Tech-News-Technologie

Super Bowl: Intel Shooting Star Drohnen beleuchten Lady Gagas Auftritt

Intel- und Super Bowl-Teams begannen Anfang Dezember mit den Vorbereitungen, um am Sonntag eine kurze Show zu veranstalten.

Super Bowl, Lady Gaga, Lady Gaga hlaftime Show, Intel Drohnenshow beim Super Bowl, Gaga Super Bowl Halbzeitleistung, Drohnenshow Houston, Intel Shooting Star, LED-Drohnen, Technologie, TechnologienachrichtenAm Ende der Pepsi Zero Sugar Super Bowl LI Halftime Show lief Intel einen 10-Sekunden-Spot, in dem sich die Drohnen vom Pepsi-Logo in das Intel-Logo verwandelten.

Die Skyline von Houston erstrahlte am Sonntag während der Halbzeitshow von Pepsi Zero Sugar Super Bowl LI im NRG-Stadion mit Hunderten von Intel-Drohnen, als Lady Gaga ihre Hit-Nummern auf der Bühne schmetterte. Dreihundert Shooting Star-Drohnen von Intel wurden mit synchronisierter Präzision bei Luftakrobatik über dem einziehbaren Dach des Stadions beobachtet. Dies macht es zur „ersten Drohnenintegration während einer Fernsehveranstaltung und einem Super Bowl“.



Die Drohnen fügten Gagas Leistung mit mehreren Formationen Farbe hinzu, darunter funkelnde Sterne, rote und blaue sich bewegende Sterne, die amerikanische Flagge und ein Pepsi-Logo. Laut Intel handelt es sich bei seinen Shooting Star-Drohnen um eine neue Art von unbemannten Luftfahrzeugen (UAV). Die Geräte sind speziell für Unterhaltungszwecke konzipiert.

Jede Quadcopter-Drohne enthält LEDs, die über vier Milliarden Farbkombinationen erzeugen. Am Ende der Pepsi Zero Sugar Super Bowl LI Halftime Show lief Intel einen 10-Sekunden-Spot, in dem sich die Drohnen vom Pepsi-Logo in das Intel-Logo verwandelten.



Sehen Sie sich alle unsere Videos von Express Technology an



Lady Gaga und das Kreativteam des Super Bowl wollten etwas schaffen, was noch nie zuvor gemacht wurde, und wir konnten die Drohneninnovation von Intel mit ihrer Kunstfertigkeit kombinieren, um ein wirklich einzigartiges Erlebnis zu schaffen, Josh Walden, Senior Vice President und General Manager, New Technology Group, teilte Intel in einer Pressemitteilung mit.



Laut einem Bericht in The Wired ist jede Drohne einen Fuß lang und wiegt etwa acht Unzen. Sie bestehen aus Schaumstoff und Kunststoff. Jede Drohne kommuniziert drahtlos mit einem zentralen Computer, um ihre Tanzroutine auszuführen, ohne zu wissen, was die Hunderte von Maschinen um sie herum tun, erklärt der Bericht. Dies ist eine der größten Drohnenshows von Intel, die von fast 160 Millionen Zuschauern weltweit gesehen wurde.

Angesichts der großen Anzahl von Drohnen, die an der Show beteiligt waren, erforderte die Aufführung eine sorgfältige Planung. Intel begann Anfang Dezember mit den Vorbereitungen, um am Sonntag eine kurze Show zu veranstalten. Dies war jedoch nicht das erste Mal, dass Drohnen in so großer Zahl eingesetzt wurden.

Eine ähnliche synchronisierte Drohnenshow wurde im November letzten Jahres für Disney mit demselben Drohnenteam von Intel organisiert. Die „Starbright Holiday Drone Show“ stellte den Weltrekord für die „meisten gleichzeitig fliegenden unbemannten Luftfahrzeuge“ auf.