Sozial

Die Google Cardboard Camera App kommt in den iOS App Store

Die Google Cardboard Camera App wurde im Dezember letzten Jahres vorgestellt und war bisher nur für Android verfügbar.

Google, Google Cardboard Camera App, Google Cardboard Camera App ios, Virtual Reality, VR. Google Cardboard, VR-Fotos, Cardboard Camera App Android, Google Cardboard Camera App App Store, Smartphones, Technologie, TechnologienachrichtenDie Google Cardboard Camera App, mit der Benutzer Virtual-Reality (VR)-fähige Bilder auf ihren Smartphones aufnehmen können, ist jetzt für iOS-Benutzer verfügbar.

Die Google Cardboard Camera App, mit der Benutzer Virtual-Reality (VR)-fähige Bilder auf ihren Smartphones aufnehmen können, ist jetzt für iOS-Benutzer verfügbar. Die App von Google kann im App Store heruntergeladen werden. Alle Bilder, die mit der Cardboard-Kamera-App aufgenommen wurden, können später zusammen mit dem aufgenommenen Ton mit dem Cardboard-Viewer angezeigt werden. Die Fotos oder Alben können ganz einfach über Links mit Freunden und Familie geteilt werden. Die Google Cardboard Camera App wurde im Dezember letzten Jahres vorgestellt und war bisher nur für Android verfügbar.



Das Fotografieren mit der App ist einfach. Der Nutzer muss zunächst ein Foto machen und dann das Smartphone im Kreis um sich herum bewegen. Später, wenn Sie Ihr Smartphone in den Google Cardboard-Viewer legen, können Sie die VR-Bilder sehen. Die Cardboard Camera App für Android ist in 17 Sprachen im Play Store erhältlich.

Laut dem Blogpost von Google sind VR-Fotos dreidimensionale Panoramen mit leicht unterschiedlichen Ansichten für jedes Auge, sodass nahe Dinge nah und ferne Dinge weit aussehen. Sie können sich umschauen, um das Bild in alle Richtungen zu erkunden, und sogar Ton mit Ihrem Foto aufnehmen, um den Moment genau so zu hören, wie er passiert ist.



Google wird wichtige Ankündigungen rund um seine VR-Plattform Daydream machen. Der Suchriese hat bekannt gegeben, dass er an einer neuen Funktion arbeitet, die es Chrome-Benutzern ermöglicht, jeden Teil des Webs in VR mit Cardboard- oder Daydream-fähigen Viewern anzuzeigen. Die Erweiterung der Cardboard Camera-App auf iOS zeigt an, dass Google dabei sein Cardboard nicht zurücklassen möchte.