Apple Iphone Xs Max

So beheben Sie AirDrop, das nach dem Update von iOS auf Ihrem Apple iPhone XS Max nicht mehr funktioniert (Handbuch zur Fehlerbehebung)

Wenn es um sicherere Dateiübertragungen zwischen Apple-Geräten geht, gehört AirDrop zu den besten Optionen. Es ist eine Bluetooth-ähnliche Funktion, die in die neuesten Apple-Geräte integriert ist, einschließlich späterer iPhones, iPads und Mac-Computer. Mit der AirDrop-Funktion können Sie verschiedene Inhalte drahtlos von Ihrem Mac-Computer auf Ihre iOS-Geräte übertragen oder umgekehrt.



Diese Funktion arbeitet mit der Bluetooth 4.x-Technologie und ermöglicht so eine energieeffiziente Übertragung und eine schnellere Dateiübertragung mit Peer-to-Peer-Wi-Fi-Verbindung. Aber wie alle anderen erweiterten iOS-Funktionen ist auch AirDrop nicht frei von zufälligen Fehlern. Und Sie werden nur wissen, wenn bei AirDrop etwas schief geht funktioniert nicht auf Ihrem iPhone. Positiv zu vermerken ist, dass diese Art von Problemen im Allgemeinen auf Softwarefehler zurückzuführen sind und daher behoben werden können.

Um Ihnen einige Informationen zu geben, habe ich einige der effektivsten Lösungen für ein Post-Update skizziert AirDrop-Problem auf einem iPhone. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn plötzlich AirDrop hört auf zu arbeiten auf Ihrem iPhone XS Max nach dem Update von iOS auf die neueste Version.

Wenn Sie jedoch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, schauen Sie vor allem bei uns vorbei Seite zur Fehlerbehebung Wir haben bereits Hunderte von Problemen angesprochen, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Es besteht die Möglichkeit, dass es auf unserer Website bereits Lösungen gibt oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähneln oder damit zusammenhängen. Wenn Sie jedoch weitere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unsere ausfüllen iPhone gibt Fragebogen aus.



Erste Lösung: Starten Sie Ihr iPhone neu.

Es ist normal, dass einige Funktionen nach einem Systemübergang aktiviert werden, da einige Dateien oder Datensegmente beschädigt werden und atypische Symptome auslösen. Die einfachste mögliche Lösung, die Sie zuerst anprobieren können, ist ein Systemneustart oder ein Soft-Reset. Wenn Sie Ihr iPhone nach dem Update noch nicht neu gestartet haben, gehen Sie jetzt folgendermaßen vor:

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Seiten- / Netzschalter und entweder Lautstärketasten gleichzeitig für ein paar Sekunden.
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn die Wischen zum Ausschalten Befehl wird angezeigt.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler zum Ausschalten nach rechts.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die Taste gedrückt Power / Side-Taste erneut, bis das Telefon neu startet.

Alternativ können Sie einen Neustart erzwingen, um fehlerhafte Apps und beschädigte Systemdaten zu löschen, die möglicherweise zu einem Ausfall von AirDrop geführt haben. Apps werden in der Regel nach einem Plattformwechsel als erste Reaktion nicht mehr angezeigt. Durch einen erzwungenen Neustart können diese Apps wieder in ihren normalen Betriebszustand versetzt werden. So erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone XS Max:

  1. Drücken Sie kurz die Taste Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann und lassen Sie die Taste schnell los Lautstärketaste.
  3. Zum Schluss halten Sie die Taste gedrückt Seiten- / Netzschalter bis das Apple-Logo erscheint.

Diese beiden Neustarts wirken sich nicht auf Ihre gespeicherten Inhalte aus, sodass Sie keine vorherigen Backups erstellen müssen.

Es wird außerdem empfohlen, das andere Apple-Gerät, das Sie mit AirDrop verwenden möchten, mit Ihrem iPhone XS Max neu zu starten. Auf diese Weise werden Softwarefehler ausgeschlossen, die möglicherweise verhindert haben, dass das andere Gerät über AirDrop eine Verbindung zu Ihrem iPhone herstellt.

Zweite Lösung: Melden Sie sich von iCloud ab und dann erneut an.

Einige Benutzer, bei denen nach der Installation eines neuen Updates dieselben Fehler aufgetreten sind, konnten dauerhafte Lösungen finden, indem sie sich von iCloud abmelden und wieder anmelden. Wenn Sie es versuchen möchten, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Einstellungen .
  2. Zapfhahn iCloud .
  3. Wählen Sie die Option zu Ausloggen.
  4. Starten Sie Ihr iPhone XS nach erfolgreicher Abmeldung von iCloud neu und setzen Sie es zurück.
  5. Dann gehe zurück zu Einstellungen-> iCloud Speisekarte.
  6. Wählen Sie die Option zu Anmelden wieder zu iCloud.

Versuchen Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Ihrem iCloud-Konto erneut, AirDrop auf Ihrem iPhone XS Max zu verwenden, um festzustellen, ob es bereits wie vorgesehen funktioniert.

Dritte Lösung: Flugzeugmodus ein- und ausschalten.

Das Ausführen des Flugzeugmodus-Tricks wirkt sich auch positiv auf einige iPhone-Besitzer aus, die mit AirDrop vor dem gleichen Dilemma nach dem Update standen. So wird der Trick gemacht:

  1. Gehen Sie zu Ihrem iPhone Einstellungen-> Flugzeugmodus Menü, dann schalten Sie den Schalter um, um den Flugzeugmodus zu aktivieren AUF . Dadurch werden die drahtlosen Funktionen Ihres iPhones deaktiviert, einschließlich Wi-Fi- und Bluetooth-Funktionen.
  2. Starten Sie Ihr iPhone XS Max neu, während der Flugzeugmodus aktiviert ist (Soft-Reset).
  3. Dann gehe zurück zu Einstellungen-> Flugzeugmodus und schalten Sie den Schalter um, um den Flugzeugmodus zu aktivieren AUS nochmal.

