Apple Watch

So beheben Sie, dass Apple Watch 4 nicht oder nur langsam aufgeladen wird

Wenn Sie Ihre Apple Watch verwendet haben, erhalten Sie im Idealfall auch eine Warnung vor niedrigem Batteriestand. Als Nächstes müssen Sie sie natürlich richtig aufladen. Wenn Sie es jedoch an das magnetische Ladekabel angeschlossen haben, haben Sie festgestellt, dass es langsam aufgeladen wird und bei einigen überhaupt nicht aufgeladen wird. Sie denken vielleicht, dass es für eine brandneue Uhr beim ersten Aufladen normal ist, aber nach einigen Minuten ist der Status immer noch der gleiche. langsam aufladen oder überhaupt nicht aufladen. Der erste Eindruck wäre zu denken, dass die Batterie möglicherweise defekt ist. Ohne es genau zu wissen, können Sie ein paar nehmen Schritte zu helfen Beheben Sie das Problem, wenn Ihre Apple Watch 4 nicht aufgeladen wird.



Bevor Sie die Schritte zur Behebung des Problems ausführen, müssen Sie zunächst wissen, ob Ihre Apple Watch tatsächlich noch nicht aufgeladen ist oder nicht. Sobald Sie Ihre Apple Watch Serie 4 an das magnetische Ladekabel angeschlossen haben, können Sie ganz einfach überprüfen, ob sie aufgeladen wird oder ob der Stromkreis durchläuft. Auf dem Bildschirm Ihrer Uhr wird ein grüner Blitz angezeigt, der wie eine Beleuchtung aussieht. Wenn der Akku des Geräts jedoch bereits leer ist oder die Batterie vollständig entladen ist, wird stattdessen ein roter Blitz angezeigt. Alles funktioniert einwandfrei, solange eines der Symbole auf dem Display angezeigt wird.

Sie können auch von der Unterseite Ihres Apple-Zifferblatts nach oben wischen, um festzustellen, ob der Akku leer ist oder nicht. Wenn jedoch nach einigen Minuten des Ladevorgangs diese Symbole nicht angezeigt werden, funktioniert möglicherweise etwas nicht richtig, sodass Ihre Apple Watch Series 4 möglicherweise langsam oder gar nicht aufgeladen wird.

Grundsätzlich umfasst der Ladevorgang vier Komponenten. Diese Komponenten sollten zusammenarbeiten, um dies zu können Laden Sie Ihre Apple Watch auf. Wenn eine dieser Komponenten nicht funktioniert oder nicht mehr funktioniert, wird Ihre Apple Watch technisch nicht aufgeladen.

Vier Komponenten des Ladevorgangs der Apple Watch:

  1. Software
  2. Magnetisches Ladekabel
  3. Auf der Rückseite der Apple Watch, an der sich die Sensoren befinden, wird sie an das magnetische Ladekabel angeschlossen.
  4. Ladeanschluss Stromquelle, d. H. Wandladegerät oder Computer

Wichtige Überprüfungen vor dem Fixieren, dass Ihre Apple Watch nicht oder nur langsam aufgeladen wird:

  1. PROTECTIVE PLASTIC WRAP ENTFERNEN

Stellen Sie bei der kürzlich gekauften Apple Watch sicher, dass Sie die dazugehörige Plastikfolie entfernt haben, als Sie sie gekauft haben. Es befindet sich an den Seiten des Ladegeräts. Es gibt Fälle, in denen die Plastikfolie, wenn sie nicht entfernt wird, häufig die Verbindung zwischen der Uhr und dem magnetischen Ladekabel stört.

  1. BENUTZEN SIE DAS VORGESCHRIEBENE LADEGERÄT

Verwenden Sie das vorgeschriebene Ladekabel und den Adapter, um Probleme beim Laden Ihres Geräts zu vermeiden. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Sie nur das Apple Magnetic Charging-Kabel und das USB-Netzteil verwenden, die mit Ihrer Apple Watch Series 4 geliefert werden.

