Nachrichten

So beheben Sie Mobilfunkdaten, die nach dem iOS 13-Update auf dem iPhone XS nicht funktionieren (Handbuch zur Fehlerbehebung)

Probleme mit Ihrem iPhone XS Mobilfunkdaten, die nicht funktionieren in iOS 13? Wenn ja, kann dieser Beitrag möglicherweise zur Behebung des Problems beitragen. Lesen Sie weiter und holen Sie sich Hilfe.



Mobilfunkdaten spielen heutzutage eine wichtige Rolle auf Smartphones, insbesondere als Alternative zu nicht verfügbaren Wi-Fi-Netzwerken. Sie können auf Ihrem Telefon eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie sich in einem Bereich befinden, auf den keine Wi-Fi-Verbindung verfügbar ist.

Die Benutzerfreundlichkeit kann jedoch auch durch einige Faktoren beeinträchtigt werden, von Softwareproblemen bis hin zu Problemen mit dem Mobilfunkkonto. Serverwartung und Upgrades von Ihrem Netzwerkanbieter können auch ähnliche Fehler verursachen, wenn Sie Mobilfunkdaten auf Ihrem Gerät verwenden. In diesem Beitrag wird ein relevantes Problem auf dem iPhone behoben XS-Mobilfunkdaten Das funktioniert nach dem iOS 13-Update nicht mehr. Ich habe auch einige allgemeine Korrekturen zusammengestellt, um Sie weiter zu unterstützen, wenn Sie weitere Hilfe bei der Fehlerbehebung für dasselbe Problem benötigen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie mit Mobilfunkdatenproblemen auf Ihrem iPhone XS nach einer iOS-Update-Installation umgehen können.



Fehlerbehebung bei iPhone XS-Mobilfunkdaten, die unter iOS 13 nicht funktionieren

Die folgenden Verfahren helfen Ihnen dabei, häufige Faktoren auszuschließen, die dazu führen können zellulare Datenfehler wird nach einer Implementierung des iOS-Updates auf Ihrem iPhone angezeigt. Probieren Sie jede dieser Lösungen aus, bevor Sie sich an Ihren Netzwerkdienstanbieter wenden. Bevor Sie beginnen, überprüfen Sie, ob Ihr iPhone ein stabiles Mobilfunknetzsignal empfängt. Sie können keine Mobilfunkdienste auf Ihrem Gerät verwenden, wenn Probleme mit dem Mobilfunksignal auftreten. In diesem Fall müssen Sie sich zuerst mit Netzwerksignalproblemen befassen. Wenn das Signal aber gut ist Mobilfunkdaten immer noch fehlgeschlagenDann können Sie mit der Fehlerbehebung für Ihr Gerät beginnen.



Erste Lösung: Flugzeugmodus ein- und ausschalten.

Wenn Sie zu den Leuten gehören, die eine einfache und schnelle Lösung für das Problem suchen Problem mit zellularen Daten Dann funktioniert diese Methode am besten für Sie. Durch Aktivieren und Deaktivieren des Flugzeugmodus können Sie Verbindungen auf Ihrem Gerät aktualisieren und diese geringfügigen Verbindungen beseitigen Konnektivitätsstörungen Dies könnte dazu geführt haben, dass die Mobilfunkdaten auf Ihrem iPhone XS nicht funktionieren. Sie können den Flugzeugmodus mit den folgenden Schritten ein- und ausschalten:

  1. Zugriff die Einstellungen von dem Zuhause Bildschirm.
  2. Prüfen Flugzeug-Modus . Wenn der Schalter derzeit aktiviert ist, tippen Sie darauf, um ihn auszuschalten. Wenn nicht, tippen Sie auf den Schalter, um ihn einzuschalten.
  3. Führen Sie a aus, während der Flugzeugmodus aktiviert ist Soft-Reset auf Ihrem Gerät.
  4. Warten Sie, bis Ihr Telefon nach dem Zurücksetzen wieder online ist, und greifen Sie dann zu Einstellungen> Flugzeugmodus . Tippen Sie auf den Schalter, um die Funktion zu deaktivieren.

