Apple Iphone

So beheben Sie, dass der App Store auf dem iPhone nicht funktioniert (Handbuch zur Fehlerbehebung)

Einige iPhone-Besitzer haben sich darüber beschwert, dass der App Store auf ihren Geräten nicht funktioniert. Diese Art von Problem könnte geringfügig sein, aber es gab Fälle in der Vergangenheit, die darauf hindeuten, dass dies auch ein ernstes Firmware-Problem sein könnte.



Im App Store können Sie neue Apps für Ihr Apple-Gerät kostenlos oder über den Kauf herunterladen. Kurz gesagt, es ist ein Marktplatz für iOS-Apps. Um auf den App Store zugreifen zu können, muss Ihr Gerät über eine schnelle und stabile Internetverbindung über WLAN oder Mobilfunkdaten verfügen. Im Folgenden werden empfohlene Lösungen zur Behebung des App Store aufgeführt, der auf einem iOS-Gerät, insbesondere dem iPhone, nicht funktioniert. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie den App Store reparieren können funktioniert nicht auf Ihrem iPhone.

Überprüfen Sie vor der Fehlerbehebung, ob auf Ihrem Gerät genügend Speicherplatz für die Zuweisung neuer Apps vorhanden ist. Wenn Ihr iPhone-Speicher knapp oder unzureichend ist, werden App-Downloads nicht durchgeführt, da kein Speicherplatz mehr zum Speichern neuer Inhalte vorhanden ist. In diesem Fall müssen Sie lediglich Speicherplatz freigeben, indem Sie alte und unerwünschte Inhalte wie nicht verwendete Apps und Dateien sowie alte Nachrichten von Ihrem Gerät löschen. Wenn der Speicher nicht das Problem ist, sollten Sie als Nächstes Ihre Internetverbindung überprüfen. Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät auf das Internet zugreifen kann, öffnen Sie Ihre Browser-App und navigieren Sie zu verschiedenen Websites und Seiten. Wenn alle Websites und Seiten erfolgreich geladen wurden, bedeutet dies, dass das Internet einwandfrei funktioniert. Daher sollten als Nächstes Softwareprobleme ausgeschlossen werden, die möglicherweise dazu geführt haben, dass der App Store auf Ihrem iPhone nicht ordnungsgemäß funktioniert.



Mögliche Lösungen für App Store funktionieren nicht

Vergessen Sie nicht, den App Store nach Abschluss jedes Vorgangs zu starten, um festzustellen, ob das Problem behoben ist. Fahren Sie gegebenenfalls mit der nächsten geeigneten Lösung fort, bis die ultimative Lösung gefunden.



Erste Lösung: Löschen Sie alle Hintergrund-Apps und starten Sie den App Store neu.

Sogar eingebaute iOS-Apps können zu kleinen Störungen führen, wenn sie durch bestimmte Faktoren ausgelöst werden. Dies ist normalerweise der Fall, wenn Sie auf Ihrem Gerät auf den App Store zugreifen konnten, dieser aber plötzlich nicht mehr funktioniert. Die App war möglicherweise inaktiv oder im Hintergrund angehalten und stürzte schließlich ab. Um dies zu beheben, müssen Sie das Schließen des App Store auf Ihrem Gerät erzwingen.

Wenn Sie eine iPhone x Bei späteren Varianten wird das erzwungene Schließen oder Löschen aller Hintergrund-Apps mit den folgenden Schritten ausgeführt:

  1. Wischen Sie vom unteren Rand des Startbildschirms nach oben und halten Sie dann in der Mitte des Bildschirms leicht an.
  2. Wischen Sie dann nach rechts oder links, um durch die App-Vorschau zu navigieren.
  3. Wischen Sie auf dem Appstore App Karte / Vorschau zum Schließen.

Wenn Sie andere angehaltene Apps sehen, führen Sie die gleichen Schritte aus, um sie alle zu beenden, damit später keiner von ihnen den App Store stört. Wenn der App Store danach immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Zweite Lösung: Starten Sie Ihr iPhone neu.

