Registerkarten Für Mobilgeräte

Top-Smartphone-Trends 2019: Multi-Kamera-Smartphones zu „Punch-Hole“-Bildschirmen

Wir haben führende Analysten kontaktiert, um einige der aufkommenden Technologietrends abzuwägen, die 2019 zum Standard werden könnten.

Smartphones, Top-Tech-Trends 2019, Kommende Smartphone-Tech-Trends 2019, Punch-Hole-Bildschirme, Künstliche Intelligenz, KI, KI in Smartphones, Smartphone-Markt Indien, Samsung Galaxy S10, Huawei P30 Pro, Nokia 9 PureView, Honor View20, Samsung Galaxy A8s, Huawei Nova 4, Apple iPhone 11, iPhone 11, Apple iPhone XI, Galaxy Note 10Von Telefonen mit mehreren Kameras bis hin zu Punch-Hole-Bildschirmen – hier sind die Top-Tech-Trends des Jahres 2019. (Express-Foto von Anuj Bhatia)

Das Jahr 2018 wird in die Annalen der Technologiegeschichte eingehen, da in diesem Jahr sogar Mittelklasse-Smartphones mit KI-basierten Chipsätzen, Dual-Kameras auf der Rückseite, hochauflösenden Bildschirmen und anderen hochmodernen Funktionen ausgestattet sind. Wir haben führende Analysten kontaktiert, um einige der aufkommenden Technologietrends abzuwägen, die 2019 zum Standard werden könnten. Hier sind die vier wichtigsten Trends, die Sie im Auge behalten sollten.



Top-Tech-Trends 2019: Smartphones mit mehreren Kameras, 3D-Rückfahrkameras

Jetzt, da Dual-Kamera-Konfigurationen auf Smartphones zu sehen sind, wundern Sie sich nicht, wenn Triple- oder sogar Quad-Kameras im kommenden Jahr zum neuen Standard werden. Huawei, Oppo und Samsung haben bereits Smartphones mit mehreren Kameras auf den Markt gebracht. Erwarten Sie also, dass mehr Hersteller diesen Marken folgen und Smartphones mit mehr Mehrfachkameras auf den Markt bringen. HMD Global zum Beispiel soll an einem mit bis zu fünf Objektiven für sein kommendes Flaggschiff Nokia 9 PureView arbeiten.

Die Anzahl der Kameras wird ein großer Marketinghaken sein, daAb dem mittleren Premiumsegment werden wir drei oder vier Kameras auf der Rückseite zum Standard werden, sagt Navkendar Singh, Associate Research Director – Devices and Ecosystem: India & South Asia, IDC. Es bleibt natürlich abzuwarten, was der genaue spezifische Nutzen jeder Kamera sein wird – Bokeh, Weitwinkel oder Porträt, fügt er hinzu.





Prabhu Ram, Head-Industry Intelligence Group, CMR stimmt zu, dass sich die Hersteller dieses Jahr darauf konzentrieren werden, mehrere Kameras auf einem Smartphone zu installieren. Die Entwicklung von Multikamera-Smartphones (mit mehr als vier Linsen) werde 2019 zur Norm werden. Prabhu ist der Meinung, dass a44-Megapixel-Kamera wird zum neuen Standardunter vielen kommenden Smartphones im Jahr 2019.



Inzwischen haben Sie wahrscheinlich schon ein oder zwei Dinge über 3D-Kamerasensoren gehört. Smartphone-Hersteller haben in der Vergangenheit versucht, Telefone mit 3D-Kameras zu entwickeln, aber die Technologie hat sich nie durchgesetzt. In diesem Jahr werden wir jedoch möglicherweise eine Reihe von Smartphones mit 3D-Kamerasensoren auf der Rückseite sehen.

