Andere

Trick zur Verlängerung der Akkulaufzeit des iPhone: Deaktivieren Sie die Aktualisierung der Hintergrund-App

Es gibt eine Einstellung, die die Akkulaufzeit Ihres iPhones wirklich verlängern kann, nämlich die 'Aktualisierung der Hintergrund-App'. Die meisten Apps auf Ihrem Gerät funktionieren immer noch, auch wenn Sie sie nicht tatsächlich verwenden. Apps wie Facebook, Twitter und Instagram müssen diesen Dienst verwenden, um im Leerlauf neue Daten abzurufen. Aus diesem Grund ist die Akkulaufzeit umso kürzer, je mehr Apps Sie auf Ihrem iPhone installiert haben.



Durch Deaktivieren der Hintergrund-App-Aktualisierung wird nicht nur die Akkulaufzeit verlängert, sondern auch die Datennutzung verringert, da standardmäßig sowohl WiFi-Daten als auch Mobilfunkdaten verwendet werden. So geht's:



  1. Suchen Sie auf dem Startbildschirm nach Einstellungen und tippen Sie darauf.
  2. Scrollen Sie zu und tippen Sie auf Allgemein.
  3. Berühren Sie Hintergrund-App aktualisieren.
  4. Sie sehen eine Liste der Apps, die den Dienst verwenden. Sie können den jeweiligen Schalter für jede App umschalten, um die Aktualisierung der Hintergrund-App einzeln einzuschränken.
  5. Wenn Sie alle gleichzeitig deaktivieren möchten, tippen Sie auf Hintergrund-App aktualisieren.
  6. Berühren Sie jetzt Aus.

Nach der Deaktivierung werden alle Anwendungen, die zum Abrufen neuer Daten im Hintergrund verwendet wurden, nicht mehr von selbst aktualisiert. Sie müssen sie öffnen, um die Daten abzurufen, aber Sie können Ihr iPhone jetzt länger als zuvor verwenden.

LESEN SIE AUCH: Apple iPhone 7 Batterie- und Stromverbrauchshandbuch: Schonen und maximieren Sie die Akkulaufzeit

Wenn Sie die Hintergrund-App-Aktualisierung für Apps deaktivieren möchten, die im Leerlauf zu viel Batterie verbrauchen, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Einstellungen starten.
  2. Scrollen Sie nach unten, um die Batterie zu finden, und tippen Sie dann darauf.
  3. Im unteren Bereich des Bildschirms finden Sie im Hintergrund die Liste der Apps, die Akku verwenden.
  4. Gehen Sie nun zurück zu Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein.
  5. Berühren Sie Hintergrund-App aktualisieren.
  6. Schalten Sie den Schalter der App um, für die Sie keine Daten im Hintergrund abrufen möchten.

Und das war's auch schon!

Ich hoffe, dass dieses einfache Tutorial Ihnen geholfen hat.

verbinde dich mit uns

Wir möchten unseren Lesern helfen, die Probleme mit ihren Handys zu beheben und den richtigen Umgang mit ihren Geräten zu erlernen. Wenn Sie also andere Probleme haben, können Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung besuchen, um die bereits veröffentlichten Artikel, die Lösungen für häufig auftretende Probleme enthalten, selbst zu überprüfen. Außerdem erstellen wir Videos, um zu demonstrieren, wie die Dinge auf Ihrem Telefon gemacht werden. Besuchen Sie unser Youtube Kanal und bitte abonnieren. Vielen Dank.