Registerkarten Für Mobilgeräte

Neuer Bug 'Regenbogennachricht' führt dazu, dass das iPhone vorübergehend einfriert

Ein neuer Fehler in iMessage führt dazu, dass iPhones mit iOS 10 und höher dank der Regenbogen-Emoji-Nachricht einfrieren.

Apple, iPhone-Fehler, iMessage Rainbow-Fehler, iMessage Rainbow, iPhone-Einfrieren-Fehler, iPhone-Absturz, Apple iMessage-App, iPhone-Einfrieren-Fix, iPhone-Regenbogen-Fehler, Regenbogen-Emoji-Fehler, iPhone-Fehlerbehebung, Apple iPhone-Fehler, iPhone-Absturz, iOS 10-Absturz, Mein iPhone ist abgestürzt, Nachricht, die das iPhone zum Absturz bringt, iPhone-Probleme, iPhone-Korrektur, iPhone 7-Preis, iPhone 7-Funktionen, Handys, Smartphones, Technologie, TechnologienachrichtenLaut dem YouTuber versucht iOS, die drei Emojis zu einer Regenbogenfahne zu kombinieren. Es gelingt jedoch nicht, sie zusammen zu kompilieren, was dazu führt, dass das iPhone einfriert. (Screenshot: YouTube)

Ein neuer Fehler in iMessage führt dazu, dass iPhones mit iOS 10 und höher einfrieren. Die Nachricht, die aus einer weißen Flagge, Null und Regenbogen-Emojis (in derselben Reihenfolge) besteht, friert das iPhone für 30 Sekunden oder länger ein. AllesApplePro hat auf YouTube ein Video gepostet, in dem erklärt wird, wie der Fehler funktioniert. Er stellte einen Link zur Verfügung, auf den Sie den Fehler in iCloud speichern und später über iMessage teilen können.



Laut dem YouTuber versucht iOS, die drei Emojis zu einer Regenbogenfahne zu kombinieren. Es gelingt jedoch nicht, sie zusammen zu kompilieren, was dazu führt, dass das iPhone einfriert. Das iPhone friert innerhalb von Sekunden ein und der Power-Button oder der Home-Button funktionieren auch nicht. Während sich das Gerät in wenigen Minuten wieder normalisiert, AllesApplePro empfiehlt Benutzern, das iPhone neu zu starten, damit es sofort funktioniert. Der Fehler kann auch per Nachricht auf Android-Smartphones gesendet werden. Es macht Android-Geräte jedoch langsamer, anstatt sie einzufrieren.

Wenn Ihr Opfer auf die Nachricht klickt, versucht seine Nachrichten-App, eine große Datenmenge zu laden, die die Systemfehlfunktion verursacht. Der Text in der Datei ist jedoch für das System sehr kompliziert und verursacht einen CPU-Durchschnitt und das Einfrieren der App. Wenn Sie die App schließen und versuchen, sie erneut zu öffnen, versucht iOS, die vorherige Nachricht neu zu laden, kann dies jedoch nicht, da es sich um dieselbe Datei handelt, die zu viel Text enthält, um vom System ordnungsgemäß verarbeitet zu werden , erklärt Vincedes3, der den Fehler entdeckt hat, in einem Blogpost.





Es gibt zwei Methoden, mit denen dieser Fehler an das iPhone gesendet werden kann. Methode 1 betrifft Geräte mit iOS 10.0 – 10.1.1, während die zweite Geräte auf iOS 10.0 – 10.2.1 betrifft. In beiden Fällen stürzt der Fehler das iPhone ab und friert es für einige Sekunden ein. Das Kopieren und Einfügen der infizierten Nachricht in andere Apps lässt diese ebenfalls sofort abstürzen. Vincedes3 hat einen magischen Link bereitgestellt, von dem er behauptet, dass er den Fehler verschwinden lässt und die iMessage-App wieder normalisiert.



Zuvor hatte Vincedes3 auf seinem Kanal ein Video gepostet, das zeigt, wie ein vcf-Anhang, der auf einem iPhone mit iOS 8 bis 10.2.1 gesendet wird, iMessage auf dem iPhone zum Absturz bringt. In einem anderen Fall wurde ein fünf Sekunden langes Video vom YouTube-Kanal EverythingApplePro geteilt und das Anzeigen auf Safari führte zum Absturz von iOS. Der Fehler war jedoch nicht auf einen iOS-Build beschränkt.



Im Mai letzten Jahres gab es einen Fehler, der dazu führte, dass iPhones mit iOS 8.3 abstürzten, wenn eine Nachricht mit einer bestimmten Textzeichenfolge empfangen wurde. Apple hatte später einen Software-Fix für den Fehler veröffentlicht.