Andere

So beheben Sie den App Store, der nach dem Update auf iOS 13.2.3 auf dem iPhone XR nicht funktioniert (Handbuch zur Fehlerbehebung)

Haben Sie einen App Store, der auf Ihrem iPhone XR nicht funktioniert? Ist es direkt nach dem Update von iOS 13.2.3 passiert? Lassen Sie uns sehen, wie Sie mit diesem Problem umgehen können, wenn Sie weiterlesen.



Apple hat kürzlich ein iOS 13.2.3-Update veröffentlicht, das Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Systemleistung bieten soll. IPhone XR-Benutzer haben jedoch kürzlich gemeldet, dass sie einen App Store haben, der nach der Installation des Updates nicht funktioniert.

Es gibt keine spezifische Lösung, die dies könnte Beheben Sie einen App Store, der auf dem iPhone XR nach dem Update auf iOS 13.2.3 nicht funktioniert. Wir werden uns jedoch mit einigen allgemeinen Korrekturen befassen, die zur Behebung des Problems auf Ihrem Gerät beitragen sollen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Lesen Sie auch: Allgemeine Korrekturen für verschiedene Apps, die nach dem Update auf iOS 13.2.3 auf dem iPhone XR immer wieder abstürzen (Übersicht)

Problembehandlung für das iPhone XR mit dem App Store, der nach der Installation von iOS 13.2.3 nicht funktioniert

Ein iPhone mit einem App Store, der nicht funktioniert könnte Ihr iPhone-Erlebnis ruinieren. Es ist eine der wichtigsten Apps, die Sie auf Ihrem Gerät verwenden können. Ohne diese Funktion können Sie keine anderen Apps auf Ihrem Gerät installieren oder die vorhandenen aktualisieren. Das klingt nach einer großen Unannehmlichkeit. Wenn dieses Problem richtig aufgetreten ist Nach der Installation von iOS 13.2.3 auf Ihrem iPhone XR Führen Sie die folgenden Lösungen aus, um Softwarefehler zu beheben, die dazu führen, dass der App Store nicht funktioniert.

Erste Lösung: Melden Sie sich ab und dann Ihre Apple ID ein.

Falsche Anmeldeinformationen können sich auf die Leistung Ihres App Store auswirken. Ungültige Details können die Funktionalität des App Store beeinträchtigen und möglicherweise der Grund dafür sein, dass er nicht funktioniert. Da dieses Problem nach der Installation von iOS 13.2.3 aufgetreten ist, hat das Software-Update diese Informationen möglicherweise überschrieben und ungültig gemacht. Das Abmelden und Anmelden Ihrer Apple ID sollte die Details aktualisieren und das Problem beheben. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Von dem Zuhause Bildschirm, Zugriff die Einstellungen .
  2. Scrollen Sie zu und tippen Sie anschließend auf iTunes & App Store .
  3. Tippen Sie auf die Apple ID: (Ihre E-Mail-Adresse wurde für Ihre Apple ID festgelegt) .
  4. Wählen Sie die Option zu Ausloggen aus dem Popup-Menü.
  5. Gehe zurück zu Einstellungen> iTunes & App Store Speisekarte.
  6. Tippen Sie auf die Apple ID: erneut und wählen Sie dann die Anmelden Option mit der richtigen Apple ID.

Wenn Sie die richtigen Anmeldeinformationen eingegeben haben, sollten Sie sich erfolgreich anmelden können. Wenn ja, öffnen Sie den App Store erneut und prüfen Sie, ob diesmal einwandfrei funktioniert.

Zweite Lösung: Starten Sie Ihr iPhone XR neu, um den App Store zu reparieren, der nicht funktioniert.

Eine schnelle Systemaktualisierung kann hilfreich sein Beheben Sie den App Store, der nicht funktioniert. Ein Neustart Ihres Geräts sollte eine Systemoptimierung ermöglichen, indem unerwünschte Apps entfernt werden, die Konflikte auf dem Gerät verursachen, und kleinere Softwareprobleme behoben werden, die durch das kürzlich durchgeführte Softwareupdate verursacht wurden. Dies könnte auch die Implementierung von Änderungen gegenüber der neuen Softwareversion beschleunigen.

Ein Soft-Reset ist eine der Optionen zum Neustart Ihres Geräts. So geht's:

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Power / Side-Taste und einer der Lautstärketasten gleichzeitig für ein paar Sekunden.
  2. Lassen Sie beide Tasten einmal los Wischen zum Ausschalten Auf dem Bildschirm wird eine Eingabeaufforderung angezeigt.
  3. Zieh den Schieberegler ausschalten rechts, um Ihr Telefon auszuschalten.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die Taste gedrückt Power / Side-Taste erneut, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Wenn Sie nach anderen Möglichkeiten suchen, wie Sie Ihr iPhone XR neu starten können, ist ein erzwungener Neustart eine alternative Option. Es bietet die gleichen Vorteile wie das Soft-Reset, aber so wird es ausgeführt:

  1. Drücken Sie kurz die Taste Lauter-Taste schnell.
  2. Drücken Sie kurz die Taste Lautstärketaste schnell.
  3. Zuletzt drücken und halten Sie die Seitentaste für einige Sekunden, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Diese beiden Neustartvorgänge wirken sich nicht auf den internen Speicher Ihres Telefons aus, und die persönlichen Daten sollten intakt bleiben. Es ist nicht erforderlich, zuvor Backups zu erstellen. Stellen Sie anschließend sicher, dass Sie über eine gute Internetverbindung verfügen, und öffnen Sie den App Store, um zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde.

