Tech-News-Technologie

IFA 2019: Was Sie von Europas größter Messe für Unterhaltungselektronik erwartet

IFA 2019: Wir werfen einen Blick auf alles, was Sie von der IFA 2019 in Berlin erwarten können, von Smartphones, Fernsehern bis hin zu Smartwatches.

IFA 2019, IFA Berlin, IFA Berlin 2019, IFA Tech-Messe, Huawei Kirin 990, LG, IFA 2019, Sony Xperia 2, Fitbit Versa 2, was Sie von der IFA 2019 erwartetDie IFA 2019 startet am 6. September in Berlin. Das können Sie von Europas größter Consumer-Tech-Messe erwarten. (Bildnachweis: IFA Facebook-Seite)

Die IFA oder Internationale Funkausstellung ist Europas größte Verbrauchermesse. Die diesjährige Messe findet jährlich in der deutschen Hauptstadt Berlin statt und läuft vom 6. September zu 11. September . Auf der jährlichen Convention werden LG, Sony, Huawei, Samsung und andere neue Gadgets ankündigen. Produkte von 8K-Fernsehern bis hin zu Smartphones, vernetzten Geräten und Smartwatches werden wahrscheinlich alle präsentiert. In den vergangenen Jahren war es die Heimat wichtiger technischer Ankündigungen, darunter neue Fernseher, Smartphones, Laptops, Tablets usw.



Der Countdown zu Europas größter Consumer-Tech-Messe läuft. Das erwartet Sie auf der IFA 2019.



IFA 2019: Huawei

Trotz eines US-Verbots, das den chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei daran hindert, mit amerikanischen Unternehmen Geschäfte zu machen, ist der Tech-Major immer noch stark. Nachdem Huawei Anfang dieser Woche in Shenzhen einen neuen KI-Chip für Rechenzentren angekündigt hatte, wird Huawei auf der IFA 2019 am 6. September seinen HiSilicon Kirin 990-Chipsatz vorstellen. Über den Prozessor ist nicht viel bekannt, aber wir wissen, dass das Flaggschiff der nächsten Generation des Unternehmens Mate 30 wird vom Kirin 990 betrieben. Es soll ein 5G-Modem in den Kirin 990 integrieren und soll im 7-nm-Herstellungs-EUV-Verfahren hergestellt werden.



IFA 2019, IFA Berlin, IFA Berlin 2019, IFA Tech-Messe, Huawei Kirin 990, LG, IFA 2019, Sony Xperia 2, Fitbit Versa 2, was Sie von der IFA 2019 erwartetHMD Global präsentiert auf der IFA 2019 in Berlin neue Android-Smartphones. (Bildnachweis: HMD Global)

IFA 2019: HMD Global (Nokia)

HMD Global, das Smartphones der Marke Nokia herstellt, bereitet sich darauf vor, auf der IFA 2019 am 5. September eine Reihe neuer Smartphones und Feature-Phones auf den Markt zu bringen Kamera-Setup in einem runden Gehäuse auf der Rückseite untergebracht. Wir erwarten auch das Nokia 8.2, von dem viele glauben, dass es das erste Pop-up-Smartphone mit Selfie-Kamera des Unternehmens ist. Auch das Nokia 6.2 soll auf der IFA 2019 vorgestellt werden.



IFA 2019: LG

LG ist ein weiterer wichtiger Player, der auf der IFA 2019 neue Produkte vorstellen wird. Das Unternehmen hat bereits im Vorfeld der Messe neue Telefone der K-Serie angekündigt, aber wir erwarten, dass mehr Smartphones, einschließlich des G8X ThinQ in Berlin, zu sehen sind. Dieses Telefon unterstützt ein separat erhältliches Dual-Screen-Zubehör, genau wie das V50 ThinQ. Das Flaggschiff soll eine verbesserte Version des G8 ThinQ sein, das Anfang des Jahres auf dem Mobile World Congress (MWC) vorgestellt wurde. Erwarten Sie, dass das Telefon über ein 6,2-Zoll-Display, einen Snapdragon 855-Prozessor und ein Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite verfügt.



