Andere

So erstellen Sie coole Hintergrundbilder für das iPhone

Es ist keine Schande zuzugeben, dass es Tage gibt, an denen Sie mehrere Stunden online verbringen und versuchen, das perfekte Hintergrundbild für Ihr iPhone zu finden. Einige haben nicht die richtige Auflösung, andere sehen verschwommen aus, obwohl sie es tun, und einige könnten Sie sogar von der Arbeit entlassen. Letztendlich weiß niemand, was Ihnen besser gefällt als Ihnen. Daher ist es absolut sinnvoll, keine Zeit mehr online zu verschwenden und eine der in diesem Artikel beschriebenen Apps zu verwenden, um Ihre eigenen coolen Hintergrundbilder für das iPhone zu erstellen.



Sie können alles verwenden, von Ihren Lieblingsvideos und Gifs bis hin zu Kamerarollenfotos. Nicht sicher wie? Hier finden Sie einige unserer Lieblings-Apps sowie Anweisungen, wie Sie mit Ihrer Kamerarolle ein cooles Hintergrundbild erstellen können.

So erstellen Sie coole Hintergrundbilder für das iPhone

Create Cool Wallpapers for iPhone

einer. inLive

Als Apple mit der Veröffentlichung des iPhone 6s und 6s Plus Live Wallpapers einführte, verliebten sich die meisten iPhone-Nutzer sofort in sie. Live Wallpapers können Ihr Telefon mit ihrer flüssigen Animation und 3D-Touch-fähigen Reaktionsfähigkeit zum Leben erwecken.



Obwohl die von Apple bereitgestellten Live-Beispielbilder einen guten Beitrag dazu leisten, zu demonstrieren, was mit Live-Hintergründen möglich ist, sind die meisten Bilder etwas zu langweilig und viel zu überbeansprucht.



Das inLive Mit der App können Sie aus jeder Videodatei oder jedem GIF-Bild Ihre eigenen Live-Hintergründe erstellen. Sie können die Quelldatei über iTunes importieren, ihre Anpassung anpassen, ändern, wann die Animation beginnt und endet, und sogar verschiedene Filter anwenden, damit sie einzigartig und wunderschön aussieht.

Jetzt herunterladen: Hier

Create Cool Wallpapers for iPhone

zwei. Pixelmator

Die gesamte Flexibilität der Bildbearbeitung von Photoshop ohne die Komplexität und die steile Lernkurve - das ist es Pixelmator App in einer Nussschale. Pixelmator wurde für alle entwickelt, von Gelegenheitsbenutzern über professionelle Fotografen bis hin zu Digitalmalern und Grafikdesignern. Es zeigt, wie leistungsfähig moderne mobile Geräte geworden sind.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, können Sie ein Bild direkt auf Ihrem iPhone oder iPad von Grund auf neu malen. Wenn nicht, gibt es eine große Auswahl an professionellen Vorlagen, die Sie als Ausgangspunkt verwenden können, oder Sie können ein vorhandenes Bild importieren und nur ein paar einfache Anpassungen vornehmen, um es in ein atemberaubendes Hintergrundbild zu verwandeln.

Die App kostet lächerlich wenig Geld und wir garantieren, dass sie zu einer der am häufigsten verwendeten Apps auf Ihrem Gerät wird.

Jetzt herunterladen: Hier

Create Cool Wallpapers for iPhone

3. Wallpaper Maker

Ein gut gestaltetes Hintergrundbild verleiht Ihrem iPhone ein Gefühl der Individualität, ohne abzulenken. Einfache Muster sind oft am effektivsten und Wallpaper Maker ist mit über 100 von ihnen verpackt.

Die Verwendung dieser einfachen Hintergrundbild-App ist einfach: Wählen Sie eine Farbe für Ihr Hintergrundbild aus, fügen Sie eine HD-Textur hinzu und speichern Sie Ihr Hintergrundbild auf Ihrem Startbildschirm oder auf dem Sperrbildschirm. Die Basisversion ist kostenlos und Sie können durch In-App-Käufe mehr Texturen und Premium-Farben erhalten.

Downlod es jetzt: Hier

Create Cool Wallpapers for iPhone

Vier. Emoji Wallpaper

Magst du zurückhaltende Eleganz, wenn es um deine Tapeten geht? Schließen Sie dann schnell Ihre Augen und fahren Sie mit der nächsten App auf der Liste fort - der Emoji Wallpaper App ist so kitschig wie es nur geht, weshalb es wahrscheinlich so viel Spaß macht, sie zu verwenden.

Sekunden nach der Installation der App verputzen Sie Emoji-Collagen auf Bilder, fügen Text hinzu und spielen mit verschiedenen Farbkombinationen. Überraschen Sie Ihre Freunde mit originalen Emoji-Hintergrundbildern, die zur Stimmung passen und alle zum Lachen bringen.

Jetzt herunterladen: Hier

Legen Sie Ihre Kamerarollenfotos als Hintergrundbild fest

Glücklicherweise hat Apple es einfach gemacht, Ihre Kamerarollenfotos schnell als Hintergrundbild festzulegen, sodass Sie Ihr Haustier, Ihren Partner oder Ihr Auto (wir beurteilen es nicht) jedes Mal sehen können, wenn Sie Ihr iPhone verwenden.

Sie müssen lediglich die Foto-App öffnen, zum Camera Roll-Album navigieren, ein Bild auswählen, das Sie als Hintergrundbild verwenden möchten, auf die Schaltfläche unten links tippen und auf „Als Hintergrundbild verwenden“ klicken.

So erstellen Sie coole Hintergrundbilder für das iPhone-Urteil

Wie Sie sehen können, gibt es verschiedene Möglichkeiten, eigene Hintergrundbilder zu erstellen. Sie können diese Tapetenhersteller verwenden, um Ihre eigenen zu erstellen. Wenn Sie jedoch wirklich ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild wünschen, ist es möglicherweise die bessere Option, ein Foto in Ihrer Kamerarolle festzulegen.

Sie können Fotos festlegen, die Sie mit Ihrem Telefon aufgenommen haben, oder Hintergrundbilder, die Sie von Ihrem PC oder Mac erstellt haben, können auf Ihre Kamerarolle hochgeladen und dann als Hintergrundbild festgelegt werden.