Wir sehen vielleicht ein paarFlaggschiff startet 2019 mit der Einrichtung der 3D-Kamerafür die Rückkamera, die die Aufnahme von 3D-Szenen, die Tiefenwahrnehmung und die Erstellung von Anwendungsfällen in AR auf dem Telefon für Spiele, Einkaufen usw. ermöglicht, sagt Navkendar.

Smartphones, Top-Tech-Trends 2019, Kommende Smartphone-Tech-Trends 2019, Punch-Hole-Bildschirme, Künstliche Intelligenz, KI, KI in Smartphones, Smartphone-Markt Indien, Samsung Galaxy S10, Huawei P30 Pro, Nokia 9 PureView, Honor View20, Samsung Galaxy A8s, Huawei Nova 4, Apple iPhone 11, iPhone 11, Apple iPhone XI, Galaxy Note 10Das Huawei P20 Pro war das erste Smartphone mit Triple-Kameras auf der Rückseite. (Expressfoto von Anuj Bhatia)

Das kürzlich vorgestellte Honor View20 ist bereits mit dem Time-of-Flight-Sensor (TOF) von Sony ausgestattet, mit dem Benutzer Objekte in Echtzeit scannen und 3D-Modelle erstellen können, die in Apps und AR-Spielen verwendet werden könnten. Einige Berichte behaupten sogar, dass Apple Interesse an den 3D-Kamerasensoren der nächsten Generation von Sony gezeigt hat. Diese Sensoren werden anscheinend sowohl die Front- als auch die Rückkamera eines Smartphones mit Strom versorgen. Wird Apple sein iPhone XI mit 3D-Kamerasensoren auf den Markt bringen? Nur die Zeit kann es verraten.

Lesen Sie auch:Top innovative Smartphones des Jahres 2018: Vom Huawei Mate 20 Pro bis zum Oppo Find X

Top-Tech-Trends 2019: Künstliche Intelligenz (KI) wird 2019 dominieren

Künstliche Intelligenz wird 2019 natürlich noch viel spannender. Viele Analysten glauben, dass KI das Potenzial hat, die Smartphone-Landschaft im nächsten Jahr grundlegend zu verändern.

Künstliche Intelligenz (KI) wird jetzt verwendet, um das Gesamterlebnis des Smartphones zu verbessern, und die Benutzer sind sich auch dieser Funktionen bewusst und nehmen diese Funktionen weithin an Die KI-basierte Kamera ist eine der bekanntesten, sagt Shobhit Srivastava, Research Analyst, Mobile Devices and Ecosystems. Kontrapunktforschung.

Smartphones, Top-Tech-Trends 2019, Kommende Smartphone-Tech-Trends 2019, Punch-Hole-Bildschirme, Künstliche Intelligenz, KI, KI in Smartphones, Smartphone-Markt Indien, Samsung Galaxy S10, Huawei P30 Pro, Nokia 9 PureView, Honor View20, Samsung Galaxy A8s, Huawei Nova 4, Apple iPhone 11, iPhone 11, Apple iPhone XI, Galaxy Note 102019 wird KI in Smartphones über Kamera und Akku hinausgehen. (Expressfoto von Anuj Bhatia)

Dank KI-betriebener Chipsätze (Qualcomm Snapdragon 845/855, Apple Bionic A11/A12 und Kirin 970/980) sind mehrere Smartphones KI-fähig. Sie können selbst sehen, wie die KI-unterstützte Kamera in Pixel 3 funktioniert oder wie KI Sprachassistenten wie Google Assistant und Amazon Alexa auf unseren Telefonen und intelligenten Lautsprechern steuert.

Im Jahr 2019,KI wird möglicherweise über Kameras oder virtuelle Assistenten hinausgehen, was bedeutet, dass wir die verstärkte Nutzung von KI in verschiedenen anderen Formen sehen könnten. KI in Smartphones geht über Kamera und Akku hinaus. KI wird über Smart Devices eine Rolle bei den Inhalten spielen, sagt Faisal Kawoosa, Gründer und Chief Analyst bei techARC.