Als Referenz wird der Soft-Reset folgendermaßen durchgeführt:

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Power / Side-Taste und einer der Lautstärketasten gleichzeitig für ein paar Sekunden.
  2. Lassen Sie beide Tasten einmal los Wischen zum Ausschalten Auf dem Bildschirm wird eine Eingabeaufforderung angezeigt.
  3. Zieh den Schieberegler ausschalten rechts, um Ihr Telefon auszuschalten.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die Taste gedrückt Power / Side-Taste erneut, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Durch diesen Vorgang werden keine persönlichen Informationen auf Ihrem Gerät gelöscht, daher sollten diese intakt bleiben. Sobald die Verbindungen wieder online sind, überprüfen Sie, ob die mobilfunkdaten auf Ihrem iPhone funktioniert XS wie vorgesehen.

Zweite Lösung: Aktualisieren Sie Mobilfunkdaten auf Ihrem iPhone XS.

Wenn das Ein- und Ausschalten des Flugzeugmodus das Problem nicht behoben hat, können wir direkt an der Funktion selbst arbeiten. Dieser Prozess beseitigt Netzwerkverbindungsfehler, die dazu führen können, dass die Mobilfunkdatenfunktion nicht ordnungsgemäß funktioniert. Das Problem sollte behoben werden, wenn dies die Hauptauslöser für das Auftreten dieses Problems sind. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um Mobilfunkdaten ein- und auszuschalten:

  1. Wählen die Einstellungen von dem Zuhause Bildschirm.
  2. Tippen Sie auf Mobilfunkdaten .
  3. Schalten Sie den Cellular Data-Schalter um, um die Funktion für einige Sekunden auszuschalten, und tippen Sie dann erneut auf den Schalter, um ihn einzuschalten.

Lassen Sie einfach zu, dass die Mobilfunkdatenverbindung hergestellt wird, bevor Sie überprüfen, ob sie wie beabsichtigt funktioniert.

Dritte Lösung: Suchen Sie nach ausstehenden Netzbetreiberaktualisierungen.

Carrier-Updates werden normalerweise bereitgestellt, um Fehler zu beheben und bestimmte Funktionen zu verbessern, die von Ihrem Carrier unterstützt werden, z. B. Mobilfunkdaten. Außerdem funktionieren veraltete Netzbetreibereinstellungen möglicherweise nicht gut mit iOS 13, was dazu führt, dass Mobilfunkdaten nach dem Update nicht funktionieren, und das Aktualisieren der Netzbetreibereinstellungen kann das Problem beheben. Einige Netzbetreiberaktualisierungen werden automatisch durchgesetzt. Sie können jedoch mit den folgenden Schritten manuell nach ausstehenden Netzbetreiberaktualisierungen suchen:

  1. Zugriff die Einstellungen von dem Zuhause Bildschirm.
  2. Tippen Sie auf Allgemeines .
  3. Wählen Über .
  4. Warten Sie einige Sekunden, bis die Update-Benachrichtigung auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird. Wenn ein Netzbetreiber-Update verfügbar ist, wird eine Popup-Option zum Aktualisieren Ihrer Netzbetreibereinstellungen angezeigt.

Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Installationsvorgang abzuschließen. Abgesehen von den Netzbetreibereinstellungen möchten Sie möglicherweise nach einem Software-Update suchen. Apple hat kürzlich eine Nachfolge-Softwareversion veröffentlicht, die einige gemeldete Probleme behebt. Dies könnte die Chance erhöhen, das Problem zu beheben Problem mit zellularen Daten . Einfach zugreifen Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update Befolgen Sie im Menü die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Download der Aktualisierungsdatei auf Ihr Gerät zu starten.

Wenn das Update abgeschlossen ist, starten Sie Ihr iPhone neu, um die neuen Systemänderungen zusammen mit den integrierten Fehlerkorrekturen zu implementieren.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone XS zurück, um Mobilfunkdaten zu reparieren, die unter iOS 13 nicht funktionieren.

Das Überschreiben von iOS war bei großen Software-Updates wie iOS 13 eine Norm. Die meisten angegriffenen Einstellungen befinden sich in den Netzwerkeinstellungen, da sie eine der anfälligsten Informationen sind, die leicht geändert werden können. Wenn Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät gerne anpassen, haben Sie möglicherweise versehentlich einige Einstellungen falsch vorgenommen und es treten relevante Symptome auf. Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden alle benutzerdefinierten Netzwerkeinstellungen einschließlich der iOS-Überschreibungen entfernt und auf die Standardwerte und -optionen zurückgesetzt. Wenn Sie dies ausprobieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Zugriff die Einstellungen von dem Zuhause Bildschirm.
  2. Zapfhahn Allgemeines .
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie dann Zurücksetzen .
  4. Tippen Sie auf die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen Möglichkeit.
  5. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie anschließend auf, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen wird Ihr Gerät automatisch neu gestartet. Lassen Sie einfach einen vollständigen Neustart zu und testen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Fünfte Lösung: Stellen Sie die werkseitigen Standardeinstellungen Ihres iPhone XS wieder her.