Dritte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone XR zurück.

Durch iOS-Überschreibungen können einige Informationen auf Ihrem Gerät automatisch geändert werden, einschließlich der Netzwerkeinstellungen. Dies könnte einer der Faktoren gewesen sein, warum Sie eine haben App Store, der nach dem Update auf iOS 13.2.3 auf Ihrem iPhone XR nicht funktioniert. Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden alle benutzerdefinierten Netzwerkinformationen entfernt und auf die Standardwerte und -optionen zurückgesetzt. Dies sollte auch die iOS-Überschreibungen löschen, die möglicherweise einige Netzwerkeinstellungen ungültig gemacht haben. Wenn Sie diese Methode ausprobieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Zugriff die Einstellungen von dem Zuhause Bildschirm.
  2. Zapfhahn Allgemeines .
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie dann Zurücksetzen .
  4. Tippen Sie auf die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen Möglichkeit.
  5. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie anschließend auf, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ein automatischer Neustart wird auf Ihrem iPhone XR durchgeführt, sobald der Rücksetzvorgang abgeschlossen ist. Stellen Sie nach dem Start Ihres Telefons eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk her und öffnen Sie den App Store, um zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde.

Vierte Lösung: Löschen Sie den App-Cache auf Ihrem iPhone XR.

Cache-Dateien können während eines Software-Updates durch zufällige Fehler infiziert werden. Dies kann die Leistung einiger Apps beeinträchtigen und relevante Symptome verursachen. Durch Löschen des App-Cache auf Ihrem Gerät werden diese fehlerhaften Daten entfernt und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass der nicht funktionierende App Store korrigiert wird. Auf diese Weise können neuere Informationen gespeichert und das System der App aktualisiert werden. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Zugriff die Einstellungen von dem Zuhause Bildschirm.
  2. Wählen Allgemeines .
  3. Tippen Sie auf iPhone Speicher .
  4. Tippen Sie auf Speicher verwalten .
  5. Wählen Sie eine Datei in Dokumente und Daten .
  6. Ziehen Sie unerwünschte Dateien nach links und klicken Sie auf Löschen .
  7. Tippen Sie auf Bearbeiten , dann wählen Sie Alles löschen Option, um alle Daten der App zu löschen.

Sie können Ihr Gerät neu starten, sobald der Vorgang abgeschlossen ist. Dies sollte das System Ihres Telefons aktualisieren und dessen Leistung verbessern. Überprüfen Sie anschließend, ob Sie den App Store problemlos verwenden können.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr iPhone XR auf die Werkseinstellungen zurück.

Um komplexe Systemfehler zu beseitigen, die Probleme auf Ihrem Gerät verursachen, müssen Sie sich möglicherweise für eine stärkere Lösung entscheiden. Dies kann als Ihr letzter Ausweg angesehen werden, nachdem Sie die anderen oben aufgeführten Lösungen ausprobiert haben und das Problem weiterhin besteht. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird Ihr Gerät auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt. Es werden alle Inhalte einschließlich des gespeicherten Speichers gelöscht. Anwendungen und hartnäckige Störungen, die möglicherweise dazu geführt haben, dass der App Store nicht funktioniert. Da Sie Ihre persönlichen Daten verlieren, erstellen Sie Ihre Backups zuerst über iTunes oder iCloud. Wenn Sie bereit sind und dies ausprobieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Zugriff die Einstellungen von dem Zuhause Bildschirm.
  2. Zapfhahn Allgemeines .
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie dann Zurücksetzen .
  4. Tippen Sie auf die Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen Möglichkeit.
  5. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie anschließend auf, um das Zurücksetzen aller Einstellungen zu bestätigen.

Ihr Telefon startet automatisch, sobald der Reset abgeschlossen ist. Richten Sie die Einstellungen wie beim ersten Kauf Ihres iPhone XR ein, da die Werkseinstellungen wiederhergestellt wurden. Öffnen Sie nach dem Einrichten des Telefons den App Store und überprüfen Sie, ob er funktioniert.

Erhalten Sie immer noch einen App Store, der auf dem iPhone XR nicht funktioniert?

Wenn Sie überprüft haben, dass Sie eine gute Internetverbindung haben, und alle oben genannten Lösungen ausgeführt haben, war der Fehler möglicherweise schwerwiegend und Sie benötigen eine detaillierte Lösung, um dieses Problem zu beheben. Sie können versuchen, eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus oder Wiederherstellung im DFU-Modus da sie mit komplexen Systemfehlern umgehen könnten. Sie können dieses Problem auch an den Apple-Support weiterleiten, damit dieser Ihnen zusätzliche Informationen sowie offizielle Empfehlungen zur Vorgehensweise zur Verfügung stellt Beheben Sie ein iPhone XR mit App Store, das nach dem Update von iOS 13.2.3 nicht funktioniert.