Neben Smartphones wird LG auf der großen Tech-Show voraussichtlich neue Premium-Fernseher vorstellen. Im vergangenen Jahr hat LG in Berlin den weltweit ersten 88-Zoll-8K-OLED-Fernseher vorgestellt.

IFA 2019: Sony

Sony ist regelmäßig auf der IFA und könnte dieses Jahr neue OLED-Fernseher sowie das Flaggschiff Xperia 2 präsentieren. Die Begeisterung ist groß, dass das japanische Unternehmen sein Flaggschiff Xperia 2 und Xperia 20 vorstellen wird. Das Telefon wird angeblich einen kleineren 6,1-Zoll-Bildschirm im Vergleich zum 6,5-Zoll des Xperia 1 haben. Ansonsten verfügt das Xperia 2 weiterhin über ein 21:9-Seitenverhältnis, Snapdragon 855-Prozessor, 6 GB RAM und Triple-Kameras auf der Rückseite. Das Xperia 1 wurde auf dem MWC 2019 vorgestellt.



IFA 2019, IFA Berlin, IFA Berlin 2019, IFA Tech-Messe, Huawei Kirin 990, LG, IFA 2019, Sony Xperia 2, Fitbit Versa 2, was Sie von der IFA 2019 erwartetSamsung wird voraussichtlich auf der IFA 2019 neue Fernseher vorstellen. (Bildnachweis: Samsung)

IFA 2019: Samsung

Wir erwarten nicht viel von Samsung, da das Galaxy Note 10 und andere schicke Geräte in New York bereits angekündigt wurden. Dennoch wird Samsung versuchen, Interesse zu wecken, indem es eine neue Reihe von QLED-Fernsehern in Berlin vorstellt. Es startete 8 K QLED-Fernseher auf der IFA 2018.

IFA 2019, IFA Berlin, IFA Berlin 2019, IFA Tech-Messe, Huawei Kirin 990, LG, IFA 2019, Sony Xperia 2, Fitbit Versa 2, was Sie von der IFA 2019 erwartetFitbits Versa 2 wird wahrscheinlich die kommende Watch Series 5 von Apple aufnehmen. (Bildnachweis: OLX Bulgarien)

IFA 2019: Fitbit

Es wird angenommen, dass Fitbit auf der IFA 2019 mit der Versa 2 auf den Markt kommt. Einzelhandelsverpackungen der Smartwatch der zweiten Generation sind durchgesickert, was bedeutet, dass Fitbit der Markteinführung der Versa 2 näher ist. Die Uhr soll über ein OLED-Panel, bis zu 4 Tage Akkulaufzeit und Unterstützung für Amazons Alexa verfügen. Die Smartwatch wird die Nachfolge des ursprünglichen Fitbit Versa aus dem Jahr 2018 antreten.

Das neueste XPS 13 von Dell ist mit den neuen Comet Lake-Prozessoren der 10. Generation von Intel ausgestattet. (Bildnachweis: Dell)

IFA 2019: Dell

IFA ist komplett ohne Laptops. Große PC-Hersteller, sei es Dell oder Acer, bringen auf der IFA in der Regel neue Laptops auf den Markt. Dell beispielsweise hat bereits eine aktualisierte XPS13-Reihe mit Intels neu angekündigten Intel Comet Lake-Chipsätzen angekündigt. Es kündigte auch das Inspiron 14 7000 an, ein 14-Zoll-Notebook mit dem neuesten Core-Prozessor der 10. Generation von Intel.

IFA 2019, IFA Berlin, IFA Berlin 2019, IFA Tech-Messe, Huawei Kirin 990, LG, IFA 2019, Sony Xperia 2, Fitbit Versa 2, was Sie von der IFA 2019 erwartetAuf der IFA 2019 wird Garmin voraussichtlich neue Smartwatches vorstellen. (Bildnachweis: WinFuture)

IFA 2019: Garmin

Ähnlich wie Fitbit soll auch Garmin auf der diesjährigen IFA neue Smartwatches vorstellen. Tatsächlich sollen auf der Berliner Tech-Messe bis zu sechs Smartwatches vorgestellt werden. Die neue Produktpalette umfasst: Venu, Vivoactive 4, Vivoactive 4s, Vivomove Style, Vivomove 3s und Vivomove 3 Sport.