Apple Iphone Xs

So beheben Sie AirDrop, das nach der Installation eines iOS-Updates auf Ihrem Apple iPhone XS plötzlich nicht mehr funktioniert (Handbuch zur Fehlerbehebung)

AirDrop ist eine unglaublich sichere, Bluetooth-ähnliche Funktion, die in neueren Apple-Geräten, iOS- und Mac-Computern zu finden ist. Sie können damit verschiedene Inhalte drahtlos von Ihrem Mac, iPhone, iPad auf jedes andere aktuelle Apple-Gerät mit AirDrop-Unterstützung übertragen. AirDrop verwendet die Bluetooth 4.x-Technologie für eine energieeffiziente Übertragung und Peer-to-Peer-WLAN für eine schnelle Übertragung.



Falls Sie Probleme mit der Verwendung von AirDrop auf Ihrem neuen iPhone XS haben, z. B. wenn Sie keine Dateien von Ihrem iPhone auf einen Mac oder ein anderes Apple-Gerät übertragen können, kann Ihnen dieser Beitrag möglicherweise weiterhelfen. Im Folgenden werden allgemeine Lösungen und Problemumgehungen hervorgehoben, mit denen umgegangen wird Probleme mit der AirDrop-Übertragung auf dem Apple iPhone XS Mobilteil. Bei Bedarf können Sie sich auf diese exemplarische Vorgehensweise beziehen.

Bevor wir mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie bei uns vorbeischauen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen Seite zur Fehlerbehebung Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme angesprochen, über die unsere Leser berichtet haben. Suchen Sie nach ähnlichen Problemen und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach immer noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unsere ausfüllen iPhone gibt Fragebogen aus.





Was tun mit dem iPhone XS mit AirDrop, das nicht mehr funktioniert?

Überprüfen Sie vor der Fehlerbehebung, ob Ihr Telefon mit Wi-Fi verbunden und Bluetooth aktiviert ist. Sowohl Wi-Fi als auch Bluetooth müssen aktiviert oder aktiviert sein, damit zwei Geräte mithilfe von AirDrop drahtlos zusammengeführt werden können. Dies bedeutet auch, dass das andere Apple-Gerät, über das Sie eine Verbindung mit Ihrem iPhone XS herstellen möchten AirDrop ist verbunden zu Wi-Fi und Bluetooth muss ebenfalls eingeschaltet sein. Wenn AirDrop immer noch nicht mit aktiviertem Wi-Fi und Bluetooth auf Ihrem Telefon und einem anderen Apple-Gerät funktioniert, können Sie diese hervorgehobenen Methoden ausprobieren.



Erste Lösung: Soft Reset / Force Restart Ihres iPhone XS.

Versuchen Sie zunächst, einen Soft-Reset durchzuführen, um kleinere Systemfehler auf Ihrem iPhone XS zu beheben, die möglicherweise die AirDrop-Funktionen beeinträchtigen. Dies ist die einfachste empfohlene Lösung für verschiedene Arten von Softwareproblemen durch unerwünschte Apps und beschädigte Daten. Außerdem werden Junk-Dateien, die unter anderen Caches gespeichert sind, aus dem Telefonspeicher ausgegeben. Sie müssen keine Dateien im Voraus sichern, da dies keine Auswirkungen auf gespeicherte Informationen auf dem Telefon hat. So geht's:

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Seiten- / Netzschalter und entweder Lautstärketasten gleichzeitig für ein paar Sekunden.
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn die Wischen zum Ausschalten Befehl wird angezeigt.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler zum Ausschalten nach rechts.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die Taste gedrückt Netzschalter oder Seitentaste erneut, bis das Telefon neu startet.

Sobald Ihr iPhone startet neuGehen Sie zu den Einstellungen, um sicherzustellen, dass sowohl Wi-Fi- als auch Bluetooth-Funktionen aktiviert sind. Bereiten Sie dann auch Ihr anderes Apple-Gerät vor, um es erneut zu versuchen AirDrop-Dateiübertragung.

Zweite Lösung: Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und wieder aus.

Wenn Sie AirDrop zuvor auf Ihrem iPhone XS verwenden konnten, aber nicht mehr, kann dies nur auf zufällige Netzwerkprobleme zurückzuführen sein, die sich auf die Wi-Fi- oder Bluetooth-Funktionen Ihres Telefons auswirken. Sollte dies der Fall sein, kann das Ausführen des Flugzeugmodus-Tricks möglicherweise das Problem beheben. So funktioniert das:

  1. Gehe zu Einstellungen-> Flugzeugmodus Menü, dann schalten Sie den Schalter um, um den Flugzeugmodus einzuschalten.
  2. Starten Sie Ihr iPhone XS neu, während der Flugzeugmodus aktiviert ist.
  3. Dann gehe zurück zu Einstellungen-> Flugzeugmodus und schalten Sie den Schalter um, um den Flugzeugmodus wieder auszuschalten.

Dieser Trick hilft, kleinere Fehler zu beseitigen, die Funkgeräte betreffen, und aktualisiert sowohl die Wi-Fi- als auch die Bluetooth-Funktionen.

Dritte Lösung: Melden Sie sich bei iCloud ab und wieder an.

Einige iPhone-Besitzer, die Probleme mit AirDrop hatten, konnten dauerhafte Abhilfe schaffen, indem sie sich einfach abmelden und wieder bei ihren jeweiligen iCloud-Konten anmelden. Daher können Sie es auch ausprobieren und sehen, wie es auf Ihrer Seite funktioniert. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Einstellungen .
  2. Zapfhahn iCloud .
  3. Wählen Sie die Option zu Ausloggen.
  4. Starten Sie Ihr iPhone XS nach erfolgreicher Abmeldung von iCloud neu und setzen Sie es zurück.
  5. Dann gehe zurück zu Einstellungen-> iCloud Speisekarte.
  6. Wählen Sie die Option zu Anmelden wieder zu iCloud.

