Apple Iphone

So beheben Sie das Problem mit der Batterieentladung auf dem iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro max

Es gab Berichte über die neuen Modelle von iPhone: Die Akkus des iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max werden schneller entladen wie üblich. Obwohl diese iPhone-Modelle erst kürzlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden, gab es auch Bedenken von Apple-Nutzern, dass die Akkus trotz der Neuheit ihres iPhones bereits schneller entladen werden. Dies kann frustrierend sein, insbesondere für diejenigen, die immer unterwegs sind und ihr iPhone für ihren Alltag benötigen. Deshalb ist es wichtig, die Akkulaufzeit zu verlängern.



Es kann eine Vielzahl von geben Gründe, warum Batterien schneller entladen werden. Dies kann an einem Fehler des letzten Updates liegen oder an Problemen mit den kürzlich installierten Apps oder den aktuellen Apps auf dem iPhone. Die Einstellungen auf Ihrem iPhone können sich auch auf den Batterieverbrauch auswirken.

Wenn Sie einen Apple besitzen iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro max Bei anderen iPhone-Modellen helfen wir Ihnen gerne bei Problemen mit Ihrem Gerät. Sie können uns gerne kontaktieren bilden. Dies ist übrigens ein kostenloser Service. Wir haben Sie jedoch gebeten, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich über Ihr Anliegen zu sprechen, damit wir die richtigen Lösungen genau bewerten und angeben können.

MÖGLICHE LÖSUNGEN ZUR BEHEBUNG DES BATTERIEABLAUFS BEI iPHONE 11, iPHONE 11 PRO UND iPHONE 11 PRO MAX

Die ersten beiden Lösungen, die im Folgenden erwähnt werden, umfassen eine kleine Fehlerbehebung auf Ihrem Gerät. Der Rest ist eine Möglichkeit, die Akkulaufzeit zu verlängern, indem Funktionen verwaltet werden, die dazu führen können, dass die Akkulaufzeit schneller abläuft.

Lösung 1: Neustart des iPhone-Geräts erzwingen

Dies ist vielleicht eines der einfachsten und soll fast alle iPhone-Probleme gelöst haben. In diesem Fall führen Sie einen erzwungenen Neustart auf Ihrem iPhone durch, der die Entwässerungsprobleme auf irgendeine Weise lösen kann, da dies Ihr iPhone aktualisiert. Dadurch wird das Beenden aller geöffneten Apps erzwungen, wodurch der Akku möglicherweise schneller entladen wird.

Neustart erzwingen iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max, machen Sie einfach Folgendes:

  1. Drücken Sie zuerst die Taste und lassen Sie sie dann schnell los Lauter-Taste . Es befindet sich auf der linken Seite Ihres iPhone Gerät.
  2. Drücken Sie anschließend die Taste und lassen Sie sie schnell los Lautstärketaste . Es befindet sich auch auf der linken Seite direkt unter der Lauter-Taste.
  3. Halten Sie dann gedrückt Schlaf / Wach-Taste. Es befindet sich auf der rechten Seite Ihres iPhone Gerät.
  4. Drücken Sie weiter auf die Sleep / Wake-Taste, bis Wischen zum Ausschalten' erscheint. In diesem Fall können Sie jetzt die Sleep / Wake-Taste loslassen.
  5. Schieben Sie abschließend von links nach rechts auf „Zum Ausschalten schieben“, um Ihr iPhone-Gerät auszuschalten.
  6. Warten Sie einige Sekunden, das iPhone wird automatisch neu gestartet.
  7. Warten Sie, bis das iPhone normal gestartet ist.

Lösung 2: Aktualisieren Sie die neueste Software

Es ist äußerst wichtig, dass Sie Ihr iPhone-Gerät immer auf die neueste verfügbare Software aktualisieren. Das Aktualisieren auf die neueste Software behebt Fehler und Probleme im Zusammenhang mit dem Entladen des Akkus auf dem iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max

So überprüfen Sie die neueste Software und aktualisieren sie:

  1. Gehe zu die Einstellungen vom Startbildschirm
  2. Tippen Sie auf Allgemeines
  3. Tippen Sie anschließend auf Software-Aktualisierung
  4. Es wird angezeigt, ob Ihr iPhone auf dem neuesten Stand ist. Wenn jedoch eine Software zum Aktualisieren verfügbar ist, tippen Sie auf Herunterladen und installieren
  5. Der Update-Vorgang beginnt jetzt.