Schwerwiegende Softwarefehler, die zu Abweichungen bei einigen Funktionen Ihres Geräts führen, z. B. bei nicht funktionierenden Mobilfunkdaten, sind für einfache Lösungen möglicherweise nicht realisierbar. Wenn dies der Hauptgrund ist, warum Sie das Problem bis zu diesem Zeitpunkt immer noch haben, kann es hilfreich sein, Ihr iPhone XS auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückzusetzen. Auf diese Weise können Sie den Inhalt Ihres Geräts vollständig löschen, einschließlich der hartnäckigen Störungen, die möglicherweise die Funktionalität der Mobilfunkdaten blockiert haben, und die werkseitigen Standardkonfigurationen wiederherstellen. Da dadurch auch der interne Speicher des Telefons gelöscht wird, können Sie Sicherungskopien Ihrer wichtigen Dateien über iCloud oder iTunes erstellen, bevor Sie die Schritte ausführen. Wenn Backups erstellt werden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Zugriff die Einstellungen von dem Zuhause Bildschirm.
  2. Zapfhahn Allgemeines .
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie dann Zurücksetzen .
  4. Tippen Sie auf die Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen Möglichkeit.
  5. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie anschließend auf, um das Zurücksetzen aller Einstellungen zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird Ihr iPhone XS automatisch neu gestartet. Folgen Sie einfach der Ersteinrichtung, um Ihr iPhone wieder zu verwenden. Sie können den Assistenten für die Ersteinrichtung verwenden, um die Arbeit zu vereinfachen. Aktivieren Sie nach dem Einrichten des Geräts Ihre Mobilfunkdaten, um zu überprüfen, ob es funktioniert oder nicht.

Was ist als Nächstes zu tun, wenn Ihre iPhone XS-Mobilfunkdaten in iOS 13 immer noch nicht funktionieren?

Sie haben also alle angegebenen Verfahren ausprobiert, jedoch ohne Erfolg. Wenn Sie nach der grundlegenden Fehlerbehebung auf diese Weise gelandet sind, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass Sie mit einem komplexen Problem nach dem Update zu tun haben. In diesem Fall sollten Sie in Betracht ziehen, erweiterte Lösungen wie die Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus und die Wiederherstellung im DFU-Modus durchzuführen.

Das Wiederherstellen von iOS führt normalerweise zu positiven Ergebnissen, wenn größere Systemfehler behoben werden, einschließlich komplexer iOS-Fehler. Der Hauptnachteil ist jedoch, dass Sie später einige wichtige Informationen verlieren können, da diese Methoden alles von Ihrem Gerät löschen. Wenn Sie weitere Fehler beheben möchten, können Sie zunächst versuchen, Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus wiederherzustellen.

Wenn möglich, sichern Sie Ihre iPhone-Daten vorher in iTunes. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Wiederherstellen eines iPhone XS im Wiederherstellungsmodus sowie zum Durchführen einer Wiederherstellung im DFU-Modus finden Sie im Abschnitt 'Tutorials' auf dieser Website.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen und die Fehlerbehebung beenden möchten, können Sie das Problem einfach an Ihren iPhone-Anbieter weiterleiten oder sich an den Apple-Support wenden, um weitere Vorschläge zu erhalten.

Verbinde dich mit uns

Wir möchten unseren Lesern helfen, die Probleme mit ihren Handys zu beheben und den richtigen Umgang mit ihren Geräten zu erlernen. Wenn Sie also andere Probleme haben, können Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung besuchen, um die bereits veröffentlichten Artikel, die Lösungen für häufig auftretende Probleme enthalten, selbst zu überprüfen. Darüber hinaus erstellen wir Videos, um zu demonstrieren, wie die Dinge auf Ihrem Telefon gemacht werden. Besuchen Sie unser Youtube Kanal und bitte abonnieren. Vielen Dank.