Sozial

The Witcher 3- Wild Hunt-Spielrezension: Verpassen Sie nicht den besten RPG-Titel des Jahres

The Witcher 3: Wild Hunt handelt einfach von der Reise eines Vaters durch ein fremdes Land, um nach seiner Tochter zu suchen.

Bewertung:4.5aus5 Witcher 3 Wild Hunt, Witcher 3 Wild Hunt Spiel, Witcher 3 Wild Hunt Spielbewertung, CD Projekt Red, neuestes PC-Spiel, The Witcher 3 PC-Spiel, herunterladen The Witcher 3: Wild Hunt, Gaming, Technologie-NeuigkeitenThe Witcher 3: Wild Hunt handelt einfach von der Reise eines Vaters durch ein fremdes Land, das von Politik, Krieg und Bestien zerrissen ist, um nach seiner Tochter zu suchen.

Name: The Witcher 3- Wilde Jagd
Entwickler: CD Projekt Red
Plattform: PS4, Xbox One, PC



Witcher 3 zu spielen fühlt sich an, als würde man ein ergreifendes Gedicht lesen. Geralt von Rivias Reise durch die weiten, mythischen Länder der Nördlichen Königreiche entfaltet sich wie die Seiten eines alten Buches. Immerhin ist seine Geschichte von Andrzej Sapkowskis Romanreihe „The Witcher“ inspiriert.

Im Gegensatz zu anderen Spielen, die uns gegen gigantische Ziele wie die Rettung der Welt oder die Verhinderung der Apokalypse antreten, geht es in The Witcher 3: Wild Hunt einfach um die Reise eines Vaters durch ein fremdes Land, das von Politik, Krieg und Bestien zerrissen wird, um nach seiner Tochter zu suchen. Überraschenderweise beginnst du zu erkennen, dass sich die wahren Monster nicht in den Dschungeln und Höhlen, sondern in den Herzen der Menschen selbst verstecken, während du Fortschritte machst und auf die Aufstände und Zusammenstöße der Clans stößt.



Witcher 3 ist auch kein langsames Spiel. Es ist schnelllebig, lässt Sie Ihre Fähigkeiten in Kämpfen testen und belohnt einen echten Entdecker. The Wild Hunt ist das erste Hexerspiel, das als Sandbox-Abenteuer konzipiert wurde, und die Entwickler von CD Projekt Red haben eine Karte bereitgestellt, die so groß und mit so vielen Aktivitäten gespickt ist, dass Sie leicht über 100 Stunden im Spiel verbringen könnten und trotzdem finden Sie eine Fülle von Dingen, die noch zu tun sind.



Hexer 3

Story: Weg Mädchen

Witcher 3 dreht sich um einen sichtbar gealterten Geralt. Er ist nicht mehr der rücksichtslose Kopfgeldjäger, der mit beispielloser Leichtigkeit gruselige Kreaturen ausweiden und schöne Jungfrauen umwerben könnte. Er ist jetzt ein stoischer Krieger mit kampferprobten Kampfkünsten und einem erfahrenen Weltbild.

Geralt durchquert die atemberaubenden Landschaften des Nordens auf der Suche nach seinem Stellvertreter
Tochter Ciri. Ciris Vergangenheit und Gegenwart werden durch spezielle Missionen und Rückblenden langsam entwirrt. Es ist nicht übertrieben, aber gerade genug, um Mitgefühl für sie zu entwickeln und sich auf den Moment zu freuen, in dem sich die beiden endlich treffen.

Es ist die riesige Karte, die wirklich hilft, die Geschichte zu entwirren. Für diejenigen, die sich fragen, wie groß es ist, nehmen Sie Skyrim als Maßstab. Fügen Sie dem Original eine Hälfte der ursprünglichen Skyrim-Karte hinzu und Sie erhalten die Karte von Wild Hunt. Es ist viel größer als das von GTA V und definitiv das größte, das wir in letzter Zeit in die Hand genommen haben.

Jeder Charakter, den Sie treffen, trägt zu Ihrer Geschichte bei. Sie geben Ihnen Aufgaben, die von der trivialen Suche nach einer verlorenen Ziege bis zur Aufklärung des Mordes an Dorfkindern reichen können, was Sie schließlich zu einem Kampf mit einem wilden Monster nach dem anderen führen würde.

