Techook

So reduzieren Sie Ablenkungen durch Gruppengespräche im Facebook Messenger, ohne die Gruppe zu verlassen

Finden Sie Gruppengespräche im Facebook Messenger nervig und lenken Sie von der Arbeit ab? So können Sie es beheben, ohne Ihre sozialen Bindungen zu brechen.

Facebook, WhatsApp, Messenger, Facebook-Messenger, wie man Messenger vermeidet, Ablenkung durch Facebook-MessengerFinden Sie Gruppengespräche im Facebook Messenger nervig und lenken Sie von der Arbeit ab? So können Sie es beheben, ohne Ihre sozialen Bindungen zu brechen.

Gruppengespräche im Facebook Messenger können nervig sein, da Chat-Heads jedes Mal auftauchen, wenn dort eine neue Nachricht eingeht. In einigen Fällen ist es eine starke Ablenkung, die man zu seinem eigenen Besten loswerden sollte, insbesondere während der Arbeit. Seit WhatsApp (ein weiterer Instant Messenger im Besitz von Facebook) zu einem primären Werkzeug wurde, um mit Freunden und Familienmitgliedern in Kontakt zu bleiben, wurde Facebook Messenger nach unseren Beobachtungen bis zu einem gewissen Grad an den Rand gedrängt.



Persönlich schreibe ich selten mehr Leuten im Messenger, außer bei einigen Gruppenunterhaltungen, an denen ich teilgenommen habe. Aber wir können nicht leugnen, dass Facebook immer noch das größte soziale Netzwerk ist und Messenger zu den Top 5 Android-Apps in Indien gehört. Es gibt also Benutzer, die es immer noch vorziehen, sich im Messenger zu schreiben. Aber falls Facebook-Gespräche zu einer Ablenkung oder Belästigung werden, befolgen Sie einige der unten genannten Techniken, um das Problem zu beheben:

Facebook Messenger-Gruppen stummschalten

Genau wie WhatsApp können Sie bestimmte Gruppenkonversationen im Messenger stummschalten. Sobald Sie die Gruppenunterhaltung stummgeschaltet haben, erhalten Sie keine Benachrichtigungen mehr für dort ausgetauschte Nachrichten, mit Ausnahme derjenigen, die Sie @erwähnen. Wenn Sie sich auf einem Desktop befinden, gehen Sie zu messenger.com und öffnen Sie die Gruppenunterhaltung, für die Sie keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol > Stumm > Dauer auswählen. Sie können zwischen 30 Minuten und „unbegrenzt“ wählen.



Wie bereits erwähnt, erhalten Sie keine Benachrichtigung mehr für jede Nachricht, die Sie später erhalten, außer für diejenigen, in denen Sie erwähnt werden. Sie bleiben jedoch weiterhin Teil der Gruppe und können die Unterhaltung jederzeit in Ihrem Posteingang sehen. Wenn Sie die Stummschaltung aufheben möchten, gehen Sie zu derselben Unterhaltung und klicken Sie auf das Zahnradsymbol für Einstellungen > Stummschaltung aufheben. Wenn Sie eine mobile Messenger-App verwenden, drücken Sie lange auf die Gruppenunterhaltung > Wählen Sie „Stumm“. Sie können das gleiche Verfahren befolgen, um die Stummschaltung von Unterhaltungen im Messenger für Android und iOS aufzuheben.



Facebook, WhatsApp, Messenger, Facebook-Messenger, wie man Messenger vermeidet, Ablenkung durch Facebook-MessengerUm die Ablenkung zu minimieren, können Sie Gruppengespräche entweder ignorieren/stummschalten oder Einzelpersonen im Messenger-Fenster blockieren.

Facebook Messenger-Gruppen ignorieren

Falls Sie keine Benachrichtigungen für Facebook-Gruppenkonversationen erhalten möchten, einschließlich Ihres Posteingangs, können Sie 'Nachrichten ignorieren' auswählen. Für Desktop-Benutzer gehen Sie zu messenger.com und öffnen Sie die Gruppenkonversation, die Sie ignorieren möchten > klicken Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts > Nachrichten ignorieren. Sobald Sie eine Gruppe ignorieren, erhalten Sie keine Benachrichtigungen, wenn Sie dort eine neue Nachricht erhalten. Keine Sorge, Facebook benachrichtigt andere Gruppenmitglieder nicht, wenn Sie Nachrichten ignorieren.

Ähnlich müssen Sie in der Messenger-App für Android/iOS nur lange auf die Konversation drücken > 'Gruppe ignorieren' auswählen. Gruppenkonversationen werden dann in 'Gefilterte Nachrichten' verschoben. Wenn Sie auf ignorierte Konversationen zugreifen möchten, gehen Sie zurück zu messenger.com über den Desktop > Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen linken Ecke > Nachrichtenanfragen > Siehe Gefilterte Anfragen. Von dort aus können Sie Ihre ignorierten Konversationen wiederherstellen.

Weitere Möglichkeiten, Ablenkungen durch Messenger-Gruppen zu reduzieren

Es gibt keine Möglichkeit, Personen daran zu hindern, SMS über Messenger-Gruppen zu senden. Alles, was Sie tun können, ist, Mitglieder einzeln zu blockieren, indem Sie zu ihrem Messenger-Fenster > Einstellungen > Blockieren gehen. Wenn Sie eine mobile App verwenden, drücken Sie lange auf die Konversation > Blockieren. Darüber hinaus können Sie auch Benachrichtigungen oder Chat-Heads deaktivieren. Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, gehen Sie zu Einstellungen > Apps und Benachrichtigungen > Messenger > App-Benachrichtigungen > Schalten Sie den Schalter auf 'Aus'. Sie können auch zusätzliche Optionen wie Benachrichtigungspunkt, Unterbrechungen usw. nicht zulassen konfigurieren.

Falls keines der oben genannten Dinge zu funktionieren scheint und Sie nicht an FOMO (Angst, etwas zu verpassen) leiden, können Sie die Gruppe einfach verlassen. Alles, was Sie tun müssen, ist, zur Messenger-App zu gehen > lange auf die Konversation zu drücken > Gruppe verlassen. Alternativ können Sie über den Desktop zu messenger.com gehen > auf das Zahnradsymbol klicken > Gruppe verlassen.

Unterm Strich ist Facebook nur ein soziales Netzwerk, nimm es nicht zu ernst. Nur weil Sie dort einige Gespräche stummschalten oder eine Gruppe verlassen, bedeutet dies nicht das Ende der Freundschaft oder Beziehung. Es ist wichtiger, was Sie in der realen Welt tun.