Navkendar fügt hinzu, dass KI auf dem Telefon 2019 ein großes Gesprächsthema sein wird. Wir sollten sehen, dass es über Standard-Fotoanwendungsfälle hinausgeht und überragende Video- und Fotoerlebnisse ermöglicht, die über KI ermöglicht werden.

Top-Tech-Trends 2019: „Punch Hole“-Smartphone-Bildschirme

Kerben sind hier, um zu bleiben, aber im nächsten Jahr werden Punch-Hole-Bildschirme den Smartphone-Markt dominieren. Huawei hat Nova 4 und View20 bereits mit Punch-Hole-Bildschirmen angekündigt, ebenso Samsung mit seinem Galaxy A8s. Gerüchten zufolge bringt Asus neue Smartphones mit einem Punch-Hole-Ausschnitt für die im Display befindliche Selfie-Kamera auf den Markt, ebenso Xiaomi.



Smartphones, Top-Tech-Trends 2019, Kommende Smartphone-Tech-Trends 2019, Punch-Hole-Bildschirme, Künstliche Intelligenz, KI, KI in Smartphones, Smartphone-Markt Indien, Samsung Galaxy S10, Huawei P30 Pro, Nokia 9 PureView, Honor View20, Samsung Galaxy A8s, Huawei Nova 4, Apple iPhone 11, iPhone 11, Apple iPhone XI, Galaxy Note 10links (Honor View20) rechts (Samsung Galaxy A8s)

Innovationen bei Bildschirmen werden 2019 fortgesetzt, sagt Navkendar. Nicht so sehr in der Qualität der Bildschirme, sondern eher in der Optik und Haptik. Alle Anstrengungen werden weiterhin darauf gerichtet sein, einSmartphone-Bildschirm füllt die Vorderseite des Telefons aus.

Also dünnere Blenden, reduzierte/eliminierte Kerben, Löcher auf dem Bildschirm (nur für die Kamera) usw., fügt er hinzu.

Lesen Sie auch:Beste Flaggschiff-Smartphones: Apple iPhone XS, Galaxy Note 9 bis Mate 20 Pro

Top-Tech-Trends 2019: Wachstum im mittleren bis mittleren Premiumsegment erwartet

Wichtige Preispunkte mit spürbarem Wachstum werden das Mid-End- und Mid- bis High-End-Band sein.Der Sweet Spot wird die Preisspanne von Rs 10.000 bis Rs 20.000 sein, sagt Srivastava.

Der Analyst weist darauf hin, dass das Smartphone-Wachstum in Indien voraussichtlich im mittleren bis gehobenen Mittelklassesegment liegen wird. Trotz der Tatsache, dass die indischen Verbraucher allmählich von Low-End- zu Mid-End-Telefonen gewechselt haben, ist der allgemeine Trend unverkennbar.

Smartphones, Top-Tech-Trends 2019, Kommende Smartphone-Tech-Trends 2019, Punch-Hole-Bildschirme, Künstliche Intelligenz, KI, KI in Smartphones, Smartphone-Markt Indien, Samsung Galaxy S10, Huawei P30 Pro, Nokia 9 PureView, Honor View20, Samsung Galaxy A8s, Huawei Nova 4, Apple iPhone 11, iPhone 11, Apple iPhone XI, Galaxy Note 10Das Wachstum wird voraussichtlich im mittleren bis mittleren Segment des Smartphone-Marktes in Indien liegen.

Srivastava fügt auch hinzu, dass er nicht viele Veränderungen bei den Top-Playern auf dem Markt erwartet. Laut Counterpoint Research sind die Top-Player (Stand Oktober 2018) auf dem indischen Smartphone-Markt wie folgt: Xiaomi, Samsung, Vivo, Oppo und Micromax.

Indien wird im kommenden Jahr ein hart umkämpfter Markt für Smartphones sein. Wir werden also sehen, wie die untersten Spieler den Markt verlassen, fügt er hinzu.