Warten Sie, bis Ihr iPhone Wi-Fi und wiederhergestellt hat Bluetooth-Verbindungen. Sobald die Verbindung hergestellt ist, Wiederholen Sie den Vorgang mit AirDrop und sehen Sie, ob es bereits gut funktioniert.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurück.

Wenn AirDrop Funktioniert nach den oben genannten Optimierungen immer noch nicht, müssen Sie möglicherweise Software-Resets durchführen. Als nächste Option können Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, um netzwerkbezogene Fehler aus den zugrunde liegenden Ursachen zu entfernen. Durch dieses Zurücksetzen werden alle Ihre aktuellen Netzwerkkonfigurationen, APNs und Servereinstellungen auf dem Telefon gelöscht. Bevor Sie mit diesen Schritten fortfahren, notieren Sie sich Ihre WLAN-Passwörter, da Sie sie später erneut eingeben müssen.

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm.
  2. Wählen Allgemeines .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie dann auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zu Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, wenn Sie aufgefordert werden, fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Warten Sie, bis Ihr iPhone das Zurücksetzen und Wiederherstellen der Standardnetzwerkeinstellungen abgeschlossen hat. Ein Hinweis darauf, dass das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen abgeschlossen ist, ist ein Neustart Ihres iPhones. Alle Ihre Netzwerkkonfigurationen werden dann gelöscht. Daher müssen Sie Wi-Fi- und Bluetooth-Funktionen aktivieren Verwenden Sie AirDrop wieder auf deinem iPhone XS Max.

  1. Um Wi-Fi zu aktivieren, gehen Sie einfach zu Einstellungen-> Wi-Fi Menü, dann schalten Sie den Schalter um, um Wi-Fi zu schalten AUF .
  2. Um Bluetooth zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen-> Bluetooth Menü, dann schalten Sie den Schalter um, um Bluetooth zu schalten AUF .

Versuchen Sie nach der Aktivierung von Wi-Fi und Bluetooth, AirDrop zu verwenden, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Fünfte Lösung: Stellen Sie die werkseitigen Standardeinstellungen Ihres iPhones wieder her.

Die letzte Option, die Sie noch ausprobieren müssen, wenn AirDrop nach Erschöpfung aller vorherigen Methoden immer noch nicht funktioniert, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder ein Zurücksetzen des Masters. Dies wird das Problem wahrscheinlich beheben, wenn schwerwiegende Systemfehler oder Datenbeschädigungen vorliegen. Erstellen Sie jedoch vorher Sicherungskopien aller Ihrer persönlichen Informationen und kritischen Daten, da diese zusammen mit anderen Informationen auf dem Telefon gelöscht werden. Sie können Dateien in iCloud oder iTunes sichern. Wenn das Backup gesichert ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone XS Max über das Einstellungsmenü auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Zapfhahn die Einstellungen von Ihrem Startbildschirm.
  2. Wählen Allgemeines .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie dann auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zu Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, wenn Sie aufgefordert werden, fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist und Ihr iPhone neu gestartet wurde. Befolgen Sie nach dem Neustart die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Gerät als neu einzurichten.

Überprüfen und verwalten Sie die AirDrop-Einstellungen .

Überprüfen Sie nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihre AirDrop-Einstellungen. Möglicherweise müssen Sie einige Optionen neu konfigurieren, da sie möglicherweise geändert oder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt wurden. Um auf diese Informationen zuzugreifen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> AirDrop Speisekarte. Wenn Sie dieses Menü erreicht haben, wählen Sie aus den angegebenen AirDrop-Optionen aus, einschließlich Empfangen aus, Kontakte Nur und jeder.

Nur Kontakte ist bei weitem die komplexeste, da überprüft werden muss, wer wen kennt. In diesem Fall können Sie versuchen, zu zu wechseln Jeder und versuchen Sie erneut, AirDrop mit dieser Auswahl zu verwenden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr anderes Gerät auf einen AirDrop-fähigen Modus eingestellt ist.

Wenn Sie versuchen, AirDrop von Ihrem iPhone auf Ihren Mac zu übertragen und Ihr Mac nicht sichtbar ist, rufen Sie Ihren Mac auf und starten Sie ihn Finder . Navigieren Sie dann zur Seitenleiste und klicken Sie auf AirDrop . Von dort können Sie auch zwischen wechseln Jeder , Kontakte , oder Niemand Optionen. Das sollte Ihren Mac in einen AirDrop-fähigen Zustand versetzen, damit er von Ihrem iPhone erkannt werden kann.

Suchen Sie mehr Hilfe

Wenden Sie sich an den Apple Support, um das Problem zu melden und weitere Unterstützung und offizielle Empfehlungen anzufordern. Lassen Sie sie genau wissen, wie AirDrop zu scheitern begann und was Sie bisher getan haben, als Sie versuchten, das Problem auf Ihrer Seite zu beheben. Wenn bestätigt wird, dass das Problem durch einen iOS-Fehler verursacht wird, ist ein Fix-Patch erforderlich. In diesem Fall müssen Sie wahrscheinlich auf ein Folgeupdate warten, das den erforderlichen Patch enthält.

In der Zwischenzeit können Sie auf andere alternative Dateiübertragungssoftware zurückgreifen.

Ich hoffe, dass diese Anleitung Ihnen auf die eine oder andere Weise geholfen hat. Bitte helfen Sie uns, dies zu verbreiten, indem Sie diesen Beitrag an Ihre Freunde oder Personen weitergeben, die möglicherweise ähnliche Probleme haben. Danke fürs Lesen!