Zufällige App-Störungen können auch durch kleinere Firmware-Abstürze oder Systemfehler ausgelöst werden. Beachten Sie, dass Ihr Telefonsystem aus miteinander verbundenen Apps und Diensten besteht. Wenn jedoch das Hauptsystem oder eine seiner Unterkomponenten abstürzt, besteht die Tendenz, dass andere Apps instabil werden und nicht mehr funktionieren. Um sicherzustellen, dass der App Store dadurch nicht funktioniert, setzen Sie Ihr iPhone zurück oder starten Sie es neu.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein iPhone X oder höher zurückzusetzen oder neu zu starten:

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Seitentaste und entweder Lautstärkeregler bis zum Ausschalten Schieberegler wird angezeigt.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Drücken Sie dann nach 30 Sekunden die Taste Seitentaste erneut, um Ihr iPhone wieder einzuschalten.

Wenn Sie ein iPhone 8, 8 Plus oder frühere Varianten verwenden, gehen Sie stattdessen folgendermaßen vor:

  1. Halten Sie die Taste gedrückt oben oder Seitentaste bis zum Ausschalten Schieberegler wird angezeigt.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Telefon vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach ca. 30 Sekunden die Taste gedrückt oben oder Seitentaste erneut, um das Telefon wieder einzuschalten.

Warten Sie, bis Ihr Gerät den Startvorgang abgeschlossen hat, und starten Sie anschließend den App Store, um festzustellen, ob das Problem behoben ist. Wenn der App Store danach immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit der nächsten geeigneten Lösung fort.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie Ihre Internetverbindung.

Wie bereits erwähnt, können auch Internetverbindungsfehler zu diesem Problem führen und sollten daher unter anderem berücksichtigt werden, um dies auszuschließen. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Internetverbindung zu aktualisieren.

Für Wi-Fi-Netzwerke zu Hause ist ein Neustart des WLAN-Routers oder -Modems bei weitem die effektivste Methode, um die Internetverbindung zu aktualisieren. Wenn Sie sich derzeit in der Nähe des Routers oder Modems befinden, sollten Sie dies als erste Option in Betracht ziehen. Folgendes sollten Sie dann tun:

  1. Suchen Sie die Stromschalter Drücken oder drehen Sie dann auf Ihrem WLAN-Router / Modem, bis sich das Gerät ausschaltet.
  2. Ziehen Sie das Netzteil bei vollständig ausgeschaltetem Gerät aus der Steckdose und lassen Sie es etwa 30 Sekunden bis 1 Minute lang so.
  3. Schließen Sie es nach Ablauf der Zeit wieder an und schalten Sie es wieder ein.
  4. Warten Sie, bis sich das Signal des Routers / Modems stabilisiert hat.

Lassen Sie dann Ihr iPhone oder andere mit Geräten verbundene Geräte die Internetverbindung wiederherstellen. Um zu bestätigen, ob das Internet wiederhergestellt ist, öffnen Sie Ihre Browser-App und navigieren Sie durch verschiedene Websites und Seiten, um festzustellen, ob alle wie erwartet geladen werden. Wenn dies der Fall ist, sollten alle anderen Online-Apps und -Dienste, einschließlich des App Store, wieder ordnungsgemäß funktionieren, es sei denn, andere Faktoren stören.

Vierte Lösung: Deaktivieren Sie die Einschränkungen für den App Store.

Wenn Sie haben aktivierte Einschränkungen Auf Ihrem iPhone besteht die Möglichkeit, dass der App Store und seine relevanten Dienste eingeschränkt sind und daher nicht wie beabsichtigt funktionieren können. Schalten Sie Ihr Gerät aus, um sicherzustellen, dass dies nicht die Hauptursache des Problems ist iPhone Einschränkungen Damit können alle Apps und Dienste auf Ihrem Gerät ausgeführt werden.