Es gibt heutzutage viele Ladegeräte auf dem Markt, sie sind nicht nur billig, sondern auch von geringer Qualität. Diese sind nicht von Apple-Ladegeräten zugelassen oder nicht MFI-zertifiziert. Dies bedeutet, dass die Kabel nicht Teil des Lizenzprogramms von Apple sind. In den meisten Fällen stellen nicht MFI-zertifizierte Kabel ein potenzielles Risiko dar, da sie die Apple Watch leicht aufheizen und das Gerät bei längerem Gebrauch beschädigen können.

Wenn Ihr magnetisches Ladegerät beschädigt ist, kaufen Sie unbedingt ein MFI-zertifiziertes Ladegerät, um künftig Probleme mit Ihrem Gerät zu vermeiden. Wenn Sie sich für AppleCare + angemeldet haben, können Sie das magnetische Ladekabel ersetzen lassen, indem Sie es zu Ihrem örtlichen Apple Store bringen. Manchmal wird es kostenlos ersetzt.

Probieren Sie neben der Verwendung des vorgeschriebenen Ladegeräts auch verschiedene Ladekabel aus. Sie können von einem Freund ausleihen, wenn Sie kein zusätzliches Ladegerät haben. Wenn Ihre Apple Watch nur mit einem Ladekabel und nicht mit dem anderen aufgeladen wird, liegt das Problem wahrscheinlich am Ladekabel und nicht an Ihrer Apple Watch.

  1. VERSUCHEN SIE VERSCHIEDENE LADEMÖGLICHKEITEN

Stellen Sie sicher, dass alle Kabel korrekt und sicher an die Stromquelle sowie zwischen dem USB-Kabel und dem Adapter angeschlossen sind. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, Ihre Apple Watch aufzuladen: auf Ihrem PC, an der Wand und im Autoladegerät. Versuchen Sie, Ihre Apple Watch über verschiedene Lademöglichkeiten aufzuladen, um festzustellen, ob das Problem mit Ihrem Ladekabel oder der Apple Watch selbst besteht.

Versuchen Sie, Ihre Apple Watch über den USB-Anschluss Ihres PCs aufzuladen, und prüfen Sie, ob sie aufgeladen wird. Wenn nicht, versuchen Sie, es mit Ihrem Ladegerät aufzuladen. Wir sind es gewohnt, unsere Geräte die meiste Zeit mit dem Ladegerät aufzuladen, da dies für uns praktisch sein kann. Wenn das Gerät an eine Stromquelle angeschlossen ist und die Apple Watch aufgeladen wird, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an dem möglicherweise nicht funktionierenden Ladegerät und nicht an Ihrer Apple Watch.

Wenn Ihre Apple Watch jedoch nicht aufgeladen wird, obwohl Sie alle Möglichkeiten zum Aufladen ausprobiert haben, fahren Sie mit der folgenden Lösung fort.

  1. MAGNETKLADKABEL PRÜFEN

Überprüfen Sie, ob die Rückseite der Apple Watch und das magnetische Ladegerät sauber sind, und wischen Sie sie nicht mit einem Mikrofasertuch ab, um Schmutz zu entfernen. Vorhandensein von Schmutz und Schmutz auf Ihrem magnetischen Ladekabel sowie auf Ihrem Apple Watch verhindert beide von der Herstellung einer guten Ladeverbindung.

Überprüfen Sie auch das USB-Ende des Ladekabels auf Schmutz, der möglicherweise im Inneren stecken geblieben ist. Wenn Sie dies überprüfen, können Sie eine brandneue Zahnbürste mit weichen Borsten oder eine antistatische Bürste verwenden, um Schmutz abzuwischen. Wenn das Ladekabel Verfärbungen oder Beulen aufweist, ist es wahrscheinlich an der Zeit, diese auszutauschen, da dies möglicherweise zu Problemen beim Aufladen Ihrer Apple Watch führt.

FIX APPLE WATCH 4 LANGSAM ODER NICHT LADEN

Nachdem alle oben genannten Überprüfungen durchgeführt wurden und das Problem beim Aufladen der Apple Watch weiterhin besteht, lassen Sie uns nun mit der Fehlerbehebung Ihres Geräts fortfahren.

