Wissenschaft

Diese intelligente KI-App ist Ihr Tutor und kann alle Ihre Algebra-Probleme lösen

Die App, die vom US-amerikanischen Start-up Socratic entwickelt wurde, ermöglicht es den Schülern, zu lernen, wie man eine Frage beantwortet, indem man einfach ein Foto davon macht.

Algebra-App, Smartphones, KI-App, Mathe-Kämpfe, beste App für Algebra, beste Möglichkeit, Algebra zu lernen, mathematische Probleme Schritt für Schritt zu lösen, Erklärer, Schritt für Schritt mathematische Probleme, Lernen und Lösen in der App, Socratic App, Algebra Socratic App , App Store Socratic, wann kommt Socratic für Android?, kostenloser Tutor für Algebra, Technologie, Technologie-NewsDie App bietet Schritt für Schritt Lösungen und Erklärungen, die ihnen die zugrunde liegenden Konzepte vermitteln und helfen, alle Arten von mathematischen Problemen zu lösen.

Studenten, aufgepasst! Dank einer neuen App für künstliche Intelligenz (KI), die von Ingenieuren, darunter auch indischer Herkunft, entwickelt wurde, können Smartphones Ihnen jetzt helfen, Ihre Mathe-Hausaufgaben zu erledigen, indem sie Schritt-für-Schritt-Lösungen für schwer zu knackende algebraische Gleichungen liefern.



Die App, die vom US-amerikanischen Start-up Socratic entwickelt wurde, ermöglicht es den Schülern, zu lernen, wie man eine Frage beantwortet, indem man einfach ein Foto davon macht.

Immer wieder hören wir, dass Schüler mit Mathematik zu kämpfen haben. Jeder Schüler lernt Mathe, oft über mehrere Jahre hinweg, und es kann schwierig sein, Hilfe von Eltern und Freunden zu bekommen, sagte Shreyans Bhansali, Head of Engineering bei Socratic.
Wir wollten eine Erfahrung schaffen, die die Schüler durch ihre Probleme führt und die Konzepte hinter dem Problem vermittelt, sagte Bhansali.





Die App „liest“ mathematische Fragen – sogar handgeschriebene – und bietet den Schülern Schritt-für-Schritt-Lösungen und Erklärungen, die ihnen die zugrunde liegenden Konzepte vermitteln und helfen, alle Arten von mathematischen Problemen zu beantworten.



Um die App zu erstellen, hat das Team unzählige mathematische Fragen durchgesehen, die von Schülern gestellt wurden, und sie nach den Schritten kategorisiert
erforderlich, um sie zu lösen. Dann schrieben sie hochwertige „Erklärer“, um diese Konzepte zu vermitteln, und testeten sie mit Hunderten von Gymnasiasten.

Parallel dazu entwickelte das Ingenieurteam Algorithmen, die es einem Computer ermöglichen, mathematische Probleme Schritt für Schritt zu lösen.
Sie haben die von den Schülern gesammelten Daten integriert, damit die Schritte genau denen entsprechen, die ein großartiger Lehrer oder Tutor einem Schüler vorlegen würde.

Die App zeigt auch Grafiken, kuratierte Videos und relevante Definitionen an, die den Schülern helfen, ein tieferes Verständnis von
das Problem. Die Schüler können ihre Frage jetzt in kleine Schritte unterteilen, so dass sie Selbstvertrauen gewinnen und lernen, ähnliche Fragen selbst zu lösen, sagte Bhansali.

Wir hoffen, eine ähnliche Erfahrung wie die Arbeit mit einem Tutor bieten zu können, außer dass es kostenlos und auf Ihrem Telefon ist, sagte er.