Registerkarten Für Mobilgeräte

OnePlus 3, 3T erhalten ab sofort Android 7.1.1 Nougat-basiertes OxygenOS 4.1.0-Update

OnePlus wird das Over-the-Air-Update (OTA) schrittweise für alle bereitstellen, beginnend mit einem kleinen Prozentsatz der Benutzer.

OnePlus, OnePlus 3T, OnePlus 3, Android Nougat-Update, OxygenOS 4.1.0 OTA, OxygenOS-Update, OnePlus-Update, OnePlus 3T Amazon, OnePlus 3 Amazon, OxygenOS 4.1.0 OTA-Update, OxygenOS-Update-Installation, OnePlus 3T-Test, OnePlus 3T-Preis , OnePlus 3T-Funktionen, OnePlus 3-Test, OnePlus 3-Preis, Handys, Smartphones, Technologie, TechnologienachrichtenOnePlus wird das Over-the-Air-Update (OTA) schrittweise für alle bereitstellen, beginnend mit einem kleinen Prozentsatz der Benutzer.

OnePlus hat mit der Einführung von Android 7.1.1 Nougat-basiertem OxygenOS 4.1.0 für . begonnen OnePlus 3 und OnePlus 3T Smartphones. Das Update bringt mehrere neue Funktionen mit sich, darunter den Google-Sicherheitspatch zum 1. März. Mit dem Upgrade unterstützen OnePlus 3 und OnePlus 3T nun erweiterte Screenshots. Es verbessert die Wi-Fi- und Bluetooth-Konnektivität und bringt allgemeine Fehlerbehebungen.



Das Update bringt auch mehrere Verbesserungen der Kamera-App. Für den Anfang gibt es eine Unschärfereduktion, mit der Benutzer bei der Aufnahme bessere Bilder von sich bewegenden Objekten zusammen mit der Videostabilität aufnehmen können.

OnePlus wird das Over-the-Air-Update (OTA) schrittweise für alle bereitstellen, beginnend mit einem kleinen Prozentsatz der Benutzer. Der breitere Rollout wird in wenigen Tagen beginnen. Benutzer von OnePlus 3 und OnePlus 3T können im Einstellungsmenü manuell nach dem Update suchen.



OnePlus hat im vergangenen Monat das OTA-Update OxygenOS 4.0.3 für OnePlus 3T-Smartphone-Benutzer eingeführt. Das Update fügt Unterstützungen für WiFi IPv6 Support Toggle hinzu. IPv6 ist die neueste Version des Internet Protocol (IP)-Systems und ein Upgrade des IPv4-Protokolls. Das Update bringt auch den optimierten Modus 'Smart WiFi Switcher'. In diesem Modus schaltet das Gerät bei schlechter WLAN-Konnektivität automatisch auf die mobile Datenverbindung um.



OnePlus führt auch eine Umfrage zu seiner Benutzeroberfläche und Benutzererfahrung für das OxygenOS durch, um es besser zu machen. Für diejenigen, die frühere Versionen von OnePlus 3T verwendet haben, freuen wir uns über Ihr aktives Feedback und Ihre Versuche, uns zu erreichen. Mit Ihrer Hilfe konnten wir mehrere Schlüsselbereiche besser optimieren und verbessern, sagte Tony L., OxygenOS PM, OnePlus.