LÖSUNG 1: APPLE WATCH NEU STARTEN

Dies sollte die erste Lösung sein, die im Grunde genommen gerecht ist ausschalten und schalten Sie Ihre Apple Watch wieder ein. Diese Lösung ist sehr hilfreich, wenn beispielsweise eine App oder Ihr Gerät nicht reagiert. In diesem Fall wird die Apple Watch jedoch nicht aufgeladen. Stellen Sie vor dem Neustart des Geräts sicher, dass Sie es zuerst vom magnetischen Ladekabel trennen. Sie können eine Apple Watch nicht neu starten, wenn sie aufgeladen oder an ein Ladekabel angeschlossen wird.

NEUSTART:

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Seitentaste Ihrer Apple Watch
  2. Warte bis 'Ausschalten' Der Schieberegler wird auf dem Bildschirm angezeigt
  3. Zieh den 'Ausschalten' Befehl von links nach rechts, Apple Watch schaltet sich aus.
  4. Halten Sie nach ca. 1-2 Minuten gedrückt Seitentaste erneut einschalten, wenn eingeschaltet. Warten Sie, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

LÖSUNG 2: AKTUALISIERUNG DER NEUESTEN SOFTWARE

Wie bei allen Apple-Geräten verfügt auch die Apple Watch über eine eigene Software, die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden muss. Wann immer es eine gibt Update für Ihre Apple Watch, Es wird empfohlen, es zu aktualisieren. Neue Updates beheben in der Regel Fehler, die möglicherweise Probleme mit Ihren Geräten verursacht haben.

Sie können Ihre Apple Watch auf zwei verschiedene Arten auf die neueste Software aktualisieren: Verwenden Ihrer Apple Watch und Verwenden Ihres iPhones.

Update mit deinem iPhone:

Wir sind uns alle bewusst, dass die Apple Watch mit Ihrem iPhone-Gerät verknüpft ist, ebenso wie die Updates. Bevor Sie Ihre Apple Watch aktualisieren, müssen Sie sicherstellen, dass auch Ihr iPhone aktualisiert wird.

So aktualisieren Sie Ihr iPhone ::

  1. Gehe zu die Einstellungen vom Startbildschirm Ihres iPhones
  2. Tippen Sie auf Allgemeines
  3. Dann tippen Sie auf Software-Aktualisierung . Apple Server suchen nicht nach verfügbaren Updates. Tippen Sie auf Herunterladen und installieren, wenn ein Update verfügbar ist. Wenn nicht, bedeutet dies, dass Ihre Software auf dem neuesten Stand ist.

Aktualisieren Sie die Apple Watch-Software mit Ihrem iPhone ::

  1. Öffnen App ansehen auf Ihrem iPhone
  2. Tippen Sie auf Allgemeines
  3. Dann tippen Sie auf Software-Aktualisierung Apple sucht nun nach verfügbaren Updates.
  4. Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf Installieren .

Stellen Sie zum Installieren eines Updates sicher, dass Ihre Apple Watch an das Ladegerät angeschlossen ist und sich in Reichweite Ihres iPhones befindet, das mit einer Wi-Fi-Verbindung verbunden ist.

Die Installation des Updates wird gestartet, wenn die Apple Watch aufgeladen ist oder der Akkuladestand bei 50% liegt. Entfernen Sie die Apple Watch niemals vom Ladekabel, wenn das Update gestartet wurde, bis das Update abgeschlossen ist.

  1. Eingeben Passcode wenn Sie aufgefordert werden, die Aktion zu bestätigen.
  2. Der Installationsvorgang beginnt nun.

Aktualisieren Sie die Software mit der Apple Watch:

  1. Drücken Sie die Digitale Krone Ihrer Apple Watch-Serie 4. Sie befindet sich auf der rechten Seite Ihrer Uhr. Durch Drücken darauf wird der Apps-Bildschirm geöffnet.
  2. Suchen Sie und tippen Sie auf die Einstellungen
  3. Tippen Sie auf Generieren l
  4. Tippen Sie anschließend auf Software-Aktualisierung . Es wird nun nach verfügbaren Updates gesucht.
  5. Wenn eine Software verfügbar ist, scrollen Sie auf dem Apple Watch-Bildschirm nach unten und tippen Sie auf Installieren.

Stellen Sie erneut sicher, dass die Apple Watch an das magnetische Ladegerät angeschlossen ist und sich in Reichweite Ihres iPhones befindet, das mit einer Wi-Fi- oder Mobilfunkverbindung verbunden ist.

