Techook

Diese ultrabreiten Monitore sind perfekt für Gaming und kreatives Arbeiten

Sehen Sie sich die ultrabreiten Gaming-Monitore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis an, die Sie derzeit bekommen können, einschließlich gebogener und nicht gebogener Monitore.

Lenovo, Lenovo-Monitor, Ultrawide-Monitor, Wide-Monitor, Ultrawide-Monitore,Diese ultrabreiten Monitore sind einen Blick wert, wenn Sie ein wirklich immersives Gaming-Setup wünschen. (Bildquelle: Amazon)

Ein immersives Erlebnis ist eine der Grundpfeiler eines guten Gaming-Setups, und wenn es um Beeindruckung geht, geht nichts über einen ultrabreiten Gaming-Monitor. Diese großen Monitore sind nicht nur groß, sondern oft auch gewölbt und bieten den Spielern ein lebensechtes Spiel- und Medienerlebnis.



Wenn Sie nach einem guten Gaming-Monitor suchen, sind hier die besten Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Samsung 34-Zoll Curved-Monitor (Rs 69.999)

Dieser Gaming-Monitor verfügt über ein 24-Zoll-VA-Panel-Display. Es hat auch eine Krümmung von 1500R und eine Bildwiederholfrequenz von 100 Hz sowie eine Reaktionszeit von 5 ms, wodurch es für die meisten Gaming-Anforderungen geeignet ist. Zu den weiteren Funktionen gehören Thunderbolt 3-Port-Unterstützung für Mac und PC, ein vertikaler/horizontaler Betrachtungswinkel von 178 Grad und integrierte Lautsprecher.





LG Ultrawide 34 (Rs 29.899)

Der LG Ultrawide 34 ist ein 34 Zoll großer WFHD-Monitor mit einer Auflösung von 2560 x 1080 Pixeln. Es verfügt über ein gerades (nicht gebogenes) IPS-Panel mit HDR 10 und AMDs Radeon FreeSync-Unterstützung. Hier gibt es zwei HDMI-Anschlüsse sowie einen Audioausgang, den Sie möglicherweise nicht benötigen, wenn Sie die integrierten Lautsprecher des Monitors verwenden. Mit einer VESA-Wandhalterung können Benutzer den Monitor auch problemlos an einer VESA-Halterung oder einem VESA-basierten Dual-Monitor-Setup befestigen.



Top-Tech-News jetzt Klicken Sie hier für mehr

Lenovo Thinkvision 34 (Rs 51.999)

Das Thinkvision 34 verfügt über ein 3440×1440 WQHD VA-Panel. Dieser Monitor verfügt über eine Vielzahl von Anschlüssen, darunter einen USB-C-Anschluss, einen HDMI- und einen DisplayPort. Der USB-C-Port bietet hier Daten-, Video- und Stromübertragung zusammen. Darüber hinaus gibt es noch vier USB-3.1-Ports. Außerdem gibt es eine Krümmung von 1500R und kleine Kanten.

Acer, Acer-Monitor, Acer Ultrawide-Monitor, Ultrawide-Monitor,Acer Ultrawide-Monitor (Bildquelle: Amazon)

Acer XR382CQK (94.999 Rupien)

Dieser 37,5-Zoll-Monitor ist der größte Monitor auf unserer Liste. Es kommt mit einem 21:9 3840 x 1600 IPS-Panel mit einer behaupteten Reaktionszeit von 1 ms und einer Bildwiederholfrequenz von 75 Hz. Obwohl die Bildwiederholrate nicht sehr hoch ist, erhalten Sie dennoch eine gute Mischung aus Funktionen wie einem HDMI-Anschluss, einem HDMI-Anschluss (MHL), einem Display-Port und mehreren USB-Typ-A-Anschlüssen. Es gibt auch eine 34-Zoll-Variante, die 69.999 Rupien kostet.

HP 34-Zoll-Ultradünner gebogener Monitor (Rs 54.199)

Der HP 34-Zoll Curved-Monitor bietet, wie der Name schon sagt, ein 34-Zoll QHD 2560 x 1440 IPS-Panel mit 3,5-mm-Port, HDMI-Port und einem Display-Port. Der Bildschirm bekommt auch eine Anti-Glare-Beschichtung, allerdings gibt es hier keine hohe Bildwiederholrate.