Lösung 3: Passen Sie die Bildschirmanzeige an

Es besteht die Möglichkeit, dass die Ursache dafür, dass der Akku Ihres iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max schneller entladen wird liegt an den Einstellungen auf Ihrem Bildschirm. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone-Bildschirmdimmer für den Tagesgebrauch eingeschaltet ist, und aktivieren Sie die automatische Helligkeit, damit er mithilfe eines in Ihr iPhone-Gerät integrierten Lichtsensors automatisch an die Blitzbedingungen angepasst werden kann.

Um die Helligkeit des Bildschirms manuell anzupassen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

Option 1: Ziehen Sie das Sonnensymbol, wenn Sie das Control Center geöffnet haben, indem Sie von der oberen rechten Ecke Ihres Geräts nach unten wischen.

Option 2: Gehen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Geräts zu Einstellungen, tippen Sie auf Anzeige und Helligkeit und ziehen Sie den Schieberegler, um die Helligkeit anzupassen

Um die Auto-Adjust-Funktion zu aktivieren, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Gehe zu die Einstellungen vom Startbildschirm Ihres Geräts.
  2. Tippen Sie auf Barrierefreiheit
  3. Tippen Sie auf Anzeige & Textgröße
  4. Umschalten EIN Auto-Helligkeit Tab.

Lösung 4: Deaktivieren Sie die Funktion 'Aufwecken'

Das Aktivieren dieser Funktion kann Ihre Akkulaufzeit in Anspruch nehmen, da wir es gewohnt sind, unser iPhone-Gerät die meiste Zeit zu halten. Dadurch wird Ihr iPhone absichtlich oder unbeabsichtigt in eine aufrechte Position gebracht, wodurch der Akku entladen wird, da er automatisch aufleuchtet.

So deaktivieren Sie die Funktion 'Aufwecken':

  1. Gehe zu die Einstellungen vom Startbildschirm
  2. Tippen Sie auf Bildschirmhelligkeit
  3. Umschalten OFF Raise To Wake Tab

Lösung 5: Aktivieren Sie den Low-Data-Modus

Durch Aktivieren dieses Modus wird nicht nur die Nutzung des Datennetzwerks von Apps auf Ihrem iPhone reduziert, sondern auch die Batterie verlängert, wodurch Probleme beim Entladen der Batterie auf dem iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max behoben werden.

So aktivieren Sie den Low Data-Modus:

  1. Gehe zu die Einstellungen vom Startbildschirm
  2. Tippen Sie auf Zellular Tab
  3. Dann tippen Sie auf Mobilfunkoptionen Tab
  4. Wende EIN Niedriger Datenmodus

Lösung 6: Deaktivieren Sie die Funktion zum Aktualisieren der Hintergrund-App

Die Hauptfunktion dieser Funktion besteht darin, die App immer auf dem neuesten Stand zu halten, damit Apps ausgeführt werden können reibungslos, aber wenn Ihr Hauptanliegen jetzt in Bezug auf Ihre Batterie ist, ist es klüger und empfohlen, sie zu deaktivieren. Um dies zu tun:

  1. Gehe zu die Einstellungen vom Startbildschirm Ihres iPhones
  2. Tippen Sie auf Allgemeines
  3. Dann tippen Sie auf Hintergrund App aktualisieren
  4. Deaktivieren Sie es durch ausschalten .

Sie können jedoch auch die Option haben, es nicht vollständig auszuschalten, indem Sie nur die Apps auswählen, die Sie am meisten benötigen, um die meiste Zeit aktualisiert zu werden.