Versuchen Sie es erneut mit AirDrop auf Ihrem iPhone XS, nachdem Sie sich wieder in Ihrem iCloud-Konto angemeldet haben, und prüfen Sie, ob es bereits funktioniert. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie versuchen, auf Software-Resets zurückzugreifen.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurück.

Um netzwerkbezogene Fehler aus der zugrunde liegenden Ursache auszuschließen, kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen hilfreich sein.

  1. Zapfhahn die Einstellungen vom Startbildschirm.
  2. Wählen Allgemeines .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie dann auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zu Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, wenn Sie aufgefordert werden, fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Wenn der Reset abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone von selbst neu gestartet. Die Standardeinstellungen und -optionen des Netzwerks werden dann geladen. Daher müssen Sie Wi-Fi und aktivieren Bluetooth-Funktionen um AirDrop wieder auf Ihrem iPhone XS zu verwenden.

  1. Um Wi-Fi zu aktivieren, gehen Sie einfach zu Einstellungen-> Wi-Fi Menü, dann schalten Sie den Schalter um, um Wi-Fi zu schalten AUF .
  2. Um Bluetooth zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen-> Bluetooth Menü, dann schalten Sie den Schalter um, um Bluetooth zu schalten AUF .

Versuchen Sie zu sehen, ob das so ist behebt das Problem und bringt Ihre iPhone XS AirDrop-Funktion wieder zum Laufen.

Fünfte Lösung: Suchen Sie nach einem neuen iOS-Update für Ihr iPhone XS und installieren Sie es.

Die Installation des neuesten iOS-Updates für Ihr iPhone kann ebenfalls eine mögliche Lösung für das System sein Fehler oder Bugs sind schuld. Software-Updates bieten normalerweise Fix-Patches, um vorhandene Geräteprobleme durch zufällige Fehler und Fehler zu beheben Beschädigung der Systemdaten. Sie können überprüfen, ob neues iOS Update auf Ihrem iPhone XS über Einstellungen. Hier ist wie:

  • Gehen Sie zu Ihrem iPhone Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update Speisekarte.

Wenn ein Update verfügbar ist, wird in Kürze eine Update-Benachrichtigung angezeigt. Wenn es ein neues Update gibt, lesen und überprüfen Sie die Update-Details und Systemanforderungen. Folgen Sie dann den Anweisungen zum Herunterladen und Neues Update installieren auf Ihrem iPhone XS.

Eine starke und stabile Wi-Fi-Internetverbindung, eine lange Akkulaufzeit und ausreichend Speicherplatz gehören zu den Voraussetzungen für eine erfolgreiche Installation iOS-Update über der Luft. Andernfalls kann ein Aktualisierungsfehler auftreten.

Wenn keine der oben genannten Lösungen Ihr iPhone XS reparieren kann AirDrop-FunktionBetrachten Sie dann andere Optionen wie folgt.

  • Überprüfen und verwalten Sie die AirDrop-Einstellungen . AirDrop bietet drei Optionen zur Auswahl: Empfangen aus: Kontakte Nur und jeder. Nur Kontakte ist bei weitem die komplexeste, da überprüft werden muss, wer wen kennt. In diesem Fall können Sie versuchen, zu zu wechseln Jeder und versuchen Sie erneut, AirDrop mit dieser Auswahl zu verwenden. Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Allgemein-> AirDrop Menü, dann wählen Sie Jeder . Wenn Sie versuchen, AirDrop von Ihrem iPhone auf Ihren Mac zu übertragen und Ihr Mac nicht sichtbar ist, rufen Sie Ihren Mac auf und starten Sie ihn Finder . Navigieren Sie dann zur Seitenleiste und klicken Sie auf AirDrop . Von dort können Sie auch zwischen wechseln Jeder , Kontakte , oder Niemand Optionen. Das sollte Ihren Mac in einen AirDrop-fähigen Zustand versetzen, damit er von Ihrem iPhone erkannt werden kann.
  • Verwenden Sie alternative Dateiübertragungstools für iOS-Geräte. Es gibt tatsächlich viele alternative iOS-Dateiübertragungstools, die online heruntergeladen werden können. Daher, wenn Ihnen bereits die Optionen ausgehen und dies immer noch der Fall ist konnte AirDrop nicht bekommen Um auf Ihrem iPhone XS zu arbeiten, können Sie jede andere alternative Dateiübertragungssoftware ausprobieren, die Ihren Vorlieben entspricht. Wählen Sie einfach die glaubwürdigste und effektivste Software aus, die mit Ihrer Mac- oder iOS-Geräteplattform kompatibel ist.

Suchen Sie mehr Hilfe

Wenden Sie sich an den Apple-Support, um das Problem zu melden, wenn AirDrop auftritt funktioniert immer noch nicht auf Ihrem iPhone XS, nachdem Sie die vorherigen Lösungen und andere anwendbare Problemumgehungen angewendet haben. Möglicherweise müssen einige erweiterte Einstellungen oder Optionen auf Ihrem Gerät konfiguriert werden. In diesem Fall können Sie die Support-Mitarbeiter um weitere Unterstützung bitten.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Merkmale des Apple iPhone XS-Smartphones benötigen, besuchen Sie unsere Tutorial-Seite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone XS. Wenn Sie andere Bedenken haben oder Probleme bei der Verwendung des Telefons haben, können Sie uns erreichen durch diese Form. Teilen Sie uns einfach weitere Details zu dem Problem oder den Geräteproblemen mit, die Sie möglicherweise haben, und wir helfen Ihnen gerne weiter.