  • Um diese Funktion zu verwalten oder zu konfigurieren, rufen Sie Ihr iPhone auf Einstellungen-> Allgemein-> Einschränkungen Speisekarte. Schalten Sie dann den Schalter um, um die Einschränkungen zu deaktivieren.

Nachdem Sie die erforderlichen Änderungen an dieser Einstellung vorgenommen haben, starten Sie Ihr iPhone neu und laden Sie die App erneut, um festzustellen, ob bereits alles ordnungsgemäß funktioniert. Wenn der App Store nicht funktionierendes Problem Fehler weiterhin Ihr iPhone, versuchen Sie die nächste Lösung.

Fünfte Lösung: Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste Version.

Updates können auch der Schlüssel zur Behebung des Problems sein, wenn schwerwiegende Fehler und Systemfehler schuld sind. Von Apple veröffentlichte Software-Updates enthalten normalerweise erweiterte Sicherheitsfunktionen, einschließlich Fix-Patches, um vorhandene Probleme zu beseitigen, die dem System zugeschrieben werden Fehler und Malware. Wenn Ihr iPhone über einen schnellen und stabilen Internetzugang verfügt (vorzugsweise über WLAN), über ausreichend Speicherplatz und Akkulaufzeit verfügt, können Sie das verfügbare iOS-Update über Funk (OTA) installieren.

  • Um nach neuen iOS-Updates zu suchen, gehen Sie zu Ihrem iPhone Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update Speisekarte. Sie sollten eine Update-Benachrichtigung sehen, wenn eine neue iOS-Version verfügbar ist. Wenn dies der Fall ist, lesen und überprüfen Sie die Update-Details. Befolgen Sie anschließend die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update herunterzuladen und auf Ihrem Telefon zu installieren.

Starten Sie Ihr Gerät nach dem Update neu, um den Speicher zu aktualisieren und die letzten Systemänderungen zu speichern. Ein Neustart kann auch verhindern, dass Apps nach dem letzten Systemübergang aktiv werden. Versuchen Sie herauszufinden, ob das App Store-Problem auf Ihrem iPhone dadurch behoben wird.

Wenn du kann nicht aktualisiert werden Versuchen Sie, Ihr iPhone über Funk (drahtlos) stattdessen auf einem Computer zu verwenden. Dazu müssen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an den Computer anschließen. Verwenden Sie das Originalkabel oder das Lightning-Kabel, um mögliche Probleme mit der Synchronisierung mit iTunes zu vermeiden, und schließen Sie Ihr iPhone an den USB-Anschluss des Computers an.

Sechste Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurück.

Das Durchführen von Resets ist normalerweise erforderlich, wenn das Symptom den vorherigen Methoden standhalten kann. Es handelt sich möglicherweise um einen komplexen Systemfehler, der vollständig beseitigt werden muss. Wenn das App Store-Problem durch eine Update-Installation oder eine Anpassung der Einstellungen ausgelöst wurde, sind wahrscheinlich komplexe Systemfehler schuld. In diesem Fall müssen normalerweise alle Einstellungen auf Ihrem Gerät zurückgesetzt werden. Also, was Sie dann tun werden:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Einstellungen .
  2. Wählen Allgemeines .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie dann auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zu Alle Einstellungen zurücksetzen. Dadurch werden alle benutzerdefinierten Einstellungen Ihres Telefons gelöscht und die ursprünglichen Optionen und Werte wiederhergestellt.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um zu bestätigen, dass Sie möchten Alle Einstellungen zurücksetzen auf Ihrem iPhone.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist, und aktivieren Sie dann die erforderlichen Funktionen, damit Sie sie auf Ihrem Telefon wieder verwenden können. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, stellen Sie erneut eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk her, um wieder online zu gehen und Online-Apps einschließlich des App Store zu verwenden.