Lösung 7: Verwalten der Ortungsdienste

Die Standortverfolgung kann die Lebensdauer Ihres Akkus auf Ihrem iPhone verlängern. Es wird daher empfohlen, die Standortdienstfunktion so zu verwalten, dass Sie nicht ständig auf allen Apps verfolgt werden. Sie können entweder auswählen, ob Sie in einer bestimmten App 'Einmal' verfolgt werden sollen. Wenn eine App versucht, Sie erneut zu finden, wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, ob Sie verfolgt werden möchten oder nicht. Dies hilft nicht nur bei Problemen mit dem Entladen der Batterie, sondern schützt Sie auch vor Privatsphäre.

So verwalten Sie Ortungsdienste:

  1. Tippen Sie auf die Einstellungen vom Startbildschirm
  2. Tippen Sie auf Privatsphäre
  3. Dann tippen Sie auf Standortdienste
  4. Wählen Sie und wählen Sie Während der Verwendung der App für jede der Apps

Lösung 8: Aktivieren Dunkler Modus

Seit der Die Funktion für den dunklen Modus ist jetzt für das iOS 13-Update und die meisten Apple iPhones verfügbar Wenn Sie das Update unterstützen und die Funktion 'Dunkler Modus' aktivieren, können Sie das Problem mit dem Entladen des Akkus auf dem iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro max beheben. Warum ist das so? Dies liegt daran, dass die Pixel des OLED-Bildschirms der iPhones 11 Pro und 11 Pro Max ausgeschaltet sind, wodurch der Batterieverbrauch zu stark reduziert wird. Wie beim iPhone 11 mit einem Liquid Retina Display hilft auch die Aktivierung der Dunkelmodusfunktion, das Problem zu beheben.

So aktivieren Sie den Dunkelmodus:

  1. Gehe zu die Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Bildschirmhelligkeit
  3. Tippen Sie auf Dunkler Modus um es zu aktivieren.

Lösung 9: Deaktivieren Sie automatische Downloads

Wenn der automatische Download aktiviert ist, werden vom Namen selbst automatisch Apps heruntergeladen und aktualisiert, die auf Ihrem iPhone gekauft und installiert wurden. Dies bedeutet, dass die Suche nach verfügbaren Updates ständig aktualisiert wird, insbesondere wenn eine Verbindung zu einem WLAN besteht, wodurch die Akkulaufzeit beeinträchtigt wird.

So deaktivieren Sie den automatischen Download:

  1. Gehe zu die Einstellungen
  2. Tippen Sie auf i Tunes & App Store Tab
  3. Dann unter dem Automatischer Download In diesem Bereich können Sie Musik, Apps, Bücher, Hörbücher und App-Updates deaktivieren. Sie haben immer die Möglichkeit, eine auszuwählen oder alle zu deaktivieren.

Lösung 10: Aktivieren Sie das optimierte Laden des Akkus

Dies ist eine effiziente Funktion, die täglich die Laderoutine verfolgt. Das Aktivieren der Funktion zum optimierten Laden des Akkus hilft Batterieentladung beheben Problem auf iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max, indem Sie darauf warten, dass Ihr iPhone zu mehr als 80% aufgeladen ist. Dies soll der Batterie helfen, die zusätzliche Last nicht aufzunehmen.

So aktivieren Sie die Funktion zum optimierten Laden des Akkus:

  1. Gehe zu die Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Batterie
  3. Dann tippen Sie auf Batteriezustand
  4. Schalten Sie neben ein Optimiertes Laden des Akkus Tab

Hat eine der oben genannten möglichen Lösungen Probleme mit dem Entladen des Akkus gelöst? IPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max? Wenn nicht, verbinden Sie sich mit uns:

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu Ihrem iPhone haben, können Sie sich gerne über diese Verbindung mit uns in Verbindung setzen bilden. Wir helfen Ihnen gerne weiter und bieten Ihnen kostenlosen technischen Support für Ihr Anliegen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie uns so viele Details wie möglich zur Verfügung stellen, damit wir eine genaue Bewertung vornehmen und Ihnen geeignete Maßnahmen ergreifen können. Teilen Sie uns auch Ihre Erfahrungen mit. Ich freue mich darauf, von dir zu hören.