Tech-News-Technologie

Samsung Galaxy Unpacked-Event-Set für den 11. August: Hier ist alles, was wir wissen

Samsung wird am 11. August sein Galaxy Unpacked-Event veranstalten. Hier ist alles, was Sie wissen sollten.

Samsung, Galaxy Unpacked Livestream, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy Unpacked, Galaxy Unpacked 2021, Galaxy Unpacked wie zu sehen,Samsung wird voraussichtlich beim Galaxy Unpacked-Event zwei neue faltbare Smartphones vorstellen (Bildquelle: Samsung)

Samsung wird voraussichtlich am 11. August sein Galaxy Unpacked-Event veranstalten. Das Unternehmen wird voraussichtlich im Rahmen der Veranstaltung zwei neue faltbare Smartphones, zwei Smartwatches und neue wirklich kabellose Ohrhörer auf den Markt bringen. Jetzt ein Leak von Tipster Evan Bliss ( @evleaks ) gibt uns mehr Einblick in das, was wir von der Veranstaltung erwarten können. Das Galaxy Z Flip 3 und das Galaxy Z Fold 2 sollen schlankere Designs, schnellere Prozessoren und verbesserte Software bieten. Die Galaxy Watch 4 und die Galaxy Watch 4 Classic werden die ersten Samsung Smartwatches sein, auf denen Wear OS 3 ausgeführt wird. Die Veranstaltung trägt den Slogan Get ready to Unfold.



Laut Posts des Tippgebers auf Twitter wissen wir jetzt mehr über die Spezifikationen und die europäischen Preise der Geräte, die voraussichtlich auf der Veranstaltung auf den Markt kommen. Hier finden Sie alles, was wir über diese Geräte wissen, einschließlich des erwarteten Preises und der Spezifikationen.

Samsung Galaxy Z Flip 3

Laut einem Bericht von WinFuture.de Das Samsung Galaxy Z Flip 3 kann mit einem 6,7-Zoll-Primärdisplay, Qualcomm Snapdragon 888 SoC, 8 GB RAM sowie 128 GB und 256 GB Speicher ausgestattet sein. Es wird spekuliert, dass das Samsung Galaxy Z Flip 3 eine 10-MP-Kamera auf der Vorderseite und zwei 12-MP-Sensoren auf der Rückseite enthält. Nach Angaben des Tippgebers wäre das sekundäre (Cover-)Display des Geräts 1,9 Zoll groß. Der 128-GB-Speicher Z Flip3 soll zu einem Startpreis von 1.099 Euro erhältlich sein, während das 256-GB-Modell für 1.149 Euro erhältlich ist.



Samsung Galaxy Z Fold 3

Der Tippgeber schlägt auch vor, dass das Samsung Galaxy Z Fold 3 ein 7,6 Zoll großes primäres (internes) Display und ein 6,2 Zoll großes sekundäres (externes) Display enthält. Es wird erwartet, dass es über eine dreifache Rückfahrkamera mit 12-MP-Sensoren, eine 10-MP-Selfie-Kamera auf dem Cover und einen 4-MP-Selfie-Kamerasensor oben auf dem Display verfügt. Die Basisvariante Z Fold3 wird mit 256 GB Speicher geliefert und ist für 1.899 Euro gelistet. Auf der anderen Seite wird die obere 512-GB-Speicherstufe mit 1.999 € angegeben

Muss lesen| Samsung Galaxy Unpacked 2021 Event am 11. August: Was Sie erwartet

Neben dem Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 wird auch die Galaxy Watch 4 auf dem Event debütieren. Dies wird die erste Smartwatch sein, auf der Wear, das neue Betriebssystem von Google und Samsung, läuft.

Samsung Galaxy Watch 4

Während seiner jährlichen I/O im Mai hatte Google angekündigt, sein wearOS mit Samsungs Tizen zu kombinieren. Die von Google und Samsung entwickelte neue, einheitliche Plattform wird sich auf schnellere Leistung, längere Akkulaufzeit und die Entwickler-Community konzentrieren. Samsung wird voraussichtlich auf der Veranstaltung die Galaxy Watch 4 und die Galaxy Watch 4 Classic vorstellen. Der Tippgeber teilte auch die Preise für die Geräte in den Größen 40 mm und 44 m. Während erstere voraussichtlich 379 € kosten soll, wird letztere voraussichtlich 409 € kosten. Beide Geräte sollen runde Super-AMOLED-Displays mit Cornings Gorilla Glass DX/DX+-Schutz aufweisen. Die Geräte werden mit der Schutzart IP68 sowie einem MIL-STD-810G-konformen Design für Staub-, Wasser- und Stoßfestigkeit geliefert.

Samsung Galaxy Buds 2

Das Samsung Galaxy Buds 2 wird voraussichtlich der Nachfolger des Galaxy Buds+ sein, mit einigen Upgrades, einschließlich aktiver Geräuschunterdrückung (ANC). Es wird auch gemunkelt, dass die Ohrhörer ein IPX2-zertifiziertes Design für Wasserfestigkeit und Bluetooth v5.2-Konnektivität haben. Darüber hinaus können Sie mit einer Akkulaufzeit von etwa 20 Stunden mit ANC und einer Nutzung von etwa 29 Stunden ohne Geräuschunterdrückung rechnen. Die Galaxy Buds2 kosten laut Tippgeber 159 Euro.

Obwohl erwartet wurde, dass das Unternehmen auch das Galaxy S21 auf der Veranstaltung vorstellt, könnte der jüngste Chipmangel zu einer Änderung der Pläne führen. Es wurde auch spekuliert, dass das Gerät möglicherweise auf den Markt kommt, obwohl seine Verfügbarkeit aufgrund der weltweiten Chipknappheit auf bestimmte Märkte beschränkt sein könnte. Fans der Samsung Galaxy Note-Reihe sollten in diesem Jahr kein neues Galaxy Note-Handy erwarten. Stattdessen werden in naher Zukunft weitere faltbare Telefone, die die Güte des S Pen kombinieren.