Wenn der Akku Ihrer Apple Watch mindestens 50% beträgt, wird die Update-Installation gestartet. Entfernen Sie die Apple Watch während des Installationsvorgangs nicht aus dem magnetischen Ladegerät.

  1. Der Apple Server überprüft nun das verfügbare Update
  2. Der Installationsvorgang wird nun gestartet
  3. Versuchen Sie erneut aufzuladen, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist

LÖSUNG 3: APPLE WATCH FORCE RESTART

Wenn das einfache Aus- und Einschalten Ihrer Apple Watch immer noch nicht zur Behebung von Ladeproblemen mit Ihrer Apple Watch beigetragen hat, können Sie jetzt einen Neustart auf Ihrem Gerät erzwingen. Dadurch wird nicht nur Ihre Apple Watch aktualisiert, sondern auch getestet, ob ein Softwareproblem vorliegt.

So erzwingen Sie einen Neustart:

  1. Drücken und halten Sie gleichzeitig Digitale Krone und Seitentaste auf Ihrer Apple Watch.
  2. Wenn das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Tasten los.
  3. Warten auf Apple Watch, um den Neustart und den Neustart abzuschließen.

LÖSUNG 4: HARD RESET APPLE WATCH

Wie bereits erwähnt, ist es wahrscheinlich, dass die Software aufgrund eines Problems mit nicht aufgeladen wird, da die Software eine der Komponenten des Ladevorgangs Ihrer Apple Watch ist und ein Neustart sowie ein erzwungener Neustart Ihrer Apple Watch das Problem nicht behoben haben seine Software.

Um Softwareprobleme zu beheben, müssen Sie möglicherweise Ihre Apple Watch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Es bedeutet im Grunde, alle Inhalte und Einstellungen zu löschen. Inhalte wie Fotos, Musik und heruntergeladene Apps stellen die Standardeinstellungen ebenfalls wieder her.

So setzen Sie hart zurück:

  1. Tippen Sie auf Digitale Krone Ihrer Apple Watch, um Apps zu enthüllen
  2. Dann tippen Sie auf die Einstellungen
  3. Tippen Sie auf Allgemeines
  4. Scrollen Sie als Nächstes von der Liste der Optionen nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen
  5. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen
  6. Starten Sie die Apple Watch neu
  7. Versuchen Sie erneut aufzuladen, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist
  8. Die Eingabeaufforderung wird angezeigt: Alle Medien, Daten und Einstellungen werden gelöscht, durch das Löschen wird jedoch die Aktivierungssperre nicht aufgehoben. Sind Sie sicher, dass Sie fortfahren möchten?
  9. Tippen Sie auf Alles löschen um fortzufahren oder tippen Sie auf Stornieren
  10. Eingeben Apple Watch Passcode um die Aktion zu bestätigen
  11. Die Apple Watch wird jetzt zurückgesetzt.

Hinweis: Durch das Löschen wird die Aktivierungssperre nicht aufgehoben. Die Aktivierungssperre verhindert, dass Ihre Apple Watch unbefugt verwendet wird, wenn sie gestohlen wird oder verloren geht. Um die Aktivierungssperre zu entfernen, Die Apple Watch muss ungepaart sein vom iPhone zuerst.

Nach Abschluss des Zurücksetzens wird die Apple Watch jetzt neu gestartet. Und Sie müssen es mit Ihrem iPhone koppeln.

Wenn alles andere fehlschlägt und das Problem dennoch nicht behoben ist. Dann liegt das Problem möglicherweise am Akku, insbesondere an der Apple Watch, die Sie seit einiger Zeit verwenden. Ein Batterieproblem ist bei neu gekauften Apple Watch nicht häufig, obwohl es einige Berichte darüber gibt. Um dies zu beheben, können Sie Ihre Batterie ersetzen lassen. Gehen Sie zum nächstgelegenen Apple Store und lassen Sie ihn gegen eine Gebühr ersetzen.


Haben Sie Probleme mit Ihrem iPhone oder iPad? Fühlen Sie sich frei, uns über diese zu kontaktieren bilden. Wir werden versuchen zu helfen.