website namens COVID-19 SOS an, eine Liste verschiedener Ressourcen, die in Echtzeit aktualisiert wird, wenn Menschen über die Verfügbarkeit oder den Bedarf an Ressourcen twittern.

Die Website von Gosain – Covid India Twitter Resources – ermöglicht es Benutzern, Tweets nach Standort und Ressourcen zu filtern. Dazu gehören 39 Standorte, darunter größere Städte wie Delhi, Bengaluru, Chennai, Mumbai und Kolkata sowie kleinere wie unter anderem Nashik, Gorakhpur, Coimbatore, Rohtak, Ranchi.

Die Website ermöglicht das Filtern der Schlüsselwörter „Betten“, „Favipiravir“, „ICU“, „Sauerstoff“, „Plasma“, „Remdesivir“, „Tocilizumab“, „Beatmungsgerät“. Die Website aktualisiert die Tweets auf ihrer Seite alle 10 Minuten.

Aktuelle Top-News Klicken Sie hier für mehr

Auf der anderen Seite baut die Plattform von Galaiya – Twitter Search for COVID – auf der erweiterten Suchfunktion von Twitter auf, und eine Suchanfrage des neuen Tools führt den Benutzer direkt zur Microblogging-Plattform mit einer benutzerdefinierten Eingabe für die Suchfunktion. Auf der Webseite bietet das Tool von Galaiya den Benutzern die Möglichkeit, eine Stadt ihrer Wahl in ein Suchfeld einzugeben und Optionen wie 'Betten', 'ICU', 'Beatmungsgerät', 'Tests', 'Sauerstoff', 'Fabiflu', „Remdesivir“, „Favipiravir“, „Tocilizumab“, „Plasma“, „Lebensmittel“ oder ein leeres Textfeld für jede andere Suchanfrage.

Die Webseite zeigt auch eine Liste von 13 häufig gesuchten Städten an, nämlich Delhi, Pune, Mumbai, Bengaluru, Thane, Hyderabad, Nagpur, Lucknow, Ahmedabad, Chennai, Kolkata, Goa und Jaipur.

Eine dritte Website – die von drei Absolventen des IIT Delhi entwickelt wurde, namens CovRelief – verwendet Datenquellen, darunter offizielle wie Regierungswebsites, zusätzlich zu denen, die im Internet die Runde über die Verfügbarkeit von freien Betten, Sauerstoff und Medikamenten in verschiedenen Städten machen.