Dieser Reset wirkt sich nicht auf gespeicherte Daten im internen Speicher aus. Sie müssen daher keine vorherigen Backups erstellen. Versuchen Sie anschließend festzustellen, ob der App Store auf Ihrem iPhone noch nicht funktioniert, und fahren Sie mit der nächsten Lösung fort, wenn dies nicht der Fall ist.

Letzter Ausweg: Setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück (Master-Reset).

Wenn das Problem nach Durchführung aller vorherigen Verfahren weiterhin besteht, kann es sich um mehr als nur eine durcheinandergebrachte Einstellung handeln anhalten App Store von der Arbeit an Ihrem iPhone. Es handelt sich eher um einen schwerwiegenden Systemfehler, bei dem häufig ein vollständiger System-Reset behoben werden muss. In diesem Fall spielen Werkseinstellungen und iOS-Wiederherstellungen ihre Rolle. Wenn Sie weitere Fehler beheben möchten, können Sie zuerst einen Werksreset durchführen. Dadurch wird alles von Ihrem iPhone gelöscht, einschließlich aller Downloads, benutzerdefinierten Einstellungen und anderer gespeicherter Informationen. Starke Fehler und schwerwiegende Systemfehler werden dabei ebenfalls behoben. Bevor Sie fortfahren, müssen Sie jedoch alle wichtigen Dateien in iCloud oder iTunes sichern, damit Sie sie später noch wiederherstellen können. Befolgen Sie nach dem Sichern des Backups die folgenden Schritte, um Ihr iPhone über die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Einstellungen .
  2. Wählen Allgemeines .
  3. Zapfhahn Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zu Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen . Dadurch wird alles von Ihrem Gerät gelöscht.
  5. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, wenn Sie aufgefordert werden, fortzufahren.
  6. Bestätigen Sie anschließend, dass Sie Ihr iPhone löschen möchten.

Lassen Sie Ihr Telefon den Reset abschließen und starten Sie es dann automatisch neu, wenn Sie fertig sind. Bis dahin können Sie den Startassistenten verwenden, um Ihr Gerät wie ein neues Gerät von Grund auf neu einzurichten.

Wichtige Softwareprobleme werden normalerweise durch einen Werksreset behoben, sodass alle damit verbundenen Symptome auch nach dem Zurücksetzen verschwunden sind.

LESEN SIE AUCH: So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das plötzlich abstürzt oder unerwartet heruntergefahren wird

Wenn der App Store auf Ihrem iPhone auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen immer noch nicht funktioniert, können Sie auf die Wiederherstellung von iOS zurückgreifen. Zu diesem Zeitpunkt besteht Ihre nächste Option darin, Ihr iPhone in iTunes über den Wiederherstellungsmodus oder den DFU-Modus wiederherzustellen. Um dies zu erreichen, müssen Sie einen Computer mit Windows oder Mac verwenden, auf dem die neueste Version der iTunes-App installiert ist. Schließen Sie dann Ihr iPhone über ein USB- / Blitzkabel an den Computer an. Ermöglichen Sie dem Telefon die Synchronisierung mit iTunes. Befolgen Sie nach dem Erkennen die Anweisungen, um mit der Wiederherstellung Ihres iOS-Geräts zu beginnen.

Wenn Sie alle möglichen Mittel ausgeschöpft haben und der App Store dennoch nicht auf Ihrem iPhone funktioniert, sollten Sie sich jetzt an den Apple Support wenden, um das Problem zu eskalieren. Sie können sie bitten, den aktuellen Status des App Store-Servers von ihrem Ende an zu überprüfen. Möglicherweise gibt es einige technische Probleme, die dazu geführt haben, dass die App Store-App und die entsprechenden Dienste derzeit nicht mehr funktionieren oder nicht mehr verfügbar sind.

Ich hoffe, wir konnten Ihnen helfen, das Problem mit Ihrem Gerät zu beheben. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei der Verbreitung helfen würden. Teilen Sie diesen Beitrag daher mit, wenn Sie ihn hilfreich fanden. Vielen Dank fürs Lesen!