Technische Bewertungen

Under Armour HOVR Sonic 2 Smart-Schuhe im Test: Verbundene Schritte

Under Armour HOVR Sonic 2 Test: Der UA HOVR Sonic 2 sieht aus wie jeder andere Sneaker, bietet aber mehr als nur Einlegesohlen und Schnürsenkel.

Bewertung:4.5aus5 Rs. 9.999 Under Armour HOVR Sonic 2 Test: Dieses Paar Schuhe sollte diejenigen ansprechen, die einen aktiven Lebensstil führen und ihre Fitnessziele ernsthaft erreichen wollen.

Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich tatsächlich einen monetären Anreiz, meine Fitnessziele zu erreichen. Eine neue Krankenversicherung, die ich abgeschlossen habe, verspricht 30 Prozent Cashback, wenn ich aktiv bleibe – das sind 10.000 Schritte täglich. Also nutze ich alles, was ich kann, um meine Aktivität zu quantifizieren. Jeder Schritt zählt und ich gehe kein Risiko ein. Und wenn es darum geht, Schritte zu zählen, was gibt es Schöneres als einen Schuh, der es für Sie zählen kann. Der Under Armour HOVR Sonic 2 macht genau das.



Der UA HOVR Sonic 2 sieht aus wie jeder andere Sneaker, bietet aber mehr als nur Einlegesohlen und Schnürsenkel. Das Design ist konventionell, aber ich war beeindruckt von der steifen Unterstützung, die es dem Knöchel bietet. Die Schuhe sind bequem und haben eine durchgehende Passform. Es fühlt sich an wie ein robustes Paar und nicht eher wie ein Stoffbezug für Ihre Füße.

Die Schuhe müssen nur einmal mit der Under Armour MapMyRun App auf dem Telefon gekoppelt werden und diese merkt sich die Verbindung von nun an. Falls das Telefon den Schuh zum ersten Mal nicht sehen kann, müssen Sie nur auf den richtigen tippen, um die Kopplung zu starten.



Der UA HOVR Sonic 2 sieht aus wie jeder andere Sneaker, bietet aber mehr als nur Einlegesohlen und Schnürsenkel.

Einmal gepaart passiert am Schuh nicht mehr viel. Aber so schlau es auch sein mag, es ist doch eine Show. Erwarten Sie also nicht, dass ein LED-Panel Ihre Schrittzahl und Ihren Kalorienverbrauch anzeigt. All dies geschieht in der MapMyRun-App, einer der besten Fitness-Apps, die ich verwendet habe.



Die Schuhe müssen nur einmal mit der Under Armour MapMyRun App auf dem Telefon gekoppelt werden und diese merkt sich die Verbindung von nun an.

Sobald Sie ein Training beginnen, zeigt Ihnen die App in der App eine Schrittzahl an, misst die Geschwindigkeit pro Kilometer und zeichnet Ihre Schritte mithilfe des GPS des Telefons auf einer Karte auf. Die App verfügt auch über integrierte Musik, die von Apple Music auf dem iPhone abgespielt wird und andere Musik-Apps überschreibt. Die App ist auch in die Apple Watch integriert, sobald Sie loslaufen, erscheint ein neues Zifferblatt.

Die Schuhe sind bequem und haben eine durchgehende Passform. Es fühlt sich an wie ein robustes Paar und nicht eher wie ein Stoffbezug für Ihre Füße.

Die App gibt beim Laufen oder Gehen eine Audioführung in Echtzeit. Für mich, einen täglichen Wanderer, war die Anleitung nützlich, da sie mir meine Zeit pro Kilometer gab und ich ständig versuchte, sie für den nächsten Kilometer zu verbessern. Und da er am Schuh angebracht ist, kann der Tracker Daten zu Schritt und Trittfrequenz liefern, was bei Armbändern nicht möglich ist. Die Schritte/Km-Daten waren sehr nützlich für mich, um schneller in meinem Tempo zu sein und somit mehr Kalorien zu verbrennen.

Mit einem Einstiegspreis von 9.999 Rupien ist der Under Armour HOVR Sonic 2 tatsächlich günstiger als viele Top-Sneaker. Und da es den zusätzlichen Vorteil hat, dass Sie Ihre Daten verfolgen können, und zwar sehr gut, sollte dieses Paar Schuhe diejenigen ansprechen, die einen aktiven Lebensstil führen und ihre Fitnessziele ernsthaft erreichen wollen.