Sie können sich an die schwarzen Bretter des Dorfes wenden, um Missionen zu finden. Nun, sie sind nicht Ihre allgemeinen Anzeigetafeln, bei denen jede Notiz eine Mission ist. Sie werden auch auf lokale Anzeigen von Schustern, Schmieden oder einfach anderen Dorfbewohnern stoßen, die auf der Suche nach Arbeit sind. Die Anschlagtafeln geben Ihnen einen Einblick in das geschäftige Leben der Dorfbewohner, die danach streben, in der Welt zu überleben.

Hexer

Gameplay: Krieger oder Zauberer?

Mit Witcher 3 finden Sie die richtige Balance in Bezug auf den Kampfstil. Sie können Geralts Schwertfähigkeiten verbessern, um ihn in eine tödliche Waffe zu verwandeln. Oder du kannst dein Wissen über Alchemie auffrischen und Geralt mit magischen Kräften aus Feuer, Eis und mehr ausrüsten, um ihm in Scharmützeln die Oberhand zu verleihen.

Der Gesamtkampf in Wild Hunt ist relativ viel einfacher als in den vorherigen Witcher-Spielen. Dies könnte für Hardcore-Hexer-Fans ein kleiner Dämpfer sein. Sie können die Schwierigkeitseinstellungen jedoch jederzeit erhöhen, wenn es etwas zu einfach wird.

Der Kampf ist flüssig, schnell und reagiert sowohl auf das Gamepad als auch auf die Tastatur gut. Obwohl es uns mehr Spaß gemacht hat, menschliche Feinde zu bekämpfen, ist es immer eine seltsame Befriedigung, einen Drachen direkt durch sein Herz zu töten. Die verschiedenen Monster von Wild Hunt sind akribisch und mit viel Liebe zum Detail gestaltet, sodass sich die außergewöhnlichen Bestien gleichzeitig real und bedrohlich anfühlen.

Wild Hunt bietet auch den Witcher Sense, der es Geralt ermöglicht, Hinweise von Tatorten abzuleiten, ganz ähnlich wie Batman in Arkham Origins, nur auf rohe Hexer-Art. Wir müssen erwähnen, wie unglaublich die Entwickler in den Untersuchungssequenzen mit Farben gespielt haben, indem sie Points of Interest mit einem blutroten Leuchten hervorhoben und gleichzeitig den Hintergrund mühelos in ein schimmerndes Grau verwandelten. Das ist Kunst vom Feinsten.

Hexer Monster Kampf

Grafik: Kunst, ununterbrochen

Wie bereits erwähnt, kratzen die Untersuchungssequenzen nur an der Oberfläche des künstlerischen Könnens der Wilden Jagd. Erst wenn Sie die Einstellungen voll aufdrehen, können Sie die pulsierende Welt von Witcher wirklich spüren. Der Schatten, den Geralt auf die Grashalme wirft, während er mit seinem Pferd durch die wilden Täler reitet, während der Himmel mit dem Sonnenuntergang langsam orange wird – all das erinnert an einen schönen französischen Film.

The Witcher 3 erfordert eine Mindestanforderung von 6 GB RAM. Es ist eine große Aufgabe, aber wenn Sie sehen, dass der wunderschöne Bildschirm Ihr Display aufhellt, können Sie nicht anders, als sich in Trance zu verlieren. Etwas, das nur ein Spieler schätzen kann.

Urteil

CD Projekt Red ist wahrscheinlich das einzige Haus, das mit jedem Spiel die Messlatte höher legt. The Witcher 3: Wild Hunt ist aus den richtigen Gründen der beste Teil der Serie.

Wenn Sie sich entscheiden, diesen nicht zu spielen, werden Sie wahrscheinlich den besten RPG-Titel des Jahres verpassen. Also mach weiter, starte deine Rigs, hol dir den zusätzlichen RAM oder nimm einfach die etwas bessere GPU, denn dies ist eines dieser Spiele, bei denen sich alle Mühen lohnen.